Aktuelles

Upgrade für Gaming PC

Chitsu

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
30.09.2009
Beiträge
124
Ort
Berlin
Hallöchen,
hab mir ein paar sachen angeschaut und bin mir zumindest bis auf den Ram noch nicht schlüssig.

1. Möchtest du mit dem PC spielen? Wenn ja, was?
Hauptsächlich zZ nur Path of Exile, für die Zukunft Lost Ark(was noch ohne probleme geht(auf den Russischen Servern gespielt))

2. Möchtest du den PC für Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder ähnlich nutzen? Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?


3. Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, RGB-Beleuchtung, …)?
Overclocking muss nicht sein

4. Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Gsync/FreeSync?
Es sind zZ 2 Monitore angeschlossen der Trend geht ja schon zum 3ten aber das liegt nocht in weiter ferne.

5. Hast du noch einen alten PC, dessen Komponenten teilweise weitergenutzt werden könnten?
be quiet! Pure Power 11 CM 700W ATX 2.4
Palit GeForce GTX 1070 JetStream, 8GB GDDR5 Graka Update sollte demnächst dann auf eine 3070 oder 3080 kommen.
...

6. Wie viel Geld möchtest du ausgeben?
1000€

7. Wann soll die Anschaffung des PC erfolgen?
Diese oder nächste Woche

8. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen (vom Shop oder von Helfern (Liste als Sticky))?
- selbst zusammenbauen

Hier die Liste der HW die ich mir ausgesucht habe.
AMD Ryzen 7 5800X, 8C/16T, 3.80-4.70GHz, boxed ohne Kühler
ASUS ROG Strix B550-F Gaming
Noctua NH-D15
G.Skill Trident Z silber/rot DIMM Kit 16GB, DDR4-3600, CL16-16-16-36 (F4-3600C16D-16GTZ)

Beim Ram bin ich noch unschlüssig ob ich den G.Skill direkt 32GB bestelle weil mein Windows jetzt schon bei ca 12-14~ arbeitet. Wo ich aber auch bissle liebäugel ist der Ram von Corsair - Corsair Vengeance RGB PRO schwarz DIMM Kit 32GB, DDR4-3200, CL16-18-18-36

Würde mich über vorschläge freuen. Danke schonmal im voraus.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Lord Stoffel

Wo kann ich das abholen ?
Mitglied seit
07.12.2006
Beiträge
7.238
Ort
Südlich von Dings
Kühler würde ich dir den Scythe Fuma 2 empfehlen - selbe Leistung, halber Preis, der kühlt auch meinen 5900X zuverlässig

und das gesparte Geld in Dem Ram stecken.

Dann kannst du dir auch 32Gb 3600er Ram holen 😁

Beim Netzteil kommt es aufs Alter an. Wie alt ist es ?

Beim Board, wenn du nicht übertakten willst, könntest du auch günstiger fahren. Oder hat dein Board irgendwas, was du unbedingt brauchst ?

 

thrawnx

Neuling
Mitglied seit
23.08.2021
Beiträge
1
Brauchst du wirklich einen 5800X? Falls du die ~20% Mehrleistung nicht zwangsweise brauchst, was für Spiele meist nicht der Fall ist, da man eher GFX limitiert ist, würde ich eher die 130€ und vor allem den Strom/Abwärme sparen und zu einem 3700X greifen. Reicht locker für die erwähnten Games und weitere in den nächsten 5 Jahren und wird auch keine 3xxxer Graka oder danach so schnell bottlenecken.
 

Lord Stoffel

Wo kann ich das abholen ?
Mitglied seit
07.12.2006
Beiträge
7.238
Ort
Südlich von Dings
Und wenn du gebrauchte Teile in Erwägung ziehst, einfach mal zum sparen hier durch den Marktplatz schlendern.
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
30.829
Ort
Rhein-Main
Ich sehe keinen Grund für einen 5800x.
5600x reicht und spart Geld
 
Oben Unten