Aktuelles

Welche 2080TI ?

Minga bua

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
06.12.2009
Beiträge
2.066
Tja, ich möchte meine 1080ti Strix in Rente schicken.
Nun frage ich mich bei dem über Angebot welche 2080ti man kaufen sollte. Sie soll auf jeden Fall zwei Jahre halten wieder. Gibt es Hersteller die länger Garantie geben?
Lohnt sich der Aufpreis zu Premium Modellen? Mehr Takt, bessere Chips oder so? Die Preise sind ja von etwa 1,100 Euro bis 1600 Euro.

Nutze einen I7-8700K
Netzteil ist ein BQ Dark Power Pro 750 Watt

Mein Monitor 3440x1440 kann 100 Hz darstellen - diese möchte ich gerne auch erreichen.

Spiele aktuell Borderlands 3, Das neue Metro demnächst, BF und anderer Krams.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
L

lll

Guest
Ich habe die ASUS ROG Strix GeForce RTX 2080 Ti, die habe ich mir gekauft weil sie sehr leise sein soll, was ich auch bestätigen kann, eine alternative Punkto Lautstärke wäre auch noch eine MSI GeForce RTX 2080 Ti Gaming Trio.
Lohnt sich der Aufpreis zu Premium Modellen?
Eher nicht, denn übertakten kannst du auch, dafür musst du nicht drauf zahlen.
Das mit dem höheren Takt ist sowieso so eine Sache, mittlerweile bin ich von diesem "Wer kann den höchsten Takt schaffen" misst abgekommen, denn das ist nur was für Benches und nichts fürs reale leben, denn der dauerhaft anliegende Takt liegt meist deutlich darunter, darum habe ich meine auf 1800MHz bei 0.85volt gesetzt. Das hat den Vorteil das der Takt gleichbleibend ist, was sich teils flüssiger anfühlt weil die FPS nicht so umher springen, nicht so viel Strom verbraucht wird für nichts und das die Lautstärke niedriger ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
01.10.2017
Beiträge
43
Hey Minga bua, ich habe ein ähnliches Problem... :d

Habe ebenfalls einen 3440x1440 Monitor und habe mir letzte Woche die ZOTAC GAMING GeForce RTX 2080 AMP Extreme Edition.
Bei Ultra Details in BF5 liegt die Karte bereits nur noch bei 80-100 FPS. Und das Spiel ist schon ein Jahr alt. Wie schaut es also mit zukünftigen AAA Titeln aus... Oha...

Stehe gerade also auch vor der Entscheidung, die Zotac hat 640 gekostet, zur Ti sind es 400 aufpreis.
Oder die Zotac behalten, ein Jahr zocken, verkaufen und nächstes Jahr auf die neue Generation gehen.... :stupid:
Schwierig schwierig, ist halt im Augenblick blöd das die Karten schon 1 Jahr auf dem Markt sind und wohl balde ein Nachfolger kommt, weshalb es mich wurmt jetzt 1100 in die 2080 Ti zu investieren.
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
40.595
Ort
Hessen
ich warte ebenfalls bis zur 3080/ti
 
Mitglied seit
01.10.2017
Beiträge
43
ich warte ebenfalls bis zur 3080/ti

Ich habe mal gerade geschaut was die 2080Ti zum release gekostet hat. Da stehen Preise von 1250-1500 im August 2018.
Wenn ich die derzeitigen Preise auf dem Markt sehe, Mindfactory voran, die günstigsten bei 1065 - 1300.... Stand Sep. 2019

mhh... Zotac 2080 ist halt leider ein wenig "dünn" bei 3440x1440...
Die 100-150 Aufpreis zur Superkarte, sind aber im Grunde ein Witz bei den ca. 4-8 % Leistungsschub...

Wenn ich eine Ti für 999 Euro bekommen würde, würde ich zuschlagen, aber nicht bei über 1k, denke das ist die heute nicht mehr Wert.
(1 Jahr Alt, 400 Euro teurer wie die normale 2080, die ersten Gerüchte über den Nachfolger werden nicht mehr lange auf sich warten lassen)


Sehr sehr frustrierend, da ich die Leistung schon gerne hätte, habe aber Angst das das ein Finanzieller Schuss ins Knie ist, wenn die Karte in 9 Monaten nur noch die hälfte Wert ist wegen einer 3080Ti
:wall: :stupid: :wall: :stupid:
 
Mitglied seit
01.10.2017
Beiträge
43

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
40.595
Ort
Hessen
schafft die TI keine 100fps mit angepassten settings?

komme mit der 1080 auf rund 100fps in 1440p und HUB angepassten settings

 
Mitglied seit
01.10.2017
Beiträge
43

Ist die Karte denn Empfehlenswert?
Habe mal grad nach Youtube-Review s geguckt und hier im Forum, man findet allerdings nicht ganz so viel über die Karte.

Habe jetzt eine Zotac RTX 2080 AMP Extreme Edition hier... Für 640 Euro.

Wären also 360 Aufpreis.


https://www.alternate.de/MSI/GeForce-RTX-2080-Ti-VENTUS-GP-Grafikkarte/html/product/1577831?

Dieses Angebot wäre allerdings Interessanter. Karte kostet das Selbe, und es ist ein Download Key für das neue COD mit dabei.
Dieses habe ich mir zwar schon gekauft, aber den Key kann man ja für ka 40 Euro verkaufen.
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
40.595
Ort
Hessen
10 meter nach vorne gelaufen und der 9900k bricht weg

 

ronin7

Enthusiast
Mitglied seit
03.11.2005
Beiträge
2.744
Ort
Frankfurt am Main

Hyrasch

Banned
Mitglied seit
10.12.2012
Beiträge
2.643
Direkt die 3080 ti bringen macht ökonomisch für die Herrschaften bei nvidia 0 Sinn.
Man weiß bereits jetzt dass "big navi" kein ernstzunehmender Konkurrent in Hinsicht auf Leistung/Verbrauch, Raster- oder ray tracing-Leistung sein wird.
Schätze mal Quartal 3 - 4 mit der ti-Version der rtx 3080.
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
30.198
Ort
dieser thread
Direkt die 3080 ti bringen macht ökonomisch für die Herrschaften bei nvidia 0 Sinn.
Man weiß bereits jetzt dass "big navi" kein ernstzunehmender Konkurrent in Hinsicht auf Leistung/Verbrauch, Raster- oder ray tracing-Leistung sein wird.

Kann man noch nicht wissen.
Denn AMD sprach ja unlängst von "Nvidia killer" ob es im direkten Zusammenhang mit rdna2 steht muss abgewartet werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Niftu Cal

Experte
Mitglied seit
02.12.2018
Beiträge
2.675
Davon gehe ich auch sehr stark aus, sollte die 3XXX besser werden als die Turinggeneration wird NVIDIA keinesfalls die Ti zuerst bringen. Beim Letzten Mal war das eine Ausnahme, weil Turing zu schlecht war und für Besitzer einer 1080 Ti die 2080 sogar ein Downgrade. Man kann davon ausgehen dass zuerst die 3080 kommt, die vielleicht 20 % schneller als eine 2080 Ti ist und später die Ti dann nachgeschoben wird. So lässt es sich besser melken.

Wenn es eine 2080 Ti sein muss würde ich eine gebraucht mit Garantie kaufen. So lange ist es nun nicht mehr bis 2020. Die guten Modelle wie die ASUS Strix und EVGA FTW sind dermaßen teuer dass es einem schwindelt. Andererseits, wenn man so viel Geld ausgeben will sollte man geizen und sich dann über Lautstärke und Überhitzung der billigen Modelle (Gerade die Blowerkarten) beschwerden. Die guten Customs lohnen sich vor allem wenn man sie am Limit betreiben und dabei noch gute Werte bei Kühlung und Lautstärke erreichen will.
 
Oben Unten