[Sammelthread] WaKü-Bastelfotos

Ich seh 3 Radiatoren, das sollte schon für CPU-Only ausreichen, selbst für nen Threadripper :fresse:
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Ja ich weiß, hab mir schon gedacht das es knapp ist, ich schau mal ob ich hier am schwarzen Brett nicht noch wenigstens 2 Mora’s dazubekomme.

Wobei dann könnte ich Probleme mit Kondenswasser bekommen 😅

Kleines Update: Hab mal die Scheiben mit Spiegelfolie beklebt, so sieht man die Hardware nur wenn der Pc an ist.

IMG_2262.jpeg

Die Schutzfolie ist noch drauf, deswegen die Blasen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Endlich alles dicht, nachdem ich alle Anschlüsse nochmal mit der rohrzange bis auf Anschlag festgezogen habe (handfest hat leider nicht gereicht).

Jetzt kann ich alles fertigstellen und mich mit der Software befassen :-)

(Der Kirmes Modus kommt noch weg)

1000012293.jpg
 
Schöner Rechner ...
Aber wenn du da schon mit der Zange zum dichten dran mußtest wundert mich das nicht da das markierte Rohr links oben zu kurz ist und wenn du es so verspannt hast wirst du Spannungsrisse nach einer Weile bekommen.

riss.jpg

Das würde ich nicht so lassen ;)
 
Schöner Rechner ...
Aber wenn du da schon mit der Zange zum dichten dran mußtest wundert mich das nicht da das markierte Rohr links oben zu kurz ist und wenn du es so verspannt hast wirst du Spannungsrisse nach einer Weile bekommen.

War auch etwas irritiert von der Aussage... die Überwurfmuttern haben keine dichtende Funktion, die dienen dem alleinigen Zweck das Rohr sicher im Anschluss zu halten.
Klar kann das als Nebeneffekt auch ein wenig abdichten, aber wenn das ohne Üwu-Mutter nicht dicht ist, würde ich das so nicht betreiben.
 
War auch etwas irritiert von der Aussage... die Überwurfmuttern haben keine dichtende Funktion, die dienen dem alleinigen Zweck das Rohr sicher im Anschluss zu halten.
Klar kann das als Nebeneffekt auch ein wenig abdichten, aber wenn das ohne Üwu-Mutter nicht dicht ist, würde ich das so nicht betreiben.
Wie sollte das ohne Überwurfmutter dicht sein? Die Rohre sitzen dann viel zu locker im fitting. Die Überwurfmutter komprimiert doch den dichtungsgummi, zumindest war das mein Verständnis.
 
die Überwurfmutter hat zwei Funktionen, zum einen komprimiert sie den Ring damit das Rohr nicht mehr raus rutschen kann, zum anderen dichtet der Ring auch noch ab. Hier gibt es je nach Fitting verschiedene Möglichkeiten. Grundsätzlich sind, ausgenommen billige Schrottfittinge, sind alle dicht. Aber ohne Überwurfmutter bleiben die Hardtubes nicht lange im Fitting. Mir persönlich ist noch kein undichter Fitting unter gekommen und davon habe ich einige. Aber wird es bestimmt auch geben.
 
........ich habe gar keine Überwurfmuttern bzw meine " Steckbaren " kommen ohne aus so wichtig können die nicht sein ;)

barrow.jpg

Hier habe ich sie in silber für den Hardtube teil verwendet ( Pumpe /agb und oben nicht im Bild

pumpe 027.jpg fine 128.jpg

Falls sich einer fragt warum dieses Sys beides hat (Hard and Soft) das ermöglicht das wechseln von CPU und Graka ohne den Kühlkreislauf öffnen zu müssen.
War ein Teil der Bedingungen die dieses Build erfüllen mußte ;)

Beim ersten Pic sieht man die zwei Dichtungen im Fitting
Einer der Fehler bei Hard Tubes ist das viele sie nicht tief genug hereindrücken oder aber sie so schräg geschnitten haben das entweder die zweite Dichtung nicht mehr dichten kann oder die Schräge dafür sorgt das die Tube verkantet bzw die Fittingdichtungen einseitig belastet werden
 
Zuletzt bearbeitet:
Endlich alles dicht, nachdem ich alle Anschlüsse nochmal mit der rohrzange bis auf Anschlag festgezogen habe (handfest hat leider nicht gereicht).

Jetzt kann ich alles fertigstellen und mich mit der Software befassen :-)

(Der Kirmes Modus kommt noch weg)

Anhang anzeigen 963709
Da sehe ich aber mehr als nur eine Tube die schlecht im Fitting sitzt. Da wirst nochmal ran müssen.
 
Woran siehst du, dass die nicht korrekt sitzen?
An dem Winkel wie die Tupe aus dem Fitting kommt

Und so sieht das dann in vier Wochen aus wenn Spannung auf der Tupe ist (Spannungsrisse )

risse 003.jpg


Ist nicht zwingend undicht verdirbt aber komplett die Optik
Hat dann was von gewollt und nicht gekonnt :rolleyes:

Ich kann nur davor warnen die Wakü so in Betieb zu nehmen
Eine gut gefertigter Tube Kreislauf muss ohne Kraftaufwand beim zusammenschrauben dicht sein

Ich bau so was hin und wieder

22 radi.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Danke für eure Tips. Ich lasse es erstmal so. Will irgendwann nochmal auf EK Torque Fittings wechseln. Wenn es Anzeichen gibt, kommt der Wechsel halt früher.

PS: Ob die Tube in den Fittings richtig sitzen, kann man anhand eines Bildes wahrscheinlich nicht wirklich beurteilen, da eine gewisse Verzerrung schon bei der Aufnahme des Bildes durchs Objektiv entsteht ((wird zum Rand eines Bildes tendenziell mehr bei weitwinkligen Aufnahmen).
 
Ich brauche da noch nicht einmal genau hinschauen um zu erkennen das ein Teil des Bogens mit im Fitting sitzt ;)

radius.jpg


Jetzt noch gut / dicht aber sobald die Dichtung an der rechten Seite aufgrund der erhöhten Hebelwirkung/ Druckes abbaut wird es da undicht.

Nicht falsch verstehen ich will hier nicht den Lehrmeister spielen nur habe ich schon ausprobiert was man alles falsch machen kann und weiß was daraus folgen kann.
Bei mir besonders bitter.........versuch mal einen 5k Kunden zu erklären warum sein Rechner nach vier Wochen undicht ist.

Hat mich sehr ...sehr vorsichtig bei HT gemacht
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Wenn ich schon mal hier im Thread bin
Meine momentane Aufgabe
Ein Build von mir das ich nie zuende gebracht habe da der Kunde abgesprungen ist

red drin 003.jpg

Nun kommt da statt einer 6800er L.D. mit 5800x3d @5ghz ein Apex Encore mit 14900k@6,2 ghz und 7900xtx L.D. rein

Leider habe ich gerade zwei gebrochene Finger was mich ein wenig einbremst :fresse:
Und hier verzerrt das Bild die Wirklichkeit .....die 45° Rohre passen exakt zu den Winkel das Board
Erkennt man leider nur in der Direktdraufsicht
Der Winkel der Tube von der Graka zum oberen Radi hat mich schier verzweifeln lassen .....ich glaube diese ist Versuch nr 8:lol: oder so
Das Ding mußte aus jeder Blickrichtung passen ansonsten kann ich da nicht guten Gewissens meinen Namen draufkritzeln

hard tube 004.jpg


War eine Sauarbeit das so hin zu bekommen :haha:
 
Zuletzt bearbeitet:
Nööp ....es reicht am Ende eine 2cm Hülse mit dem Durchmesser der Tube beim biegen mit auf zusetzen um zu gewährleisten das der Teil der im fitting sitz 100% gerade ist

Ansonsten so wie bei Kupfer/ V2a Rohre biegen ( Tube mit Sand füllen und die Enden verschließen anstatt der Gummiwurst )
 
Oder Softtubes nehmen ;)

Es kribbelt wieder in den FIngern, habe noch so viel Krams zum basteln, jedoch keinen Platz.
 
Oder Softtubes nehmen
wenn es keiner sieht ......

telly 007.jpg

Noch ohne Graka bzw nicht der finalen
Wurde eine 3070ti oc unter Wasser aber kein pic mehr davon

Build Bedingung war "nahezu lautlos " größtes prob der kleine Shice Lüfter auf dem Board (x570) den ich gezwungen war zu tauschen :hwluxx:

jedoch keinen Platz.


:d...ich hätte auch gern mehr

moin 006.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
........ich habe gar keine Überwurfmuttern bzw meine " Steckbaren " kommen ohne aus so wichtig können die nicht sein ;)

Anhang anzeigen 964016


Beim ersten Pic sieht man die zwei Dichtungen im Fitting
Einer der Fehler bei Hard Tubes ist das viele sie nicht tief genug hereindrücken oder aber sie so schräg geschnitten haben das entweder die zweite Dichtung nicht mehr dichten kann oder die Schräge dafür sorgt das die Tube verkantet bzw die Fittingdichtungen einseitig belastet werden
Sind das die barrow wolverine? Bist du zufrieden damit?
 
^^ genau die

Nachdem ich damit erst mal alles falsch gemacht habe was geht ( einen teil dessen habe ich ja oben preis gegeben)
Top .....das einzigste manko wenn man das als manko bezeichnen darf

Die beissen so fest zu das es schwierig ist die Tube da wieder heraus zu bekommen wenn sie mal drin ist
 
Sind das nicht die, die sich mit Metallspitzen ins Rohr krallen, ähnlich dem uralten Plug & Cool System?
Warum heißen die wohl Wolverine :d

Die haben drei Dichtungen und sind nicht gedacht fürs ewige hin und her stecken
Aber wer macht auch so was ?......zugebissen wird erst hinterm ersten Ohrring so das man die Bissspuren nicht sieht (lösbar durch herunterdrücken des oberen Teils)
 
Zuletzt bearbeitet:
ich war eigentlich mit meinem O11 Dynamic Evo sehr zufrieden (im Reverse Mode), jedoch hatte mich die Strebe in der Ecke immer gestört. Darum habe ich seit der Computex im Sommer auf das O11D Evo RGB gewartet. Letzte Woche dann endlich alle Teile zusammen und der Umbau konnte stattfinden. Da ich keine Lust hatte, wieder Stahlplatten anfertigen zu lassen, diesmal ohne Beleuchtungs-Wahnsinn und stattdessen mit Lüfter-Overkill. Als ich gesehen hatte, dass man quasi überall 140er Lüfter verbauen kann, musste ich 9 Stück Uni Fan AL V2 bestellen o_O

IMG_20240112_205449239.jpgIMG_20240112_205512849.jpgIMG_20240121_153840703.jpgIMG_20240121_153910857.jpgIMG_20240121_170019620_HDR.jpgIMG_20240121_170527063_HDR.jpg

- im Innenraum sind Tygon Schläuche, außen zum MoRa sind es EK Schläuche (die verstärkten 17/10er)
- ein Blech zur SSD Montage habe ich zum Verschließen des Lochs im Mainboard-Tray verwendet
- in der hinteren Kammer sind jetzt die Dual-D5, Farbwerk/Octo und Netzteil verbaut
- weiterhin meine Eigenbau Schnellkupplungen mit Kugelhähnen im Einsatz

Edit: ich wollte ursprünglich einen Alphacool Dual D5 Messing verwenden, der passte aber leider knapp nicht, darum doch wieder mein Watercool Dual D5 Top im Einsatz. Wer Interesse an einem blanken Dual D5 Messing hat... siehe Signatur (y)
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich glaub jetzt bin ich auch mal so weit, damit ich hier mal was posten kann :lol:

Mein "kleines" endloses Projekt: *little big ITX*

20240128_195010.jpg20240128_172934.jpg20240128_195026.jpg20240128_195035.jpg


20240128_195246.jpg



Am Plan steht jetzt noch:

- Dünnes Flexibles HDMI Kabel für den Front LCD, damit das nicht so auffällt
- Front LCD nochmals demontieren, da etwas Lack dazwischen geronnen ist o_O
- Noch nen kleinen LCD hinten, über der GrKa (Aber nur nen USB LCD)
- Komplette Spülung, da das Acryl vom Monoblock Milchig geworden ist, warum auch immer

UND, im Moment suche ich nach einen Sinnvollen Platz für einen 2ten MoRa :lol: (vermutlich unterm Tisch)

Aber im Großen und ganzen bin ich schon einmal ganz zufrieden :giggle:
 

Anhänge

  • 20240128_195116.jpg
    20240128_195116.jpg
    912,8 KB · Aufrufe: 98
  • 20240128_195148.jpg
    20240128_195148.jpg
    846,7 KB · Aufrufe: 108
  • 20240128_165049.jpg
    20240128_165049.jpg
    1.021,7 KB · Aufrufe: 111
  • 20240128_165033.jpg
    20240128_165033.jpg
    819,4 KB · Aufrufe: 119
  • 20240128_164141.jpg
    20240128_164141.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 136
Zuletzt bearbeitet:
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh