Was ist die beste Wärmeleitpaste?

Al_

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
08.01.2005
Beiträge
2.865
Ort
Magdeburg
Hi, was ist aktuell die beste Wärmeleitpaste die nicht elektrisch leitet?

Danke im Voraus.

Gruß Marc
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Super, vielen Dank. Na mal schauen ob wir da in den kommenden 6-9 Monaten etwas dran ändern können :-)
 
die Alphacool Apex/Subzero sind auch sehr gut.
 
Thermal Grizzly Kryonaut Extreme:
Wenn man was für Langzeit sucht, würde ich kein Kryonaut nehmen (sagt selbst Roman). Insbesondere wenn einem 1-3°C egal sind, reicht selbst die gut bewährte MX-4 dicke. Ansonsten Noctua NT-H1, MX-6 usw. nehmen sich alle kaum was. Der entscheidende Unterschied zeigt nach 3,6,12 Monaten.


was ist aktuell die beste Wärmeleitpaste die nicht elektrisch leitet?
mich würde mal interessieren, welche WLP es gibt, die elektrisch leitfähig ist?
 
Die neue MX 6 ist auch nicht elektrisch leitend!
 
mich würde mal interessieren, welche WLP es gibt, die elektrisch leitfähig ist?

Flüssigmetall ist sicher elektrisch leitfähig. Ansonsten bestehen die meisten aktuellen Pasten auf Metalloxid/Keramikpartikeln in Silikonölsuspension und sind daher nicht elektrisch leitfähig. Wenn statt Keramikpartikeln wieder Metallpartikel in der Paste drin sind sollte sie aber elektrisch leitfähig sein.
 
Wenn man was für Langzeit sucht, würde ich kein Kryonaut nehmen (sagt selbst Roman). Insbesondere wenn einem 1-3°C egal sind, reicht selbst die gut bewährte MX-4 dicke. Ansonsten Noctua NT-H1, MX-6 usw. nehmen sich alle kaum was. Der entscheidende Unterschied zeigt nach 3,6,12 Monaten.



mich würde mal interessieren, welche WLP es gibt, die elektrisch leitfähig ist?


Mein Laptop kann das nicht bestätigen. MX-4 +7 Grad gegenüber Kooling Monster KOLD-01 oder AeroCool Fuzion. MX-6 wäre auch schon deutlich besser als die MX-4 für Notebooks, die ist deutlich viskoser, was meinem Laptop gefällt. Der Wärmewiderstand ist deutlich gesunken. Demnächst teste ich Honeywell PTM7950.

Die beste Paste gibt es imho nicht, weil es auf mehrere Faktoren ankommt und es zwischen Laptop CPUs und Desktop CPUs mit heatspreader erhebliche Unterschiede gibt. In jedem Test liegt eine andere Paste vorne. Außerdem gibt es eine derartig große Auswahl im Markt, es ist unmöglich alles abzudecken.
 
Die im Test genannten kann man alle ohne Sorge kaufen. Ich benutze schon länger Thermal Grizzly (non extreme), auch im Bereich Wärmeleitpads.
 
Meine Tube MX4 reicht wahrscheinlich noch ewig bis die leer ist.
Hab bisher keine schlechten Erfahrungen damit gemacht
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh