Windows 10 bootet nicht mit UEFI

loompa21

Semiprofi
Thread Starter
Mitglied seit
15.01.2024
Beiträge
162
Moin,

ich wollte meinen PC auf Windows 11 updaten da bei mir demnächst ein Monitorwechsel ansteht mit AutoHDR Funktion, zusätzlich zu den anderen ganzen Nettigkeiten die Windows 11 bietet.

Ich habe jedoch folgendes Problem und zwar, startet Windows 10 nicht im UEFI Modus. Folgenden Beitrag habe ich mir angeschaut und die Sachen auch umgesetzt: https://www.hardwareluxx.de/communi...i-will-windows-11-nicht-installieren.1346497/

Leider half das nicht, und die PC-Integritätsprüfung von Windows spuckt trotzdem die Meldung über den Sicheren Start aus, obwohl ich im abgesicherten Modus starten kann.

Weiß einer was zu tun ist?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Edit: Anbei noch meine Partitionen bzw. Laufwerke. Warum auch immer, ist meine alte HDD (kein Windows drauf installiert, auch kein altes) als Datenträger 0 festgelegt. Hab also das ganze mit disk 1 wiederholt in der Eingabeauffordeung und noch immer nix: Scheinbar nicht genug Speicher frei auf Datenträger 1 ?? Die ist unter Volume als MBR gekennzeichnet.

Die Punkte "System-Reserviert" mit 100 MB und das unbenannte mit 533 MB kann ich mir leider nicht erklären, da unter "Mein PC" keine solchen Laufwerke/Partitionen angezeigt werden? Auch lässt sich mit rechtsklick auf Laufwerk 1 (Hauptlaufwerk wo WinDoof drauf ist), kein weiteres Volume erstellen.
 

Anhänge

  • thumbnail_processed-1D7D8F7F-AB85-46C1-B186-0CA230419467.jpg
    thumbnail_processed-1D7D8F7F-AB85-46C1-B186-0CA230419467.jpg
    263,2 KB · Aufrufe: 56
  • thumbnail_processed-8792CCBE-24D7-4E04-817B-89A4C8699C43.jpg
    thumbnail_processed-8792CCBE-24D7-4E04-817B-89A4C8699C43.jpg
    241,1 KB · Aufrufe: 56
  • Partitionen.png
    Partitionen.png
    14,5 KB · Aufrufe: 51
  • Fehler CMD.png
    Fehler CMD.png
    226,3 KB · Aufrufe: 58
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Ich verstehe dieses Problem in dieser Kurzform nicht.

Mainboard auf UEFI schalten.
Neue, leere Disk einbauen.
Win11 Installieren und UEFI haben.

Hierzu die Disk mittels dem boardeigenen Tool Clean Disk all komplett löschen. Seit Win10 legt MS 3 nzw 5 Partitionen zu internen Verwaltung auf der Disk an.
Wenn du nachträglich eine schon benutzte Disk verwenden willst, so musst du dort erst den UEFI- Modus freischalten und den MBR Master Boot Record ändern.
Das geht auch mit dem MS boardeingenen HDD-Tool.

Ich vermute: Du hast bisher nur das Bios auf EFI geschaltet, nicht aber die HDD-Disk.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh