Aktuelles

TCG / SMC Security Erase

T-51b

Member
Thread Starter
Mitglied seit
07.03.2020
Beiträge
47
Hi,

ich habe zwei 970 Evo Plus NVMe SSDs verbaut.
Es handelt sich um ein Supermicro Board, falls das relevant ist.

Im BIOS sind zwei mir bislang unbekannte Funktionen zu finden:

- TCG Storage Security
- SMC Security Erase

Ich habe bereits etwas recherchiert:

TCG Scheint wohl eine Hardwareverschlüsselung direkt auf der SSD zu sein?
Im BIOS kann ich hierfür ein Admin PW vergeben und optional ein Benutzer PW.

Das Benutzer PW scheint wohl einen zusätzlichen Passwort Prompt beim POST zu aktivieren.

Zum Admin PW steht dort nichts genaueres.
Ich vermute die SSD wird beim booten automatisch entschlüsselt ohne dass ich ein Passwort eingeben muss?
Heißt das Passwort ist im BIOS gespeichert? Wo ist dann der Sinn dieser Verschlüsselung?
Wenn jemand die SSDs ausbaut sind die verschlüsselt, OK.
Aber da ist es wahrscheinlicher dass jemand den ganzen PC klaut und damit könnten die SSDs ja automatisch entschlüsselt werden?
Oder habe ich das falsch verstanden?

Hat die Verschlüsselung Einfluss auf die Performance o.Ä.?

Und zu "SMC Secure Erase" habe ich jetzt nicht wirklich viel aufschlussreiches gefunden...
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Mo3Jo3

Well-known member
Mitglied seit
01.08.2017
Beiträge
1.842
Ort
ganz im Westen
Aber da ist es wahrscheinlicher dass jemand den ganzen PC klaut und damit könnten die SSDs ja automatisch entschlüsselt werden?
Nein, beim Post-Prozess wird doch eine Passwortabfrage gemach? Das Admin PW ist u.a. nötig um die Verschlüsselung wieder zu entfernen.
Hat die Verschlüsselung Einfluss auf die Performance o.Ä.?
Sollte sie eigentlich nicht oder kaum, da die Verschlüsselung hardwarebeschleunigt ist.
Und zu "SMC Secure Erase" habe ich jetzt nicht wirklich viel aufschlussreiches gefunden...
SSDs lassen sich bzgl Datensicherheit nicht sicher auf herkömmlichen Weg formatieren. Selbst nach mehrmaligen formatieren des Laufwerkes können noch Daten ausgelesen werden. Um die Daten auf der SSD sicher zu entfernen, nutzt man Secure Erase. Hier erfährt man mehr dazu und warum:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten