Aktuelles

Windows 10 von USB Stick installieren

marcus locos

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
20.06.2009
Beiträge
849
Ort
Braunschweig
Hallo,

ich habe heute versucht Windows 10 Pro von einem USB Stick (16GB) auf den Rechner von meinem Bruder zu installieren.
Unter Bios habe ich bei der Bootreihenfolge den USB Stick ausgewählt. Danach neu gestartet und die neue M.2 Festplatte für die Installation ausgewählt.
Die Installation hat dann begonnen und nach kurzer Zeit hat sich der PC neu gestartet. Allerdings wird die Installation nicht fortgesetzt. Er startet wieder von vorne
und man dreht sich Kreis.

Wie kann ich das einstellen damit nach dem Neustart die Installation fortgesetzt wird?
Ich weiß jetzt nicht genau was ich da falsch gemacht habe. Ich hoffe hier kann Mir jemand weiter helfen. Danke.



Gruß,
marcus locos
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Skandaloes

LTdW 90k Master, Luxx'scher Zombie
Mitglied seit
15.12.2006
Beiträge
4.652
Ort
Far far away
Während des Neustarts den USB Stick abziehen, ab hier wird dieser nicht mehr benötigt.
Bleibt der USB Stick stecken, startet die Installation natürlich wieder von vorn.
 

marcus locos

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
20.06.2009
Beiträge
849
Ort
Braunschweig
Während des Neustarts den USB Stick abziehen, ab hier wird dieser nicht mehr benötigt.
Bleibt der USB Stick stecken, startet die Installation natürlich wieder von vorn.
Das habe ich auch gemacht dann hat sich Bios geöffnet. Und ich bin der Meinung das Windows 10 noch nicht vollständig installiert ist und der USB Stick noch benötigt wird.
Bei der Installation wird doch der PC öfters neu gestartet und wird dann fortgesetzt.
 

Luxxiator

Experte
Mitglied seit
01.12.2017
Beiträge
1.682
Ort
Thüringen
Nach dem ersten Neustart ist alles Nötige auf dem Systemlaufwerk; deswegen ist der Stick ab diesem Zeitpunkt obsolet. War übrigens schon immer so...
 

[-Dead Eye-]

Enthusiast
Mitglied seit
20.08.2007
Beiträge
3.807
Ändere doch die Bootreihenfolge wieder so, dass die M.2 an erster Stelle ist und starte aus dem Bios raus vom USB-Stick. Im Bios sollte es eine Art Override geben, um einmalig vom USB-Stick zu starten. Wenn alles geklappt hat, dann kommst du automatisch nach dem Neustart ins Windows auf der M.2.
 

marcus locos

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
20.06.2009
Beiträge
849
Ort
Braunschweig
Die M.2 habe ich erst heute Nacht eingebaut. Die wird im Bios gar nicht angezeigt. Er hat ein MSI Mainboard. Wenn ich beim Start die F11 Taste drücke dann wird nur die SSD Festplatte angezeigt wo Win10 schon installiert ist.
 

[-Dead Eye-]

Enthusiast
Mitglied seit
20.08.2007
Beiträge
3.807
Die M.2 muss doch im Bios erkannt werden, damit überhaupt darauf installiert werden kann!? Meine aber auch nicht das Bootmenü über F11, sondern direkt im Bios im Reiter Boot.
Bei der Installation am besten auch alle anderen Laufwerke abstecken, sonst wird der Bootloader auf der bisherigen SSD um den Eintrag für das Windows auf der M.2 ergänzt und Windows kann nur zusammen mit der alten SSD gestartet werden. Sofern ihr das nicht wollt.
 

marcus locos

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
20.06.2009
Beiträge
849
Ort
Braunschweig
Die M.2 wurde im Reiter Boot nicht angezeigt. Mein Bruder hat Mir geschrieben das er die SSD (wo Windows 10 installiert war) entfernt hat und danach hat es funktioniert,

Ich danke euch für eure Hilfe :wink:
 
Oben Unten