Aktuelles

Windows bootet nicht mehr nach Hardwareänderung

Hyperion55

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
21.03.2021
Beiträge
2
Moin,

ich habe mir gerade mein System zusammengebaut und Windows 10 installiert. Das BIOS habe ich auch aktualisiert. Hat soweit auch alles funktioniert. Windows Updates installiert, mehrere Neustarts, kein Problem. Dann habe ich den Rechner ausgeschaltet, zweite (SATA HDD) Festplatte eingesteckt, Rechner kommt nur bis zum Mainboard logo (ins BIOS komme ich problemlos). Festplatte wieder ausgesteckt, gleiches Problem. Windows zurückgesetzt, funktioniert wieder. Andere, externe Festplatte über USB eingesteckt, bei Neustart gleiches Problem. Wenn ich Windows zurücksetzte während die Festplatte verbunden ist, fährt er normal hoch. Sobald ich die Hardwarekonfiguration ändere, kommt der Rechner wieder nicht über das Logo des Mainboards hinaus, selbst wenn ich die Änderung wieder Rückgängig mache. Neuinstallation Windows habe ich auch probiert. Irgendwelche Ideen?

Vielen Dank!

Neue gekauft Komponenten:
AMD Ryzen 7 3800X 8x 3.90GHz So.AM4 BOX
MSI B550-A Pro, ATX, So.AM4, (7C56-002R)
32GB (2x 16384MB) Corsair Vengeance LPX schwarz DDR4-3200 DIMM CL16-20-20-38 Dual Kit
1000GB Corsair MP400 Series M.2 (CSSD-F1000GBMP400) 1
600 Watt be quiet! Pure Power 11 CM Modular 80+ Gold
be quiet! Pure Base 600 gedämmt Midi Tower ohne Netzteil schwarz

Aus vorherigem PC übernommen:
Gigabyte GeForce GTX 1050 Ti OC Grafikkarte (4 GB, GDDR5, 128 Bit, 16 x PCI-EXP) schwarz
2 TB Seagate HDD aus Bestand
 

ToppaHarley

Experte
Mitglied seit
11.08.2020
Beiträge
1.147
Ort
@Home
Die alte Seagate formatiert oder ist da auch noch eine Windows Installation drauf?
 

Digi-Quick

Urgestein
Mitglied seit
02.09.2009
Beiträge
6.993
da wird wohl ganz "klassisch" die Plattenreihenfolge / Bootreihenfolge im BIOS durcheinandergewürfelt - bei machen Mainboards reicht es wenn da ein USB Stick steckt....
 
Oben Unten