Aktuelles

[Sammelthread] Was zockt ihr zurzeit?

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
10.034
Ort
Hamburg / NDS
Escape from Tarkov. RIP meine Nerven. :shot:
Das zieht mich nach all den Videos der letzten Jahre schon in den Bann und verängstigt zugleich. Hoffe ja das wird nochmal etwas günstiger.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Domdom

Urgestein
Mitglied seit
02.01.2007
Beiträge
2.776
Ort
BaWü
25% Rabattaktion gab es zu Weihnachten und ist grade erst vorbei. Kommt aber zwischendurch immer mal wieder.
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
10.034
Ort
Hamburg / NDS
War mir auch mit der Aktion immernoch zu teuer.
Für nur mal zwischendrin lohnt sich das dann nicht, da muss man schon hardcoreplayer sein.
 

Caddie2908

Profi
Mitglied seit
04.11.2020
Beiträge
132
Seit zehn Minuten "God of War" auf dem PC .... sieht wirklich nett aus und die ersten Klänge wirken stimmungsvoll.

Nun ruft der Haushaltsvorstand aber nach Abendessen und ich werde das wohl morgen Vormittag fortsetzen ....
 

MacZweifel

Urgestein
Mitglied seit
18.04.2006
Beiträge
2.799
Ort
Schweiz
God of War auf dem PC
 

Caddie2908

Profi
Mitglied seit
04.11.2020
Beiträge
132
Nach gut 2,5 Stunden mit "God of War" (spiele mit Maus und Tastatur, weil ich mit dem Gamepad einfach nicht warm werde) muss ich sagen, dass es allein schon optisch ein Kracher ist. Tolle Umgebung, liebevoll gestaltet, kleine "Rätseleinlagen" und immer wieder wuchtige Kämpfe. Spiele auf einem 32" Curved Monitor und da sieht es schon echt satt aus. Überlege schon, ob ich es mal über Virtual Desktop auf meiner Oculus Quest 2 versuche 8-)

Auf dieser spiele ich aktuell auch "Half Life Alyx" (letztens für 25 Euro im Sale auf Steam gekauft) und finde es echt irre. Klar, mehr als eine Stunde kann ich das als Anfänger nicht spielen, sonst brummt der Schädel, aber es ist schon echt klasse, was man hier für die Brille auf die Beine gestellt hat. Kein Vergleich mit der PSVR die ich vorher hatte, auch wenn "Blood and Truth" schon ganz nett war. Aber Valve hat hier einen echten Kracher entwickelt, für den sich die Oculus Quest 2 schon fast von alleine lohnt.

Wer einfach nur friedlich siedeln mag, dem kann ich "Kingdoms and Castles" auf Steam nahelegen. Für nen Zehner gibt es hier ein einfaches Aufbauspielchen, bei dem man ein kleines Dorf entwickelt und mit entsprechend mittelalterlichen Dingen ausstatten kann. Macht Spaß und vor allem .... es stresst nicht, weil man eigentlich immer den Überblick behalten kann. Das Spiel ist wohl noch nicht fertig, sondern ist eine Beta, macht aber jetzt schon Laune.
 

Speeddeamon

Experte
Mitglied seit
13.06.2013
Beiträge
756
Ort
Metropolregion Hamburg
Mit den Dudes mal wieder jagen gewesen in
the Hunter - Call of The Wild

Macht mal wieder laune und entschleunigt angenehm
 

Pfeifenheini

Enthusiast
Mitglied seit
23.10.2016
Beiträge
4.952
Ort
Minden/Lübbecke
Hab mir heut für 16€ Days Gone für'n PC geholt. Macht richtig Laune. Geile Atmosphäre und richtig schicke Grafik.
 

Pfeifenheini

Enthusiast
Mitglied seit
23.10.2016
Beiträge
4.952
Ort
Minden/Lübbecke
Kurzes Zwischenfazit nach gefühlt ca 10h: Motiviert, sieht gut aus, geile Soundkulisse. Leicht repetetiver Loot, aber kann man verschmerzen. Ist jetzt ja auch kein Lootshooter.

Fesselt, die 16 Flocken haben sich voll gelohnt👍
 

Anneirre

Profi
Mitglied seit
19.12.2020
Beiträge
14
Final Fantasy 7 Remake doch noch mal herzu geholt. Habe jetzt die Hälfte durch. Kämpfe finde ich nervig, Zwischensequenzen und Story geht, aber haut nicht vom Hocker. Meine 3080 langweilt sich, Grafik ist aber ganz ok. Steuerung ist besser, als bei FF XV.
 

Meltman

Profi
Mitglied seit
10.08.2019
Beiträge
401
Hab mir heut für 16€ Days Gone für'n PC geholt. Macht richtig Laune. Geile Atmosphäre und richtig schicke Grafik.

Hatte ich schon auf der PS4 durch, aber hab es mir jetzt nochmal für den PC geholt und freu mich mega drauf.
Absolute Empfehlung
 

Pfeifenheini

Enthusiast
Mitglied seit
23.10.2016
Beiträge
4.952
Ort
Minden/Lübbecke
Hat mich die letzen beiden Nächte ziemlich viel Schlaf gekostet :fresse:
 

Hummel1980

Experte
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
348
Ort
Köln
Ich suchte immer noch Forza Horizon 5 und das seit Release fast täglich o_O

Und vor einigen Tagen hab ich endlich mal Guardians Of The Galaxy für die PS5 rausgekramt, das hier seit Wochen rumlag. Ich bin ziemlich überrascht, wie unterhaltsam das doch ist.
 

Caddie2908

Profi
Mitglied seit
04.11.2020
Beiträge
132
Testweise eben mal den "Euro Truck Simulator 2" mit Promods und diversen anderen Mods (Grafik, Autos etc.) auf der Oculus Quest 2 in VR gespielt.
Keine Ahnung wieso ich das 195 Stunden ohne dieses Ding zocken konnte. Absolut grandios und ein vollkommen neues Erlebnis mit der Quest.

Ansonsten bin ich bei "God of War" mittlerweile in Spielstunde 12 und finde es immer noch richtig klasse, auch wenn mich die Prüfungen mit dem Dauergeprügel grad n bisl genervt haben.
 

iVeDAkiLLa

Enthusiast
Mitglied seit
23.01.2011
Beiträge
2.090
Ort
Bayern / Straubing
Nach Ewigkeiten mal Last of Us 2 auf der PS4 Pro...das hätte ich schon eher machen sollen, wirklich ein super Singleplayer Game, kann ich nur empfehlen :)
 

RazOr #2Low

Siegemaster
Mitglied seit
02.05.2007
Beiträge
9.871
Ort
Grenze NRW/NDS
Valorant ohne Ende... Dazu lade ich gerade die Hitman Trilogie im Gamepass runter und zocke gleich mit nem Kumpel (Xbox) zusammen Gears 5 an. Der Gamepass fürn Euro lohnt sich :fresse:
 

sky^xs

Enthusiast
Mitglied seit
26.02.2004
Beiträge
2.338
Ort
Woher ich komme? Aus Überzeugung!
Immernoch DS2 DLCs und FH4 und FH5 Seasonal Challenges. Ach und ich hab mir vorgestern die Deluxe von Elden Ring bestellt. In einem Monat geht's los, bin gespannt.
 

Pfeifenheini

Enthusiast
Mitglied seit
23.10.2016
Beiträge
4.952
Ort
Minden/Lübbecke
Hab mir mal den Gamepass geholt und paar Games installiert. Bin aktuell bei Remnant of the Ashes hängengeblieben. Bin überrascht wieviel Bock das Game macht.

Yakuza Like a Dragon wartet auch noch auf mich :fresse2:
 

Pfeifenheini

Enthusiast
Mitglied seit
23.10.2016
Beiträge
4.952
Ort
Minden/Lübbecke
Edit: Oh nääää, Yakuza hat ja so ekelhafte, rundenbasierte Kämpfe :kotz:. Okay, disqualifiziert...Hatte nen altes Yakuza im Kopf da konnte man frei kämpfen. Das ist doch tausend mal geiler :shake:
 

