Touchpad defekt oder Softwarefehler?

KarlUebel

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
05.12.2006
Beiträge
86
Ort
Ruhrstadt
Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem mit meinem Laptop (HP Envy 360 13 Zoll @ win 11):

Vor ca. zwei Wochen begann es damit, dass regelmäßig bei längerem Arbeiten touchpad und Touchscreen abstürzten - das heißt, der Mauszeiger blieb plötzlich stehen und touchpad und Touchscreen reagierten nicht mehr auf Eingaben. Der Rechner ließ sich aber über Tastatureingaben weiter bedienen und auch der Monitor arbeitete ansonsten normal weiter.

Mit einem Neustart ließ sich das Problem jeweils lösen.

Bei der Analyse bemerkte ich, dass keine speziellen touchpad-Treiber installiert waren und installierte ein entsprechendes synaptic Paket.

Seit dem tritt der Fehler gefühlt seltener auf und betrifft nur noch das touchpad, nicht mehr den Touchscreen!

Des weiteren habe ich heue festgestellt, dass, wenn der Fehler auftritt und ich über die Tastatur einen Neustart ins uefi BIOS Wechsel auch dort der Mauszeiger "fesgefroren" ist.

Nun die Frage an euch Experten:
Eher (a) Windows neu installieren um Treiberprobleme zu lösen, oder (b) schnell die HP kontaktieren um den (Hardware) defekt zu reklamieren? (im Zweifel natürlich erst a dann b :))

Gruß
Kalle
 
, dass, wenn der Fehler auftritt und ich über die Tastatur einen Neustart ins uefi BIOS Wechsel auch dort der Mauszeiger "fesgefroren" ist.
Dann kann das kein Problem von Windows sein, weil zu der Zeit von Windows noch lange nichts zu sehen ist....
 
Ist dein Windows 11 ein reines von Microsoft angebotenes Betriebsystem-ISO (https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows11) oder ein abgespecktes non-TPM-2.0 Betriebsystem? Wurde das OS von einem anderen Rechner übertragen?

Wenn das Betriebsystem-ISO unverändert auf dem Rechner ist dann folgendes:
- HP bietet keine offiziellen Windows 11 Treiber für dein Gerät an. HP bietet folgendes Treiber an:
Ich habe jetzt nur nach dem Laptop Namen gesucht eine bessere Treibersuche kann man durch die Seriennummer kriegen!
Bitte einmal alle Treiber auf der Seite installieren und vorher die alten entfernen. Chipsatztreiber!
Microsoft besitzt aber auch ein Tool namens: PnPUtil.exe
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh