Aktuelles

Umbau Hardtubes & Soft

Brainscan1979

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
04.11.2011
Beiträge
362
Ort
Mönchengladbach
Hey, ich möchte bisschen mein PC Umbauen. Ich habe ja The Tower 900 und aktuell alles mit Hardtubes verlegt, sowie Vorne ( sichtbarer Teil ) als auch Hinten nicht Sichtbarer Teil. Da mir nach nem guten Jahr das Setting nicht mehr gefällt, und mir Letzte Woche mein ASUS Crosshair Formula das Zeitliche Gesegnet hat , habe ich aktuell provisorisch ein Gaming-E in der Kiste verbaut, was ich auch behalten werde.

Nun brauche ich Hilfe, da aus der schier Unmengen an Zubehör gibt wollte ich fragen ob mir jemand sagen kann was ich für Anschlüse Kopplungen , Kupplungen Fittinge etc. pp brauche um vorne im Case Hardtubes zu verbauen und in der Rückseite Soft-Tubes. An HardTubes sind aktuell diese Verbaut Tubler PETG 1000mm OD 5/8" (16 mm)
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Tommy_Hewitt

Legende
Mitglied seit
22.09.2005
Beiträge
17.588
Ort
In der schönen Steiermark/Österreich

Techlogi

Legende
Mitglied seit
25.02.2006
Beiträge
11.451
Ort
Lübeck
Mein Tipp: Barrow Anschlüsse + EPDM Schlauch, bekommt man z.B. bei Watercool:
 

Brainscan1979

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
04.11.2011
Beiträge
362
Ort
Mönchengladbach
Cool, an sowas habe ich auch gedacht, nur mein gedanke war das PETG Rohr ist ja 16/13 gibt da ned irgendwie "durchfluss" probleme bei nem 10er schlauch dann ?
 

klasse08-15

Urgestein
Mitglied seit
19.10.2005
Beiträge
6.844
Ort
DUS
Nein, das ist nicht so erheblich. Kühler bieten einen ordentlichen Widerstand. Der Rohrdurchmesser ist da nebensächlich. 8/6er Schlauch an G1/8“-Anschlüssen und die alten Winkel waren Bremsen. Ein 10er Innendurchmesser reicht locker.
 

DavChrFen

Enthusiast
Mitglied seit
09.04.2006
Beiträge
432
Gibt auch Schläuche mit 13mm (bzw. 12,7, da Zoll-Maß) Innendurchmesser. Aber das bringt wohl nicht viel. Aber vielleicht beruhigt das deinen inneren Monk.
 
Oben Unten