unleashed4790

Experte
Mitglied seit
12.12.2014
Beiträge
1.383
Mount and Blade II: Bannerlord mit diversen Mods.. das Spiel ist einfach wie für mich gemacht. Nicht perfekt, teilweise angestaubte Grafik obwohl es ja quasi noch nicht mal richtig fertig ist.. aber dieses Feeling in der Schlacht, wenn du mit deinem Bogen die Speerträger von den Leitern schießt oder mit der Balliste den Belagerungsturm zerstört hast.. oder in der offenen Schlacht deine Infatnere in den Schildwall dirigierst, drei Reihen Armbrust/Langbogenschützen die gegnerische Miliz kleinmacht und dein Kavallerie zwischendurch mal durchfegt, sich erholt und dann aufräumt.. und man selbst ist mitten drin und hat auch noch ein paar vom Pferd.
Die perfekte Mischung aus Total War (was ich vom Prinzip her gut finde, aber nie mit warm geworden bin) und For Honor mit Massenschlachten (welches ich tatsächlich auch nur kurz gespielt habe :rolleyes2: )
Kann ich jedem, der auch nur ein wenig mit diesem Thema anfangen kann, nur an Herz legen.
Aber dann nochmal gerne mit Warband/Viking Conquest anfangen, das ist zwar nun auch schon älter, aber vom Prinzip her ziemlich gleich, die Modcommunity ist groß und das gibt es für nen Appel und ein Ei, Warband ist sogar im Gamepass mit drinne.
Es ist aber ein Zeitfresser, wenn man durch die Mods nicht komplett durchdrehen will und es noch ernsthaft spielen möchte
 

Murazor

Urgestein
Mitglied seit
31.01.2007
Beiträge
4.162
Edit: Oh nääää, Yakuza hat ja so ekelhafte, rundenbasierte Kämpfe :kotz:. Okay, disqualifiziert...Hatte nen altes Yakuza im Kopf da konnte man frei kämpfen. Das ist doch tausend mal geiler :shake:
Ich fand es eine angenehme Abwechslung. Klar, mag nicht jeder aber der Rest, drum herum, ist immernoch ein super Yakuza.
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
10.034
Ort
Hamburg / NDS

Pfeifenheini

Enthusiast
Mitglied seit
23.10.2016
Beiträge
4.952
Ort
Minden/Lübbecke
Ich fand es eine angenehme Abwechslung. Klar, mag nicht jeder aber der Rest, drum herum, ist immernoch ein super Yakuza.
Absolut nicht meins das Kampfsystem, direkt deinstalliert :shake:
 

ToppaHarley

Experte
Mitglied seit
11.08.2020
Beiträge
1.082
Ort
@Home
It takes two - einfach nur grandios... stimmigstes Spiel ever. Koop mit Kumpel macht so ne Laune. Nähern uns dem Ende :cry:
 

H_M_Murdock

Urgestein
Mitglied seit
29.10.2007
Beiträge
8.263
Ort
München
Bei mir ist es immer noch primär Satisfactory, hab schon > 400h auf dem aktuellen Spielstand und > 800h insgesamt.

No Man's Sky ist bei mir wieder abgeflaut. Das Game ist zwar an sich schon cool gemacht, ich finde aber wenn man mal auf einem Planeten gelandet ist und sich vom Landepunkt ein paar hundert Meter enternt hat man eigentlich alles von diesem Planeten gesehen.
Multiplayer (kooperativ) ist eher so lala, zu entdecken gibt es gefühlt insgesamt nicht wirklich was abwechslungsreiches.
Der Basenbau ist nett, buggt aber vor allem im Multiplayer wenn man das Gelände verändert hat. Und wenn man auf einem neuen Planeten eine Basis bauen will sollte man das passende Material schon im Gepäck haben weil man nicht überall alles findet um selbst die grundlegenderen Gerätschaften zu bauen.
Die Inventare sind natürlich immer viel zu klein, selbst mit den Lagerkisten wird es relativ schnell knapp.
 

Kiryu

Experte
Mitglied seit
13.05.2016
Beiträge
233
Aktuell sitze ich an Blackthorne auf dem Super Nintendo und nebenher ein paar Runden F-Zero.

Mfg
Kiryu
 

tomm73

Neuling
Mitglied seit
03.01.2022
Beiträge
33
Ich hatte mir mit einer Weihnachtsaktion Assassin's Creed Odyssey inkl. aller DLC geholt.
Ich spiele am PC mit einem Xbox Controller für das Movement und die Kämpfe + Maus/Tastatur für den Rest. Bisher macht es mir viel Spaß. Ich bin aber erst gerade dabei, die erste Insel zu verlassen.
 
Oben Unten