Thermalright Archon IB-E X2 im Test

ralle_h

Moderator
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
11.03.2007
Beiträge
27.381
Ort
München
<p><strong><img src="/images/stories/images/stories/galleries/reviews/2014/ibex2/ibex2.jpg" alt="teaser kuehler s" style="margin: 10px; float: left;" height="100" width="100" />Mit dem Thermalright Archon IB-E X2 veröffentlichte Thermalright am Freitag letzter Woche den Nachfolger des bekannten und beliebten Single-Tower-Kühlers Archon SB-E X2. Wir untersuchen nicht nur die Neuerungen gegenüber dem Vorgänger, sondern lassen den neuen Thermalright-Kühler auch wie gewohnt den kompletten Testparcours durchlaufen und wollen sehen, wie sich das das neue Modell gegen die Konkurrenten behaupten kann. </strong></p>
<p>Thermalright betitelt den Archon IB-E X2 als nichts anderes als den Nachfolger des wohl leistungsstärksten Single-Tower-Kühlers, des Archon SB-E X2. Eine Überarbeitung fand...<br /><br /><a href="/index.php/artikel/hardware/kuehlung/32363-thermalright-archon-ib-e-x2-im-test.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Fehler Sockel 2011 da ist eine 1 zu viel ^^
 
Laut Thermalright liegt der Regelbereich des TY-141 Lüfters bei 900-1300 U/Min.

Wie also konntet ihr den mit 600 U/Min testen?
 
Wird mit diesem Design IMHO kein Verkaufsschlager sondern ein Exot bleiben.

Das menschliche "Auge" liebt Symmetrie ... und davon hat dieser Kühler eindeutig zu wenig. ;)

So praktisch das sein mag - das Design sieht einfach bescheiden aus.
 
@ralle

Kannst du bitte die Heatpipes mal nachmessen? Die drei, die ganz außen im Kühlkörper sitzen sind niemals sechs Millimeter dick, das sind mindestens sieben, eher acht.

Laut Thermalright liegt der Regelbereich des TY-141 Lüfters bei 900-1300 U/Min.

Wie also konntet ihr den mit 600 U/Min testen?

Weil die Angabe falsch ist, die Thermalright Lüfter sind schon immer mit einer zu hohen Minimaldrehzahl angegeben.
 
Fehler Sockel 2011 da ist eine 1 zu viel ^^

Wie meinen? ^^

Laut Thermalright liegt der Regelbereich des TY-141 Lüfters bei 900-1300 U/Min.

Wie also konntet ihr den mit 600 U/Min testen?

Steht doch im Test sogar geschrieben, dass unsere Exemplare diesen Regelbereich mitgemacht haben, es aber nicht garantiert werden kann dass das auch mit allen Retail Exemplaren so funktioniert... auch wenn es sehr wahrscheinlich ist.

@ralle

Kannst du bitte die Heatpipes mal nachmessen? Die drei, die ganz außen im Kühlkörper sitzen sind niemals sechs Millimeter dick, das sind mindestens sieben, eher acht.

Sind wirklich 8 x 6mm.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh