• Hallo Gast!
    Wir haben wieder unsere jährliche Umfrage zu dem IT-Kaufverhalten und den Meinungen unserer Leser zu aktuellen Trends. Als Gewinn wird dieses Mal unter allen Teilnehmern ein Notebook im Wert von 1.799 Euro verlost. Über eine Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

[Sammelthread] Was zockt ihr zurzeit?

Das Spiel zieht sich doch ziemlich..
klar ist es etwa 3x so lang wie Part 1, aber Langeweile kommt bei dem Gameplay, der Inszenierung der Cutscenes und den bombastisch designten Leveln trotzdem nie auf :d Lootspirale ist auch einfach suchterzeugend. Allein die Werkbank zum Aufrüsten der Waffen macht Spaß, weil es sich so gut anfühlt :d
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
2h Palworld gespielt -> War mir zu langweilig, verstehe den Hype um das Spiel nicht wirklich
45 min Enshrouded gespielt -> Hat mich null gecatched, also so gar nicht

Bleibe erstmal bei Darkest Dungeon, The Witcher 3 und fange vllt die Tage an mir D&D Online anzuschauen.
 
Mittlerweile bei 20 Stunden in Baldurs Gate 3 angelangt und muss sagen .... das ist echt nix für mich. Stundenlanges Dialoggekaue, zig Personen und Grüppchen, ständig fühlt man sich bedrängt und eingekesselt von zig Gegnern ..... määääääh ....

Ich kann gute Bewertungen für das Game verstehen, denn es ist umfangreich und hat eine schicke Spielwelt, technisch wirkt das Game auch ausgereift aber als Unerfahrener in diese Spielwelt zu kommen (hab mir aber zig Videos angesehen, um bisl vorbereitet zu sein) fühlt sich schon frustrierend und einsam an. Leider taugt das Spiel für mich im Koop nicht wirklich was, denn dieses Dialoggekaue dürfte im Koop sicher bisl die Immersion beim Mitspieler etwas stören.

Versuche es mit Godmode zu Ende zu bringen, damit ich den Haken setzen kann, aber dann ist auch gut und ich lasse von dem Genre die Finger.

Da lobe ich mir doch Enshrouded und Co, die mich nicht mit endlos langen Dialogen beschäftigen wollen.
 
Gelenkte Demokratie ins Universum bringen.
Helldivers 2 seit Release. Ich muss mehr Welten befreien.
 
Genau das. Helldivers II meine Damen und Herren.
Democracy!
 
Kannst du auch alleine spielen, oder mit mates, oder randoms.
 
Sons of the Forest mit meiner Frau zusammen.
Danach wird wohl Banishers kommen. Reicht hoffentlich bis Dragons Dogma 2 kommt :d
 
Star Wars Jedi Survivor

Boa für mich als Star Wars Fan eine Offenbarung. Mit sehr viel Liebe zur Lore inszeniert und sogar sehr spannend bisher. Zudem macht das Gameplay einfach nur Spaß. Grafisch ist es auch top notch. Die 4090 schwitzt jedenfalls ordentlich, wird wohl aber auch an der Engine und leider fehlendem Feinschliff liegen. Trotzdem geil!
 
Banishers: Ghosts of New Eden
 
Gerade mit Chants of Sennaar fertig geworden. Wahrscheinlich eines der besten Indie Games, die ich je gespielt habe. Für 100% bzw. das "richtige" Ende muss man aber noch einmal einiges an Aufwand reinstecken - hat sich aber gelohnt. Kann es nur empfehlen. Gut investierte 15 Stunden.
 
Heute zum vierten Mal mit "No Man Sky" angefangen und diesmal habe ich "Lunte gerochen" .... gefällt mir wirklich gut, auch wenn man sich am Anfang ordentlich sortieren muss, um zu wissen, wie man weiter kommt. Aber nach gut vier Stunden kann ich sagen, dass ich diesmal dran bleibe. Da sich leider kein dauerhafter Mitspieler gefunden hat wird das also wohl eher ein Solorun.
 
Bin gerade auf dem Trip "Geh an jeden Tisch und nasch vom Kuchen", springe gerade so hin und her zwischen Test Drive Unlimited, Skyrim (habe "nur" 7495,9 Stunden runter :oops: ), Control Ultimate Edition, Kingdoms of Amalur Re-Reckoning, Fifa 21, High on Life, Atomic Heart und CrossCode. Als Frührentner hat man ja auch ein wenig mehr Zeit zum Zocken.:d

ShiZoedit: Fallout New Vegas vergessen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Nach schwerer Anfangsphase und kleiner Pause, House of Ashes beendet.
War im Nachhinein doch der Hammer 👍
 
Heute zum vierten Mal mit "No Man Sky" angefangen und diesmal habe ich "Lunte gerochen" .... gefällt mir wirklich gut, auch wenn man sich am Anfang ordentlich sortieren muss, um zu wissen, wie man weiter kommt. Aber nach gut vier Stunden kann ich sagen, dass ich diesmal dran bleibe. Da sich leider kein dauerhafter Mitspieler gefunden hat wird das also wohl eher ein Solorun.
Irgendwann schaff ich das auch nochmal da rein. Danke für die Inspiration :-)
 
Nach 6 Jahren Pause neu mit No Mans Sky angefangen. Alle Regler auf rechts gestellt und HDR ein. Grafik ist nicht mehr die neuste und beim Verlassen des Planeten Ruckler. Gestern problemlos gespielt, heute startet Rechner einfach neu. Neuen Grafiktreiber drauf und lief wieder problemlos, komisch manchmal.
 
Fallen Order

Dachte mir für unter 5 euro kann man da nix verkehrt machen.
Sah immer spaßig aus und das bestätigt sich. Bin sonst kein freund vom Dark souls gameplay aber das ist hier ja glücklicherweise nicht vollends ausgeprägt.
Die Optik gefällt, gameplay flutscht und ich denke damit werde ich ein paar schöne stunden haben.

Kingdom Come Deliverance

Wahrlich fantastisch. Eine Frische open world welche jedoch mal den "realistischen" weg einschlägt.
Dazu das bodenständige setting und auch das gameplay fühlt sich mal nach was neuem an.
Für mich eine Wucht und ein frischer wind im RPG bereich.

Wartales

Grade erst angefangen. so ein Monster an umfang.
Und was man nicht alles nebenbei machen und entdecken kann.
Auch die Charakterentwicklung und progression im allgemeinen ist super motivierend.
dank freier konfiguration auch in einem schwierigkeitsgrad der zu einem passt.
Wird mich bestimmt noch lange beschäftigen.
Irgendwann auch als coop durchlauf mit kumpels geplant.
Auch das muss man sich mal vorstellen. Warum bekommen sowas die großen studios nicht hin?
(Hallooo Ubisoft???)
 
Laut unabhängigen Meinungsumfragen ist Jedi Falen Order ein Dark Souls ohne das was Dark Souls ausmacht. ;)
Für alles, was die "Souls-Spiele" ausmacht, reicht Fallen Order Dir eigentlich die Hand und hilft Dir weiter. Verstehe nicht, wer da den Souls-Faktor hereininterpretiert hat. Das taucht immer wieder auf.

Aber JFO ist ein wirklich gutes Spiel. Habe es sehr gern durchgespielt. Fast 2x. :d
 
Mafia: Definitive Edition mit DLDSR 2,25x einfach knackscharf
und
Forza Horizon 5 -Weekly Challenges
 
Goat Simulator 3.
 

Anhänge

  • 20240221153818_1.jpg
    20240221153818_1.jpg
    627 KB · Aufrufe: 56
Auf meinem Laptop zocke ich aktuell abends im Bett die Kampagne von Splinter Cell Blacklist (2013). Mann, war das Spiel gut. Und es macht immer noch Spaß. Wir brauchen ein Next Gen Splinter Cell, die waren alle richtig super! Schade, dass Pandora Tomorrow und Chaos Theory auf Windows 10/11 nicht mehr laufen.
 
Last Epoch - die Beta vor einer Weile angefangen und jetzt mal fertig Spielen mit dem Nekro
 
Hab etwas Zelda-Tears of the kingdom weitergespielt, da ich mit der Bahn unterwegs war.
Ich komm einfach nicht rein...es macht mir einfach keinen Spaß. Die Mechaniken mit der Ultrahand
und der Syntese für die Waffen...ich find das einfach nur langweilig und nervig.
 
Ich fand das auch total sinnlos, hab dann auch einfach aufgehört. Gibt viele andere gute Games da draußen 😀
 
Super Mario Bros. U Deluxe

Ist teilweise echt schwer muss ich sagen. Oder ich bin einfach zu schlecht geworden 😂
 
Immer noch Last of us 2. Irgendwie hab ich langsam keine Lust mehr. Es ist praktisch immer das gleiche.
In ein Gebiet kommen, Gegner killen, Loot sammeln. Es ist mir inzwischen auch einfach zu lang. Überlege
schon auf den niedrigsten Schwierigkeitsgrad zu stellen und schnell wie möglich durch...
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh