• Hallo Gast!
    Wir haben wieder unsere jährliche Umfrage zu dem IT-Kaufverhalten und den Meinungen unserer Leser zu aktuellen Trends. Als Gewinn wird dieses Mal unter allen Teilnehmern ein Notebook im Wert von 1.799 Euro verlost. Über eine Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

Windows XP extrem langsam?

Luebke

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
26.03.2010
Beiträge
2.762
ich habe das LAN-Party Notebook aus meiner Kindheit vor einiger Zeit neu aufgesetzt und meine damaligen Spiele wieder installiert.
Hardware:
Core 2 Duo T5500
2 GB DDR2 Ram
GeForce 7900GS 512MB

Als OS ist wieder WinXP Pro drauf.
Jetzt hatte ich endlich mal Zeit, mich meinen Retrospielen zu widmen und musste feststellen, dass das Notebook extrem langsam läuft. Und zwar auch bei Spielen, wo Leistung eigentlich gar keine Rolle spielt. Das Notebook idlet bei 1% @ 1 GHz rum, weder RAM noch GPU haben Last, trotzdem sind selbst MS-DOS Spiele extrem ruckelig. Die Spiele liefen früher alle problemlos auf dem Gerät.
Da sich XP ja heutzutage nicht mehr aktivieren lässt, möchte ich es nicht neu installieren müssen und wegen dem Retrogefühl soll auch XP bleiben. Was läuft da falsch bzw. was kann ich tun, damit die Kiste wieder normal läuft?
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wie alt wird denn die WLP sein? :unsure:
 
so alt wie alles andere an dem Ding auch :d
Ich weiß was du meinst, aber es liegt nicht an den Temps. Hab die CPU eh untervoltet (hatte ich immer schon bei dem Ding).
Wie gesagt, selbst MD-DOS-Spiele, die selbst auf nem 386 SX 25 mit 1 MB Ram und ISA-VGA-Graka flüssig laufen, sind auf dem besagten Notebook eine Ruckelorgie. und das gilt schon für das Bewegen des Mauszeigers...
Auch wenn ich die CPU manuell auf 1,66 GHz hochtakte (ja, da war beim T5500 Schluss :d) ändert das nichts. Sogar die Audiowiedergabe ist eine Ruckelorgie.
 
hab ich. sind unter 60 °C. die idee hatte ich selbst schon, aber das ist offenbar nicht das problem.... sonst müsste es ja auch nach dem starten erstmal vernünftig laufen, aber die probleme sind schon direkt nach dem start da... in windows merkt man komischerweise auch nix, da läuft alles flüssig... hatte schon den gpu-treiber in verdacht, aber auch ein älterer hat nix verbessert und ich meine DOS... 640x480 auflösung, 256 farben... das sollte ne 7900GS selbst mit dem windows-standard-vga-treiber problemlos schaffen (was ich noch nicht ausprobiert habe... 🤔)
 
Fakten bitte, keine Spekulatius ala "Temperatur kanns nicht sein".

Und wenn man ein derartiges Problem hat, macht man erstmal alle Optimierungen weg. Also auch das Undervolting, sowie ggf. auch XMP und wer weiß noch was sonst. Am besten sogar erstmal Bios-Defaults wiederherstellen.

Im Taskmanager oder mit anderen Tools kontrollieren. Sowohl Temperaturen als auch z.B. ob die CPU überhaupt korrekt hochtaktet.
Wobei selbst wenn die CPU im 400Mhz-Idle-Takt stecken bleiben sollte, sollte es das System immernoch schneller sein als beschrieben.

Ruckelts denn nur in Spielen oder ruckelts sogar schon, wenn du auf dem Windows-Desktop einfach nur die Maus bewegst?

Wenn das so extrem wie beschrieben ist, vermute ich eher ein Softwareproblem.
GGf. kann man mal ein Live-Linux oder auch ein Windows-PE von einem Stick booten und gucken ob es da auch so extrem auftritt.
 
Wenn die Treiber alle funktionieren kann nur am zugemüllten Windows liegen ,
Gerätemanager ob da was auffälliges zu sehen ist ,
auch mal in den Autostart schauen ob da nutzlose Einträge drin sind ,
System Image sichern z.b. mit Paragon Lite,
Guten System und Reg. Claener drüber laufen lassen .


Ich habe ein 23 Jahre Altes HP Book das läuft immer noch genau so schnell wie nach dem
Neukauf aber auch hatte oft das System 98SE gereinigt .
 
Zuletzt bearbeitet:
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh