Aktuelles

Windows 98se Setup hängt sich auf

zuyvox

Member
Thread Starter
Mitglied seit
12.08.2010
Beiträge
326
Moin,

gerade ist mein "neuer" PC eingetroffen. Mit AMD Sempron 2200+ und einem voll komatiblem Win98 Mainboard von ASRock (K7S41GX) und einer wunderschönen KyroII
Eine HDD war nicht dabei, also habe ich eine alte mit Win98 reingeschaubt und der PC startete gut. Da ich das System aber neu aufsetzen will, habe ich fdisk und formatC durchgeführt - klappt soweit alles.
Wenn ich die Daten von der Win98se CD kopieren will, damit das Setup startet, bleibt der PC komplett hängen. Und zwar genau beim ersten Setup Fenster von Win98, also dort, wo man mit Maus oder Tastatur auf "Weiter" klicken muss.

Was ich schon probiert habe:
Andere Win98 Version (englisch) - gleiches Problem
zwei weitere Laufwerke (Sony, LG) beide funktionieren offensichtlich, aber beide bleiben an selbiger Stelle hängen....


Was kann ich noch probieren??
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Habe gerade ein zweites DVD Laufwerk eingebaut, da der PC ursprünglich mit zwei Laufweken hier ankam, aber eines defekt war (stand auch so in der Ebay Anzeige) Aber auch über das "slave" Laufwerk---the same in green.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

zuyvox

Member
Thread Starter
Mitglied seit
12.08.2010
Beiträge
326
Sowohl Maus als auch Tastatur sind PS2. Und die Tastatur wird vorher also unter Dos auch erkannt.
 

[plxmd]Benny

Active member
Mitglied seit
25.02.2009
Beiträge
778
Ort
NRW
Sofern du die KyroII schon drin hast beim Setup, ausbauen und nochmal nur mit onBoard VGA probieren. Ist schon zu lange bei mir her, aber ich weiß die Kyro hatte bei mir oft Probleme gemacht - weshalb ich die auch schlecht in Erinnerung habe -, sei es mit Win98 allgemein (war allerdings das normale 98 - nicht SE) oder auch in Spielen. Versuch ists wert. ;)
 

tyrannus

Member
Mitglied seit
06.03.2014
Beiträge
652
Wieviel Ram ist drin? Win98 Setup mit mehr als 512MB kann funktionieren, muss aber nicht. Da kommen die merkwürdigsten Probleme, weils einfach ohne "Anpassungen" oder ein inoffizielles Servicepack nicht wirklich mit mehr Ram umgehen kann.

Dann noch ein Tip: Starte nicht direkt das Setup, sondern erstmal nur in den DOS Modus von der CD und kopier dir die Setup Dateien (auf der CD im Ordner WIN98) auf deine Platte. Dann brauchste nie wieder ne Windows CD einlegen, wenn du was installierst.
 

Cr@zed^

Member
Mitglied seit
29.11.2003
Beiträge
720
Ort
Nußloch
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 7 3700X
Mainboard
MSI MEG X570 Unify
Kühler
be quiet! Dark Rock Pro 4
Speicher
4*8 GiB G.Skill FlareX 3200 @ 3600
Grafikprozessor
AMD XFX RX 5700 XT Thic III Ultra
Display
ASUS MG278Q
SSD
Corsair Force MP 510 960 GB -Seagate Firecuda 510 2TB SSD
Gehäuse
Phanteks Enthoo Evolv X
Netzteil
Seasonic Prime GX-650
Keyboard
Logitech G910
Mouse
Logitech G502 Hero
Betriebssystem
Win 10 Pro
ich wüde das Setup mit maxlmal 128 MB Ram laufen lassen. Über 512MB musste man bei Win 98 auf einem fertig installierten System afaik die system.ini bearbeiten. (Schon lange her)
 

zuyvox

Member
Thread Starter
Mitglied seit
12.08.2010
Beiträge
326
Hallo

ich habe weiter rumprobiert. CD Laufwerke gewechselt, nur Master Laufwerke verwendet, IDE Kabel getauscht, Ram reduziert auf 256mb, Kyro2 ausgebaut... Festplatte getauscht.... das Ding ist: Alle Komponenten werden sofort erkannt.
Jetzt habe ich die WinXP CD eingelegt, in der Hoffnung, dass wenigstens XP laufen würde. Aber auch hier bricht das Setup beim Laden der Dateien, also noch bevor man irgendwas einstellen kann, ab. Es kommen verschiedene Fehlermeldungen, dass einzelne Dateien nicht geladen werden können und das Setup somit beendet ist. Hrm...
 

Cr@zed^

Member
Mitglied seit
29.11.2003
Beiträge
720
Ort
Nußloch
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 7 3700X
Mainboard
MSI MEG X570 Unify
Kühler
be quiet! Dark Rock Pro 4
Speicher
4*8 GiB G.Skill FlareX 3200 @ 3600
Grafikprozessor
AMD XFX RX 5700 XT Thic III Ultra
Display
ASUS MG278Q
SSD
Corsair Force MP 510 960 GB -Seagate Firecuda 510 2TB SSD
Gehäuse
Phanteks Enthoo Evolv X
Netzteil
Seasonic Prime GX-650
Keyboard
Logitech G910
Mouse
Logitech G502 Hero
Betriebssystem
Win 10 Pro
Dann ist eventuell das Board fritte.
 

zuyvox

Member
Thread Starter
Mitglied seit
12.08.2010
Beiträge
326
Ja das denke ich auch. Ich habe den PC eigentlich auch nur wegen des Gehäuses gekauft, deshalb ist es mir nicht so wichtig und auch kein finanzielles Disaster (12 Euro)
Deshalb: Alles gut.
 

IronAge

Well-known member
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
28.636
Ort
Porzellanthron
Mach mal paar Fotos vom Board, vermutlich hat es ein paar Kondis im Bereich der Slots geblasen.
 

tyrannus

Member
Mitglied seit
06.03.2014
Beiträge
652
Mach erstmal nen Memtest, das mit dem Einfrieren beim Daten kopieren hatte ich auch schon, da wars der RAM bzw ein Modul davon (und keine XP Installation sondern ne 2000).
 

zuyvox

Member
Thread Starter
Mitglied seit
12.08.2010
Beiträge
326
zu spät. Board ist weh und durch ein P3 mit 800mhz ersetzt.
 

Andi 669

Active member
Mitglied seit
15.02.2010
Beiträge
3.909
sind die IDE Laufwerke auch richtig auf Master u. Slave gejumpert ?
ich meine mich zu erinnern das ich so was ähnliches mal hatte als das Disk Laufwerk nicht richtig gesetzt war
 
Oben Unten