Aktuelles

Test: Palit GeForce GTX 680 4 GB Jetstream

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Thread Starter
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
31.921
<p><strong><img style="float: left; margin: 10px;" src="images/stories/galleries/reviews/2012/palit-680/palit-680-logo.jpg" alt="palit-680-logo" height="100" width="100" />Bereits kurz nach der Präsentation der GeForce GTX 680 kündigten die ersten Hersteller an, dass es auch Versionen der Karte mit 4 GB Grafikspeicher geben wird. Einige Benchmarks des <a href="index.php/artikel/hardware/grafikkarten/21816-test-nvidia-geforce-gtx-680.html" target="_blank">ersten Tests der GeForce GTX 680</a> legten auch nahe, dass der Karte in hohen Auflösungen im Vergleich zur Radeon HD 7970 mit 3 GB der Speicher ausgeht. Bei der GeForce GTX 580 waren auch Versionen mit 1,5 und 3 GB verfügbar - erst im 3D Vision Surround konnten die 3-GB-Modelle aber ihre Stärken ausspielen. Ob das auch für die...<p><a href="/index.php?option=com_content&view=article&id=22235&catid=74&Itemid=170" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Fantic

Member
Mitglied seit
08.04.2008
Beiträge
141
Habe das neue EVGA Tool, aber ich komme nur auf 1.175 Volt, wie kommt ihr auf 1.215V?
 

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Thread Starter
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
31.921
Habe das neue EVGA Tool, aber ich komme nur auf 1.175 Volt, wie kommt ihr auf 1.215V?
Das ist ein Fehler im Text. Zwar erlaubt EVGA Precession in Version 3.0.1 die Einstellung von 1,215 Volt, gesetzt werden aber maximal nur 1,175 Volt.
 

Fantic

Member
Mitglied seit
08.04.2008
Beiträge
141
ok aber wie packen die dann einen GPU-Takt von +148 MHz? Bei mir is bei +110 schluss. Habe ich was verpasst?
 

Beelzebub1984

Active member
Mitglied seit
30.11.2008
Beiträge
3.683
Meine macht maximal +115 GPU

Palit Referenz
 
Zuletzt bearbeitet:

BUFUMAN

Active member
Mitglied seit
18.10.2005
Beiträge
2.067
Ort
Muddastadt
3 Lüfter machen mehr Geräusche als einer.
ich hatte mal eine Palit/Gainward GTX 580 mit 2 Lüftern das war schrecklich.
Diese sollte angeblich leiser sein, mit meiner Referenz GTX 580 war da endlich ruhe im Kasten.

Wenn einer von den 3 unrund läuft hat man die A-Karte gezogen.
Kann daher eher abraten von solchen Karten.
 
Zuletzt bearbeitet:

henniheine

Active member
Mitglied seit
01.03.2007
Beiträge
13.563
Etwas viel Performanceverlust für 2GB mehr V-ram.
Finde ich auch. Ziemlich krass.

Da muss man sich wirklich genau überlegen ob man zu einer 4GB Version greift. Dürfte wirklich nur für ganz extreme Auflösungen + Einstellungen lohnenswert sein.

Hätte ich so nicht erwartet...
 

W4RO_DE

Active member
Mitglied seit
22.06.2010
Beiträge
1.659
Zwei 4GB Karten im Sli gegen zwei 2GB Karten wäre noch interessant gewesen.
 

Powerplay

Active member
Mitglied seit
19.08.2005
Beiträge
14.949
Ort
Gifhorn
System
Desktop System
Schrotthaufen
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Rayzen 9 3900x
Mainboard
Asrock X570 Taichi
Kühler
EK Velocity
Speicher
4x8GB DDR3200CL14 TridentZ RGB@ 3800CL14
Grafikprozessor
RTX2080Ti@2010/8000
Display
Philips Momentum 43" mit Service Menü Tweak
SSD
2x1TB SSD + 1x250GB SSD
HDD
Optisches Laufwerk
Soundkarte
Asus Essence STX
Gehäuse
Corsair 900D
Netzteil
Silverstone 1000Watt aus der Steinzeit
Keyboard
habe ich
Mouse
G903
Betriebssystem
Win10 Pro.
Ich finde die karte grade im SLI sehr gut da man dann wenigstens keine limitierung durch den RAM bekommt und somit deutlich an der bildqualität schrauben kann!
 

Powerplay

Active member
Mitglied seit
19.08.2005
Beiträge
14.949
Ort
Gifhorn
System
Desktop System
Schrotthaufen
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Rayzen 9 3900x
Mainboard
Asrock X570 Taichi
Kühler
EK Velocity
Speicher
4x8GB DDR3200CL14 TridentZ RGB@ 3800CL14
Grafikprozessor
RTX2080Ti@2010/8000
Display
Philips Momentum 43" mit Service Menü Tweak
SSD
2x1TB SSD + 1x250GB SSD
HDD
Optisches Laufwerk
Soundkarte
Asus Essence STX
Gehäuse
Corsair 900D
Netzteil
Silverstone 1000Watt aus der Steinzeit
Keyboard
habe ich
Mouse
G903
Betriebssystem
Win10 Pro.
kein plan aber allein das was dan mit der single karte + SSAA getestet wurde zeigte doch was bei Skyrim durch den RAM kommt!
 

