Aktuelles

Windows 11 erscheint am 5. Oktober

Richard88

Experte
Mitglied seit
05.11.2020
Beiträge
974
Kann da RNG Agesa zustimmen, bin vor 4 Tagen oder so geswitcht. Ist extrem flüssig und smooth.
Bisher nicht wirklich etwas daran auszusetzen.

Nur zwei Dinge sind mir aufgefallen, was mich aus dem Rhythmus gebracht haben:

Die Uhrzeit steht nur noch auf dem Hauptmonitor, sprich wenn ich ein Game offen habe, seh ich auf den Taskleisten Links und Rechts nicht die Uhrzeit.
Die Icons in der Taskleiste kann man nicht mehr mit gedrückter Maustaste hochziehen um das Kontext Menü "raus zu ziehen", geht wieder nur noch mit Rechtsklick, komplett unsinnig es mit gedrückter Linker Taste zu machen, aber es fehlt mir. :fresse:

Uhrzeitfix hab ich halt jetzt wieder mit Rainmeter auf dem zweiten Bildschirm.

Anhang anzeigen 666026
kein futa hentai?
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Simply1337

Experte
Mitglied seit
14.03.2017
Beiträge
1.741
Ort
Bodensee

Sinush

Profi
Mitglied seit
24.01.2021
Beiträge
671
Ort
Tralien

Simply1337

Experte
Mitglied seit
14.03.2017
Beiträge
1.741
Ort
Bodensee

Simply1337

Experte
Mitglied seit
14.03.2017
Beiträge
1.741
Ort
Bodensee
Zuletzt bearbeitet:

RNG_AGESA

Experte
Mitglied seit
16.09.2020
Beiträge
815
Verpacks im Spoiler mit Aufschrift NSFW
 

Simply1337

Experte
Mitglied seit
14.03.2017
Beiträge
1.741
Ort
Bodensee
200IQ @RNG_AGESA

So und wer macht uns nun den Leinwand-Effekt weg? :fresse:
 

RNG_AGESA

Experte
Mitglied seit
16.09.2020
Beiträge
815

Spieluhr

Urgestein
Mitglied seit
17.03.2006
Beiträge
8.345
Ort
Dortmund
TPM 2.0 ist Pflicht! Auch bei der Beta. Ich habe gestern probeweise die Beta installiert

a.) Über UEFI TPM2.0 deaktiviert: Win10 führt Updateprozess bis zum ersten Restart aus, dann kommt ein GreenScreen mit der Meldung, dass W11 auf diesen System nicht ausgeführt werden kann und das System wieder hergestellt wird.

b.) Über UEFI TPM2.0 aktiviert: Win 10 führt das Update auf W11 sauber durch. Ja, ich finde nach einen Kurztest W11 auch nicht verkehrt, zumal die unter W10 installierten Programme alle zu laufen scheinen, die Games auch. Meine größte Sorge war Bitlocker und halt die Netzwerkeinstellungen via Smart-TV. Aber beides wurde von W11 sauber übernommen, sogar die W10 Classic OpenShell hat bei Erststart W11 ihre automatische Einrichtung über ein kleines PopUp angeboten. Als W10 User wird man keine großen Probleme mit W11 bekommen. Bis auf ein paar optische Veränderungen ist "oberflächlich" nicht viel neues. Persönlich finde aber das Schriftbild und Darstellung der Icons in W11 viel klarer und schärfer und ja, die Beta scheint schon wie die Verkaufsversion zu laufen. Trotzdem nutze ich erst einmal noch "aus Gewohnheit" bis zum offiziellen Download W10 weiter. :)

w11v4kad.jpg

..eines ist mir dann doch zufällig unter W11 aufgefallen. Ist das ein CPU-Z Fehler?

w11 cpu-z.png

Direct Storage fehlt, Dynamic Refresh Rate und noch so einige Spielereien.
Wo kann man sehen, dass diese Features (noch) fehlen?
 
Zuletzt bearbeitet:

suali

Urgestein
Mitglied seit
14.05.2006
Beiträge
2.609
Ort
Südlich des Weisswurschtäquators
Soweit ich es noch richtig im Kopf habe, sind bei mir die CPU-Z Werte ziemlich identisch.

Mancha Änderungen find ich von W11 super, andere zum aus der Haut fahren. Einerseits, dass mir keine Kalender-Events mehr in der Taskleiste angezeigt werden, und für manche Sachen nun 2-Wege oder mehr. Zum Beispiel das Audioausgabegerät über das Volume-Icon ändern. Bescheuert.

Das neue Context-Menü find ich an sich gut, nur Müll das keine App dies bisher nutzt. Man muss, zumindest noch, über "mehr Optionen" gehen.

Was mich aktuell am meisten nervt, ist der Windows Explorer. Wenn ich per Maus-Kastl-ziehen viele Ordner und Items markieren will, gibt es Ruckler und "Aussetzer". Auch dauert es eine Gedenkmillisekunde, bis die Anzahl der markierten Items aktualisiert wird. Das Problem ist nur im Explorer. Desktop ist zB davon ausgenommen.
 

Spieluhr

Urgestein
Mitglied seit
17.03.2006
Beiträge
8.345
Ort
Dortmund
Das MS Konto benötigst du aber um dich beim WIP anzumelden und dann via Beta Channel die W11 Beta zu beziehen. Oder irre ich mich da?

..in der Verkaufsversion hatte ich noch nie ein MS Konto um mir ein Win OS zu installieren. Das stimmt. Bei den OS Updates mit Vorgänger Lizenz auch nicht.
 

suali

Urgestein
Mitglied seit
14.05.2006
Beiträge
2.609
Ort
Südlich des Weisswurschtäquators
Die neue Taskbar sieht gut aus, ist aber sowas von nervig. So ungewohnt, das kein Drag'n'Drop mehr darauf geht. Werd wieder zu Win10 reverten vorerst. Für knapp einen Monat bis zum Release sind es viel zu viele Baustellen noch.
 

Spieluhr

Urgestein
Mitglied seit
17.03.2006
Beiträge
8.345
Ort
Dortmund
Hast du denn die Beta Version?

..bei meiner Beta geht Drag & Drop von Icons auf die Taskbar, siehe Screens aus Post #43.
Problem ist aber: Gehst du wieder zurück auf W10 via Settings, sind diese Verknüpfungen weiße Blättchen ohne Funktion, sowohl auf der Taskleiste als auch auf den Desktop.

Soweit ich es noch richtig im Kopf habe, sind bei mir die CPU-Z Werte ziemlich identisch.
Danke aber kann das auch mal jemand mit einen Intel Prozi reproduzieren? Ich habe das anhand CPU-Z jetzt mehrfach W11/W10 gebencht, immer das gleiche bis auf ein paar Punkte Differenz.
 
Zuletzt bearbeitet:

suali

Urgestein
Mitglied seit
14.05.2006
Beiträge
2.609
Ort
Südlich des Weisswurschtäquators
Ja, Beta. Bin es gewohnt Dateien auf eine App in der Taskbar zu ziehen um diese damit zu öffnen. Und laut Feedback Hub ist das auch noch nicht implementiert.

Mir gefällt das 11er sonst ziemlich gut. Auch endlich kein fragmentiertes Einstellungsmenü mehr. Noch nicht perfekt, aber ein korrekter Weg.
Am meisten nervte mich aber der Explorer. Das ruckelt ganz schön in manchen Sitationen. Zum Beispiel beim Markieren mit der Selektionbox halt. Hat auch schön die CPU getriggerd und Last erzeugt.

Bin gerade auf Win10 zurück. CPU-Z war und ist wirklich identisch. Gerade nochmal gegen geprüft.
 

Spieluhr

Urgestein
Mitglied seit
17.03.2006
Beiträge
8.345
Ort
Dortmund
..hmm.. ..komisch.

Ich hatte gestern noch einmal für 2 Stunden W11 drauf gepackt. Auch wieder das gleiche. Identische CPU-Z Version. Müsste ja die neueste sein.
Denke mal, dass könnte ein Software Auslesebug sein - warum aber dann bei dir nicht?
 

Roman78

Profi
Mitglied seit
09.08.2017
Beiträge
593
Das MS Konto benötigst du aber um dich beim WIP anzumelden und dann via Beta Channel die W11 Beta zu beziehen. Oder irre ich mich da?

..in der Verkaufsversion hatte ich noch nie ein MS Konto um mir ein Win OS zu installieren. Das stimmt. Bei den OS Updates mit Vorgänger Lizenz auch nicht.
Ja geht, wenn man W11 per ISO von DVD bzw. USB installiert und nicht über die Update-Funktion. Danach laufen auch die Updates normal weiter. Man kann allerdings nich in den DEV-Modus wechseln, man bleibt irgendwie in der BETA-Schiene
 

Spieluhr

Urgestein
Mitglied seit
17.03.2006
Beiträge
8.345
Ort
Dortmund
..und wo gibt es diese ISO Beta frei zum DL?

Entweder hast du das falsch gelesen oder wir schreiben aneinander vorbei. ;)

Du BRAUCHST das MS Konto um via Channel die Beta zu beziehen. Wie du die dann später installierst, dass ist eine andere Sache.

edit: Natürlich kannst du den Channel wechseln. Wird dann halt nur u.U. ein Neustart des Rechners fällig.

Gerade getestet:

wip.png


..wenn das nicht geht, einfach mal komplett aus WIP abmelden und wieder über MS Konto anmelden. dann sollte das gehen. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

geheim5000

Experte
Mitglied seit
28.04.2014
Beiträge
456
Was mich mal interessieren würde. geht es noch das man Quick launch nutzt?

würde mich Privat und Beruflich nerven wenn das wegfällt.
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
43.010
Ort
FFM
die iso gibts doch überall

deskmodder, boerse etc...

habs seit 1 woche auch drauf und bin zufrieden. läuft, hab stand heute keine probs aber ich bin auch nur ein normaler user. bissi, zocken, youtube und bewerbungen schreiben, rennt
 

Spieluhr

Urgestein
Mitglied seit
17.03.2006
Beiträge
8.345
Ort
Dortmund
Ist aber Mumpitz, da man via ISO komplett neu aufsetzen muss und dementsprechend Settings verloren gehen, die Windows bei W10 -> W11 so 1:1 übernimmt.
Tools und Games mal außen vor gelassen. Und da die meisten eh zu faul sind ihre Konfig. zu sichern hat man dann den Streß gleich x2 wenn einen W11 nicht gefällt.

ps: Ich habe jetzt zum 2ten Mal über Beta Channel W11 aufgespielt und mir einen Überblick verschafft. Einfach nur um zu schauen, welche Updates mittlerweile da sind, kommt ja tgl. fast was neues im Update dazu.
Zeitaufwand für alles zusammen OHNE das am Ende bei rückspielen auf W10 unter W11 was fehlt: max. 1 Stunde. Die Zeit hat jeder. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

arvan

Profi
Mitglied seit
03.12.2020
Beiträge
54
Ort
DE\NDS
..und wo gibt es diese ISO Beta frei zum DL?

Entweder hast du das falsch gelesen oder wir schreiben aneinander vorbei. ;)

Du BRAUCHST das MS Konto um via Channel die Beta zu beziehen. Wie du die dann später installierst, dass ist eine andere Sache.

edit: Natürlich kannst du den Channel wechseln. Wird dann halt nur u.U. ein Neustart des Rechners fällig.

Gerade getestet:



..wenn das nicht geht, einfach mal komplett aus WIP abmelden und wieder über MS Konto anmelden. dann sollte das gehen. ;)

Was soll die Anleitung für den Developer Channel? Das ist schon die übernächste Version 22449 (21H2?). Beta Channel (die zur Release wird) ist aktuell die Win11 22000.
Man kann von Dev nicht mehr in Beta zurück, weil die schon wesentlich weiter ist und regelmäßige große instabile Build Komplett-Neuinstallationen kommen. Sollte man vorher bedenken, Dev ist nicht zu empfehlen, wer jetzt schon auf Win11 will.

Und ISO gibts offiziell seit eingien Wochen hier, ändert nichts daran, das man im Insider Programm sein muss.
 
Zuletzt bearbeitet:

Roman78

Profi
Mitglied seit
09.08.2017
Beiträge
593
..und wo gibt es diese ISO Beta frei zum DL?

Entweder hast du das falsch gelesen oder wir schreiben aneinander vorbei. ;)

Du BRAUCHST das MS Konto um via Channel die Beta zu beziehen. Wie du die dann später installierst, dass ist eine andere Sache.

Nee, braucht man nicht. Ich habe die einfach herunter geladen ohne mich anzumelden. Es gab da vor einigen Wochen (in Juni oder Juli) ein Link wo man W11 einfach herunter laden konnte. Ich weiß jetzt nicht mehr genau wo es war. Ja... legal ist wohl anders. Der Link wurde sogar hier im Forum geteilt.

/edit gefunden, es war bei Deskmodder.de
 

Bluto

Enthusiast
Mitglied seit
02.12.2005
Beiträge
608
Ort
Hannover
Fällt da endlich mal der 32bit Mist komplett raus, damit man ein Laufwerk C größer 2tb verwenden kann?
 
Oben Unten