Aktuelles

The Last of Us Part I: Remake für PS5 und PC

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
65.616
last-of-us-2.jpg
Anlässlich des Summer Game Fest 2022 hat die Spieleschmiede Naughty Dog die Veröffentlichung eines Remakes von The Last of Us Part 1 angekündigt. Laut Aussagen der verantwortlichen Entwickler wurde der Titel von Grund auf neu entwickelt.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

gucklochfahrer

Einsteiger
Mitglied seit
12.10.2021
Beiträge
83
Hätten sie’s mal lieber für PC verfügbar gemacht, und zwar als Prio 🤣
 

unleashed4790

Experte
Mitglied seit
12.12.2014
Beiträge
1.581
Remaster/PC-Version schön und gut, aber als Vollpreistitel..? Klar hat man damit arbeit, aber ich behaupte mal, dass 2/3 (Story, Artwork, Vertonung?, der andere Rest ausser die Grafik) schon durch den ersten Teil gegeben ist. Spiele ich gerne nochmal, aber dann nochmal ein paar Jahre später für 20-30€, ich hab schon für die PS-Teile den Vollpreis direkt zu Release gezahlt
 

TZGamer

Experte
Mitglied seit
11.07.2018
Beiträge
4.004
Remaster/PC-Version schön und gut, aber als Vollpreistitel..?

Wird dadurch gerechtfertigt, dass es ein komplettes Remake ist und eben nicht nur ein Renaster. Ist bei anderen Remakes auch üblich, dass man hier nochmal komplett zur Kasse gebeten wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

gucklochfahrer

Einsteiger
Mitglied seit
12.10.2021
Beiträge
83
Ja die Assets werden garantiert alle re-used, noch schnell nen Filter drüber wie beim GTA. Drum hätt ich mich über eine „normale“ PC Version gefreut
 

Bitmaschine

Experte
Mitglied seit
01.03.2013
Beiträge
1.387
Der Preis kann ich verstehen, wenn es komplett überarbeitet wurde. Steckt sicher viel Arbeit dahinter. Ich persönlich habe es schon auf der PS4 als Disk-Version gezockt und muss es jetzt nicht nochmal zum Vollpreis kaufen. Aber wer weiß, in einer VR2 Version, falls sie dieses oder nächstes Jahr kommen soll .... :fresse:
 

Boogeyman1301

Experte
Mitglied seit
20.02.2015
Beiträge
3.586
Da sich Leute über ein Remaster von einem Remaster von einem Game freuen, ist der Grund, wieso sowas gefühlt mehr gemacht wird, als die Ressourcen in neue Games zu stecken :d
 

SL シ

This is the Way!
Mitglied seit
26.06.2008
Beiträge
15.153
freue mich auch - auf PS3 das Original gezockt, auf PS4 das Remaster und auf PC dann nochmal in bestpolierter Form. :d
 

TZGamer

Experte
Mitglied seit
11.07.2018
Beiträge
4.004
Ja die Assets werden garantiert alle re-used, noch schnell nen Filter drüber wie beim GTA. Drum hätt ich mich über eine „normale“ PC Version gefreut

Nein, die haben den Kram von Grund auf in der Engine von Part II hochgezogen. Ist Grafisch also schon ein deutlicher Sprung im Vergleich zum ersten Teil.

avFHJg0.jpg


5ASPbh3.png

GXvyD4n.png



gzc0qrb1xn491.jpg


(Man beachte bei den den beiden letzten Vergleichen, dass die PS4 Version jeweils eine vorgerenderte Zwischensequenz ist. Bei der PS5 Version ist es in echtzeit gerendert.



Ansonsten wurde das gesamte Gameplay und Animationen überarbeitet. Vermutlich wird es sich also ähnlich wie Part II spielen inkl. Dodging, Companion AI etc.. Die Gegner AI soll auch besser sein. Wird also wohl auch auf Part II Niveau sein. Das ist alles schon nicht verkehrt. Es soll wohl auch so zu sein, als hätte man bestimmte Areale überarbeitet und erweitert. Geht zumindest aus der Beschreibung hevor.

Ist also absolut kein Vergleich zu GTA "Expanded & Enhanced".
 
Zuletzt bearbeitet:

gucklochfahrer

Einsteiger
Mitglied seit
12.10.2021
Beiträge
83
Sieht schon cool aus, war ja auch auf der PS4 ein schönes Game
 

Mouma

Experte
Mitglied seit
02.08.2016
Beiträge
129
Hab die Reihe noch vor mir. Freue mich aufs Remake. Dann wird es endlich nachgeholt.
 

L0rd_Helmchen

Der Saft ist mit euch!
Mitglied seit
01.01.2007
Beiträge
10.228
Ort
Exil
Da sich Leute über ein Remaster von einem Remaster von einem Game freuen, ist der Grund, wieso sowas gefühlt mehr gemacht wird, als die Ressourcen in neue Games zu stecken :d
Das mag für Konsolenspieler gelten, für mich gibt es nun zum ersten mal überhaupt die Möglichkeit The Last of Us zu zocken. Klar freut man sich da. Ist ja dem Tenor nach eines der besten Spiele aller Zeiten :)
 

Wounder

Enthusiast
Mitglied seit
05.11.2010
Beiträge
780
ich finde an vielen stellen (gerade das mädchen) im original besser als im remake. im original wirkt sie "echter/natürlicher".

Rein optisch natürlich viel bessere und schärfere konturen im remake, leider aber gerade bei dem storylastigen und atmosphärischen gameplay würde ich wegen der hauptpersonen das original bevorzugen.

da ich das spiel nochnciht gespielt habe und ich warte wann dieses unter 5euro kommt, werde ich vermutlich sofern die story nicht anders ist das original spieln.
Wenn im remake nichtnur kosmetische sondern auch andere dinge verändert wurden wird die entscheidung schwer.

bei BloodRayne z.b mach ich die Originalversion auch lieber da viele NPC´s und Gegner optisch so verändert wurden dass es nichtmehr ins spiel passt. Schön dass die Kanten glatt sind und auf 720p hochgezogen wurden, nur wenn in einer Schlüsselszene der Antagonist als Beispiel keine Augenklappe mehr trägt und dreckig aussieht sondern eine Baseballcap und wie geleckt daherkommt, fehlt einfach das i-Tüpfelchen...

Jetzt wo ich das Vergleichsvideo esehen habe (wie auch bei BloodRayne) mag ich das Original doch lieber
 

Maverick

Urgestein
Mitglied seit
29.10.2006
Beiträge
7.676
Warte am besten bis es 99 Cent kostet.
 

AzRa-eL

Experte
Mitglied seit
24.06.2021
Beiträge
1.301
Ort
über dem Jordan
Mir gefällt das neue Aussehen von Ellie nicht. Hat viel von ihrer Cuteness verloren, wahrscheinlich um dieser Schauspielerin der Serie zu ähneln.

Na ja, mir ist es auch nicht den Vollpreis wert. 80 Euro ist schon richtig greedy von Sony. 60 Euro wäre schon hart gewesen und hätte wahrscheinlich trotzdem viel Gewinn gemacht.
Aber gut, dass PC Keys so schnell im Preis fallen. Ich nehme es dann irgendwann in der Grabbelkiste für unter 20 Euro mit.
 

SL シ

This is the Way!
Mitglied seit
26.06.2008
Beiträge
15.153
ein God of War zB hält sich zumindest in official stores seit einem halben Jahr auf konstant hohem Preis, wird bei TLoU nicht anders sein

Unbenannt.jpg
 

SL シ

This is the Way!
Mitglied seit
26.06.2008
Beiträge
15.153
Ja, shady shops gönne ich mein Geld nicht :d
 

unleashed4790

Experte
Mitglied seit
12.12.2014
Beiträge
1.581
God of war ist ein lustiges Beispiel, das hab ich sehr kurz nach Release für PS4 offiziell für 35€ bekommen, neu beim großen A. Manchmal muss man auch Glück haben
 

TZGamer

Experte
Mitglied seit
11.07.2018
Beiträge
4.004
wahrscheinlich um dieser Schauspielerin der Serie zu ähneln.

Ne, die haben das junge Charaktermodell auch schon für Part II weiter an Ashley Johnson angepasst. Hatte da was mit dem Performance Capture und besseren Gesichtsanimationen zu tun.

Das Modell in dem Remake ist das Gleiche wie in Part II.
 
Oben Unten