Bad_Blade

Active member
Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
2.366
Ort
Hannover
3 Lüfter machen mehr Geräusche als einer.
ich hatte mal eine Palit/Gainward GTX 580 mit 2 Lüftern das war schrecklich.
Diese sollte angeblich leiser sein, mit meiner Referenz GTX 580 war da endlich ruhe im Kasten.

Wenn einer von den 3 unrund läuft hat man die A-Karte gezogen.
Kann daher eher abraten von solchen Karten.
Selten sowas lustiges gelesen.
Ich habe auch eine GTX 580 im Referenzlayout und die ist unter Last alles andere als leise. Wenn du die Rev. GTX 580 als leise empfindest solltest du zum HNO Arzt gehen^^
Die Gigabyte Windforce z.B. mit seinen drei Lüftern fand ich auch sehr gut.

Da mein System jetzt unter Wasser steht, ist das alles natütlich kein Vergleich^^
 

YoJo

Active member
Mitglied seit
06.11.2008
Beiträge
1.227
Ort
Karlsruhe
Sehr interessant für die V-Ram Jünger... selbst für den ambitionierte Zocker sind die 4GB Speicher Verschwendung.

Was ich mich frage, desten die Hersteller solche Karten denn nicht vorher?
80€ für 0 Mehrleistung... gibt scheinbar genug Dumme.
 

Novastar

Member
Mitglied seit
27.10.2011
Beiträge
829
Wie kommt ihr eigentlich darauf, dass die 4-GB-Version so viel Performance-Verlust haben soll? Ich erkenne da höchstens mal 3 FPS im wichtigen Bereich. Vielleicht wurde ja übersehen, dass die 2-GB-Version von Palit übertaktet ist. o_O
 

BUFUMAN

Active member
Mitglied seit
18.10.2005
Beiträge
2.067
Ort
Muddastadt
sollte nicht lustig sein und lustig finde ich rauschen auch nicht....

und meine Referenz POV GTX 580 war leiser als dieser schrott mit 2 Lüftern (Gainward GTX 580 Good Edition)

Karten die mit 3 Lüftern kommen sind nicht automatisch leise oder empfehlenswert. Also vorsicht.
 

bomann

Active member
Mitglied seit
12.05.2008
Beiträge
3.974
Ort
Sachsen-Anhalt/BÖRDEKREIS
Wie kommt ihr eigentlich darauf, dass die 4-GB-Version so viel Performance-Verlust haben soll? Ich erkenne da höchstens mal 3 FPS im wichtigen Bereich. Vielleicht wurde ja übersehen, dass die 2-GB-Version von Palit übertaktet ist. o_O
weil erst die palit 2gb , dann die referenz 680gtx 2gb und danach kam die 4gb variante .

für einige wenige macht die 4gb variante sinn für die meisten reichen die verbauten 2gb mehr als aus
was dieser test sehr gut belegt .
 

Novastar

Member
Mitglied seit
27.10.2011
Beiträge
829
Das habe ich schon beachtet bomann, dennoch sind ist die Leistung der 4-GB-Variante nur minimal kleiner als die der gleich getakteten mit 2 GB. Oder werden diese ca. 3 FPS schon als eine große Menge angesehen?
 

temnozor

Member
Mitglied seit
27.10.2009
Beiträge
530
schön zu sehen wie die 4GB im Normalfall eher Kontraproduktiv sind (wegen latenzen etc.)

endlich mal ein schönes offizielles "shut up&die" and diese ganzen realitätsfremden vram Fanatiker

Das habe ich schon beachtet bomann, dennoch sind ist die Leistung der 4-GB-Variante nur minimal kleiner als die der gleich getakteten mit 2 GB. Oder werden diese ca. 3 FPS schon als eine große Menge angesehen?
Na klar ist der Performance Unterschied nicht der Rede wert, aber es geht doch eher darum das immer das krasse Gegenteil gepredigt wird ala "Karte XYZ saugt weil zu wenig VRAM und mimimimi man bekommt in Skyrim die 2GB vram voll daraus ist der schluss zu ziehen das die Performance dann katastrophal ist wenn der Speicher genutzt wird"
 
Zuletzt bearbeitet:

Powerplay

Active member
Mitglied seit
19.08.2005
Beiträge
14.949
Ort
Gifhorn
System
Desktop System
Schrotthaufen
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Rayzen 9 3900x
Mainboard
Asrock X570 Taichi
Kühler
EK Velocity
Speicher
4x8GB DDR3200CL14 TridentZ RGB@ 3800CL14
Grafikprozessor
RTX2080Ti@2010/8000
Display
Philips Momentum 43" mit Service Menü Tweak
SSD
2x1TB SSD + 1x250GB SSD
HDD
Optisches Laufwerk
Soundkarte
Asus Essence STX
Gehäuse
Corsair 900D
Netzteil
Silverstone 1000Watt aus der Steinzeit
Keyboard
habe ich
Mouse
G903
Betriebssystem
Win10 Pro.
schön zu sehen wie die 4GB im Normalfall eher Kontraproduktiv sind (wegen latenzen etc.)

endlich mal ein schönes offizielles "shut up&die" and diese ganzen realitätsfremden vram Fanatiker
Wenn du mal mit Downsampling zockst weiste wie schnell die 2GB Vram am arsch sind und grade wenn man SLI nutzen will um mehr bildqualität zu bekommen machen die 2GB dann einen strich durch die rechnung!
Allerdings ist der mehrpreis für eine 4Gb karte allerdings auch total überzogen! da würde ich auch lieber zwei HD7970 für downsampling und SSAA nutzen!
 

Blaire

Member
Mitglied seit
16.07.2004
Beiträge
147
Glaube mir, bevor das wirklich eine Rolle spielt sind die GPUs längst am Ende. ;)
 

Thunderburne

Active member
Mitglied seit
03.10.2006
Beiträge
9.492
Ort
WOB
Blair was soll er dir den glauben er hat 2HD7970er im CF zockt mit DS oder SSAA,Texturmods und weis wie viel Ram gebraucht wird und wo sich Singleplayer noch flüssig spielen lassen.
 

Blaire

Member
Mitglied seit
16.07.2004
Beiträge
147
Blair was soll er dir den glauben er hat 2HD7970er im CF zockt mit DS oder SSAA,Texturmods und weis wie viel Ram gebraucht wird und wo sich Singleplayer noch flüssig spielen lassen.
Wo genau? Natürlich lassen sich immer Fälle finden, wo der VRAM knapp wird, die Frage ist doch aber, welche anderen Möglichkeiten gibt es um dies garnicht soweit kommen zu lassen? Ein Beispiel Metro 2033, nehmen wir mal 3840x2160 und zwei HD7970 wieviel FPS bleiben da noch übrig? Welche Details muss man opfern um im spielbaren Bereich zu liegen usw. Man kann auch gleich bei 1920x1080 oder 2560x1600 bleiben, wo man nicht ins VRAM Limit rennt und sogar noch im spielbaren Bereich liegt, mit maximalen Details wohlgemerkt. Was ist nun besser? ...
Mehr VRAM kann sicher helfen, das ist nicht der Punkt, was mich stört das so getan wird, als bräuchte man Unmengen an VRAM und hätte keine anderen Optionen.
 

G00fY

Member
Mitglied seit
13.10.2009
Beiträge
892
Das kommt einem teilweise doch von der HD6950 1GB vs HD6950 2GB bekannt vor. In niedrigeren Auflösungen ohne Qualitätsfeatures lag die Karte mit weniger Speicher da auch leicht in Führung. Also mehr VRAM scheint sich in vielen Szenarien wirklich messbar negativ auszuwirken. Denke daher auch, dass eine Karte mit 4GB VRAM für 99% der User uninteressant bleibt.
 
Zuletzt bearbeitet:

temnozor

Member
Mitglied seit
27.10.2009
Beiträge
530
Blair was soll er dir den glauben er hat 2HD7970er im CF zockt mit DS oder SSAA,Texturmods und weis wie viel Ram gebraucht wird und wo sich Singleplayer noch flüssig spielen lassen.
Das ist eben das was die ganzen Bobs hier falsch verstehen. Da wird stupide der Schluß gezogen "nur weil der Speicher genutzt wird wenn viel vorhanden ist muss im Umkehrschluss bei Hardware mit weniger VRAM es sich dann auch immer negativ auf die Performance auswirken d.h. auch unbedingt gebraucht werden"

und genau diese Annahme ist nämlich der größte Irrtum mit Verlaub gesagt Bullshit überhaupt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Thunderburne

Active member
Mitglied seit
03.10.2006
Beiträge
9.492
Ort
WOB
Erzählt mal weiter die Kenner wissen was sie am Ram haben bei Multi GPU Gespannen bei mir selbst lief BF3 im Single Player recht flüssig mit 3840*2160 mit 2*Msaa@Ultra mit 2*HD7970ern @1200 Mhz um die 54FPs average bei 2400 MB Ram.
Pflicht ist viel ram sicherlich nicht aber wenn man gern experementiert kann man in vielen Spielen die 2GB sprengen und da bei noch flüssig spielen.
Schade das hier Skirim nicht mit 1920*1080 und 8*SGSSAA gezeigt wurde.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten