Thermalright Silver Arrow IB-E/IB-E Extreme im Test

ralle_h

Moderator
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
11.03.2007
Beiträge
27.381
Ort
München
<p><strong><img src="/images/stories/images/stories/galleries/reviews/2014/ibe/ibe.jpg" alt="teaser kuehler s" style="margin: 10px; float: left;" height="100" width="100" />Im Frühjahr 2014 brachte Thermalright mit dem Silver Arrow IB-E den Nachfolger des beliebten Kühlers Silver Arrow SB-E und SB-E Extreme auf den Markt. </strong><strong>Während der IB-E eine gemäß den aktuellen Kundenwünschen überarbeitete Version des Vorgängers sein soll, richtet sich die Extreme Edition erneut an Übertakter und soll mit diversen All-in-One Wasserkühlungen konkurrieren bzw. diese sogar schlagen können. Wir stellen beide High-End Kühler in einem 2-in-1-Test auf den Prüfstand.</strong></p>
<p>Getreu dem eigenen Motto „innovated - not imitated“ setzt Thermalright beim aktuellen...<br /><br /><a href="/index.php/artikel/hardware/kuehlung/33132-thermalright-silver-arrow-ib-e-extreme.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
eine Frage: habt ihr geschaut ob die Auflagefläche auch Plan ist?
hab gehört, bei Thermalright soll die Oberfläche immer/oft konvex sein...
 
Hier bitte (im Test auf Seite 2 der Details):

Test schrieb:
Die Bodenplatte des Kühlers, also die Kontaktfläche zur CPU, wurde sauber hochglanzvernickelt, besitzt eine leicht konvexe Form und ermöglicht so einen höheren Anpressdruck auf die CPU, der unter Umständen eine bessere Kühlleistung ermöglicht (je nach Form und Variante des Heatspreaders der CPU).
 
Guter Test. Musste leider auch feststellen, dass meine G.Skill Ripjaws im Weg sind und musste somit bei den ersten Lüfter auf nen 120er umsteigen, ansonsten sehr guter Kühler.
 
eine Frage: habt ihr geschaut ob die Auflagefläche auch Plan ist?
hab gehört, bei Thermalright soll die Oberfläche immer/oft konvex sein...

Was den Intel CPUs angeblich entgegen kommt, da der HS konkav ist.

Hab ja den IB-E in Verwendung und dieser war für mich die günstigere Alternative zu nem D15. Bin sehr zufrieden mit dem Ding, wobei ich bei der Montage schon fluchen musste! Schrauben mit Federn fehlen einfach und die Lüfterklammern dran zu bringen war ein enormes gefriemel.

Gesendet von meinem SM-G900F mit der Hardwareluxx App
 
Ich habe auch eine Frage:
Möchte den Kühler (IB-E Standard) auf nem X99 Board einsetzen. Wie hoch dürfen die DDR4 Riegel maximal sein, wenn man den Kühler so installiert, wie er vorgesehen ist? Wenn Ihr mir das sagen könnt, dann auch, ob es sich um die Gesamthöhe des Rams handelt oder nur dem Teil, der aus dem Board in eingestecktem Zustand herausragt. Vielen Dank im Voraus.

P.s. Ich glaube irgendwo gelesen zu haben es wären ca 3.1cm - aber das erscheint mir sehr wenig. Gibt es überhaupt so niedrige Ram-Speicher?
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh