Aktuelles
  • Hallo Gast!
    Wir haben wieder unsere jährliche Umfrage zu dem IT-Kaufverhalten und den Meinungen unserer Leser zu aktuellen Trends. Als Gewinn wird dieses Mal unter allen Teilnehmern ein MSI MEG Aegis TI5 im Wert von 4.000 Euro verlost. Über eine Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

Test: MSI Z77 MPower - Big Bang High-End-Mainboard

FM4E

Redakteur Golf-Fahrer
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
15.01.2007
Beiträge
14.914
Ort
Niedersachsen
<p><img style="margin: 10px; float: left;" alt="IMG 5 logo" src="/images/stories/newsbilder/mniedersteberg/msi_big_bang_z77_mpower/IMG_5.1_logo.jpg" height="100" width="100" /><strong>Jeder Mainboard-Hersteller versucht auf seine Art und Weise, einzigartige Sondermodelle zu entwickeln und der Kundschaft zugänglich zu machen. Bei ASUS sind das die Republic of Gamers- und Sabertooth-Modelle, bei ASRock die Fatal1ty-Serie und bei Gigabyte die G1-Mainboards. Welcher namhafte Mainboard-Hersteller fehlt? MSI natürlich. Auch MSI versucht, mit der Konkurrenz mitzuhalten und bietet seinen Kunden spezielle Mainboards - die Big-Bang-Serie. Ganz neu dabei ist das MSI Z77 MPower, welches unser heutiger Testkandidat ist. Wir haben uns das Mainboard genauer angeschaut und es durch unseren Testlauf...<br /><br /><a href="/index.php/artikel/hardware/mainboards/23777-test-msi-big-bang-z77-mpower.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

IronAge

Legende
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
33.688
Ort
Porzellanthron
So sehr das Board gefällt - ohne VID Offset kommt mir kein Board ins Haus.

Auf ein "Big Bang" hätte außerdem ein PLX Chip gehört.
 

FM4E

Redakteur Golf-Fahrer
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
15.01.2007
Beiträge
14.914
Ort
Niedersachsen
Das hätte den Preis und die Leistungsaufnahme ungemein erhöht.
 

IronAge

Legende
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
33.688
Ort
Porzellanthron
Lass ein paar Watt mehr sein - wen interessiert das bei einem Board das für Overclocker konzipiert wurde.

Da wiegt doch der Mangel an PCIe Lanes aufgrund des fehlenden Multiplexers schwerer.
 

chrizZztian

Metalhead
Mitglied seit
12.09.2007
Beiträge
6.420
Ich such gerade eine neues Board und das MSI gefällt mir richtig gut... Nur der fehlende Offset-Mode stört mich auf den ersten Blick etwas.

Gibt es zufällig irgendwo einen Test bezüglich des Stromverbrauchs im Fixed und Offset-Mode? Hab beim Googeln auf die Schnelle nur 2 Foreneinträge gefunden. Beide besagen, dass der Unterschied im Idle marginal ist. Irgendwo im Bereich von 1-4W.
 
Zuletzt bearbeitet:

ralle_h

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
11.03.2007
Beiträge
22.621
Ort
München
Gibt es zufällig irgendwo einen Test bezüglich des Stromverbrauchs im Fixed und Offset-Mode? Hab beim Googeln auf die Schnelle nur 2 Foreneinträge gefunden. Beide besagen, dass der Unterschied im Idle marginal ist. Irgendwo im Bereich von 1-4W.

Gleiche Diskussion wurde/wird hier geführt: http://www.hardwareluxx.de/communit...3-extreme4-m-extreme6-extreme9-891665-22.html

Ab #531

Fazit: Offset spart im Idle ~1W, mehr nicht.

-

Zum Board: Schönes Design, zumindest optisch, die "inneren Werte" hätte ich auch gerne mal angetestet wenn es gleich zu Beginn verfügbar gewesen wäre, nun habe ich mich schon aufs Gigabyte UD5h eingeschossen und ein Wechsel wäre aufgrund des Wertverlustes (für 210€ gekauft bei Release) absoluter Käse. Leider, denn neugierig wäre ich schon :d
 
Zuletzt bearbeitet:

Smatter

Urgestein
Mitglied seit
29.12.2010
Beiträge
18.919
Ort
Bundesland des Pferdes :)
uhi...wusste ich noch gar nicht, das es ohne Offset ist...schitte, das wäre difinitiv mein nächstes Board gewesen, aber ohne die Energiesparoption ist es nicht der burner..
 

IronAge

Legende
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
33.688
Ort
Porzellanthron
Schlimmer ist das bei OC dass man nicht unter VID bleiben - bei den guten 3770K ist das selbst bei 4.5 GHz sehr oft möglich - hier eben nur mit manueller also fixer VCore.

Schade dass MSI den Usern diese Möglichkeit vorenthält und offensichtlich keine Intentionen hat was daran zu ändern

Das wurde ja schon bei den Sockel 1155 Boards der ersten Generation kritisiert.
 

ralle_h

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
11.03.2007
Beiträge
22.621
Ort
München
Wieso sollte eine Spannung unter VID per fixer VCore ein Nachteil gegenüber einer Spannung unter VID via Offset sein, wenn am Ende die gleiche VCore (unter Last) bei rauskommst?

Versteh ich nicht
 

IronAge

Legende
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
33.688
Ort
Porzellanthron
Weil Du im Idle dann die selbe VCore hast ?! Oder anders ausgedrückt es gibt gibt keinen DVID Offset wie z.B. bei Gigabyte.

Was MSI VDroop Offset nennt entspricht den LLC Levels bei anderen Boards - wie soll man damit unter VID kommen ohne die VCore manuell zu fixen.
 

ralle_h

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
11.03.2007
Beiträge
22.621
Ort
München
Wieso sollte einen die Idle VCore stören, wenn man dadurch mit Stromsparmodi nur 1W mehr Verbrauch hat?

0,6V <-> 1,1V im Idle mit Phasenabschaltung + C1E, C3, C6 = <=1 W Differenz

Habs mit 2 Mainboards getestet und konnte es selber kaum glauben.

Das MSI GD65 hat, ohne Offset, im Idle bis zu 10W weniger verbraucht als alle andern Boards die ich hier im Test hatte (ASrock Z77 E4, Gigabyte UD5h usw.)

(Mal abgesehen von der neuen VDroop Offset Funktion)
 

IronAge

Legende
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
33.688
Ort
Porzellanthron
Da ist nix neu - nur der Name - das ist nix anderes als LLC. Das MSI GD65 ist bei mir schnell wieder geflogen - dank des unsäglichen Spulenfiepens bei dem Board.
 

ralle_h

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
11.03.2007
Beiträge
22.621
Ort
München
Mit gewöhnlichem LLC ist es aber doch nicht möglich auf 0,9V oder weniger im Idle zu kommen, oder?

Habe LLC selbst nur im mittleren Bereich getestet, kann mich hier also auch irren.
 

demux

Enthusiast
Mitglied seit
12.12.2009
Beiträge
124
Ort
Schweiz
FM4E: Wurden beim Idle Leistungsaufnahme Test, mit deaktivierten Onboardkomponenten, jeweils die WiFi und BT Dongles entfernt?
 

FM4E

Redakteur Golf-Fahrer
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
15.01.2007
Beiträge
14.914
Ort
Niedersachsen
Habe beides im BIOS deaktiviert gehabt.
 
Oben Unten