Aktuelles

Supermoto - Modellübersicht

COMHI

SuMoFreak
Thread Starter
Mitglied seit
16.12.2005
Beiträge
1.034
Ort
Von draußen, vom Walde komm ich her :)
Hallo Community,

da es im http://www.hardwareluxx.de/community/f105/moped-motorrad-alles-hier-rein-812021.html Thread eine immer größer werdende Fan-Base für die Supermotos gibt und dementsprechend immer wieder Fragen zu den Modellen aufkommen, hier eine kleine Übersicht.

Grundsätzlich wird im Enduro, SuMo und Cross-Bereich gerne und leider auch oft beschissen, also seid wachsam und überprüft zu verlockende Angebote lieber zweimal.

Einen kurzen Hinweis zu den R-Modellen von KTM.

Die R-Modelle sind keine Nachfolger. Es sind einfach mit PowerParts schickgemachte Standardversionen, paar hübschere Teile und andere Farben.

Das hält KTM bei vielen Modellen so...
690 SMC => 690 SMC-R
690 SM(die hässliche :fresse) => 690SMR
950SM => 950SMR
990Sm => 990SMR
etc. etc.
Mittlerweile gibt es bei den R-Modellen jedoch auch leistungstechnische Unterschiede.


Der Einsteiger

Suzuki DRZ 400
http://www.1000hp.net/magazin/supermoto/suzuki_big.jpg
Technische Daten: SUZUKI DR-Z 400 SM - Vergleichstest - MOTORRAD
Preis: ab ca. 2100€


Die Wartungsfreie

SuMos welche man also ohne größeren Wartungsaufwand fahren kann.
Solide Motorräder mit ca. 54 PS und ca. 159kg.

KTM 640

http://data.motor-talk.de/data/galleries/0/40/6635/16619023/img-1388-13257.JPG
Technische Daten: KTM 640 LC4 Supermoto - Vergleichstest - MOTORRAD
Preis: ab ca. 3200€

KTM 625
http://www.advrider.com/forums/attachment.php?attachmentid=121237&stc=1&d=1182397321
moto-resort.de - Motorradkatalog Technische Daten und Testberichte KTM 625 SMC - Modelljahr 2007
Preis: ab ca. 3500€

KTM 690 SMR - das hässliche Entlein ;)
http://www.1000hp.net/magazin/supermoto/ktm_big.jpg
moto-resort.de - Motorradkatalog KTM 690 Supermoto /R - Beschreibung, technische Daten und Testberichte
Preis: ab ca. 4200€

KTM Duke-Serie
Die auf Straße getrimmte SuMo.
Es gibt hier 3 Serien!!!
Duke von 1994 bis 1999
Duke II von 1999 bis 2006
690 Duke (inoffiziell Duke III)
Leistung und Optik ändert sich je nach Serie.
http://images.motorcycle-usa.com/PhotoGallerys/2009-ktm-690-duke-6.jpg
Preis: siehe Mobile :d

Huski 610
http://www.emoto.com/img/docs/5602/fond-800x600.jpg
Technische Daten Husqvarna SM 610 IE - Vergleichstest - MOTORRAD
Preis: ab ca. 3500€

Schwergewichte ;)

BMW G650 XMOTO
http://www.freedesktopwallpapers4u.com/data/media/202/BMW-G-650-Xmoto-02.jpg
moto-resort.de - Motorradkatalog Technische Daten und Testberichte BMW G 650 Xmoto - Modelljahr 2009
Preis: ab ca. 4000€

MZ Baghira
http://www.ingogrumme.de/Images/Baghira/Baghira_Seite_small.jpg
Technische Daten: MZ Baghira - Gebrauchte Motorräder - MOTORRAD
Preis: ab ca. 2500€

Honda FMX 650

Japaner, steht zwar SuMo drauf aber na ja :shake:
Nur weil ich muss :)
http://www.motobike-schmidt.de/shop/images/GPR_HONDA_FMX_650_2.jpg
Technische Daten: HONDA FMX 650 - Vergleichstest - MOTORRAD
Preis: ab ca. 2600€

Yamaha XT660X

Japaner :shake:
http://www.2ri.de/Images/Big/0/Yamaha_XT660X_2005.jpg
Technische Daten Yamaha XT 660 X - Vergleichstest - MOTORRAD
Preis: ab ca. 2900€


Die Sportliche

Gute Leistung bei normalen Wartungsintervallen.

Huski 510SMR
http://ultimatemotorcycling.com/wp-content/uploads/2009/11/2010_Husqvarna_SMR_510_Wallpaper-1.jpg
moto-resort.de - Motorradkatalog Technische Daten und Testberichte Husqvarna SM 510 R - Modelljahr 2010
Preis: ab ca. 4400€

KTM 690SMC
http://www.motosport.ch/media/motosport/archivfiles/14814_690smc_det002smc_1200_kopie.jpg
moto-resort.de - Motorradkatalog KTM 690 SMC - Beschreibung, technische Daten und Testberichte
Preis: ab ca. 5700€

KTM 690SMC-R
Neben den satten 690ccm hat die SMC-R auch ein paar PS mehr als die Standard SMC.
Auch die Wartungsintervalle sind größer, also durchaus ein Blick wert.
http://www.motorrad-bilder.at/slideshows/291/010470/ktm-690-smcr-2014-1.jpg
http://www.motorradonline.de/einzeltest/ktm-690-smc-r-im-test-technische-daten/399529?seite=2
Preis: ab ca. 7000€

Husaberg 570
Die 570 hat ein sehr interessantes Motorenkonzept, ein liegend eingebauter Eintopf.
http://www.bergos.de/uploads/pics/09_07_husaberg_FS_570.jpg
Technische Daten - Vergleichstest - Husaberg FS 570, Husqvarna SM 610 ie, KTM 690 SMC - MOTORRAD
Preis: ab ca 6000€

Aprillia SXV 550
Die Ausnahme bei den 1Töpfen, denn es ist ein 2 Topf.
Über den Motor hört man aber immer wieder negatives, man sollte also vor einem Kauf in den einschlägigen Foren nach Infos suchen.
http://www.2ri.de/Images/Big/0/Aprilia_SXV-550_2011_26425.jpg
APRILIA SXV 550 Supermoto Super-Moto - Bilder und technische Daten - 1000ps.de
Preis: ab ca. 3700€


Die Monster

Wartung spielt hier keine Rolle, Leistung ist alles :d

Husaberg 650
Das Monster schlechthin, ca. 115kg bei locker mal 60-75PS
http://www.ducati.ms/gallery/files/3/8/5/4/5/05_husaberg_fs650e_original.jpg
moto-resort.de - Motorradkatalog Technische Daten und Testberichte Husaberg FS 650e - Modelljahr 2008
Preis: ab ca. 4000€

KTM 660SMC
http://www.dirtbikerider.us/Pics21/20061027-1161944300511-2006-KTM-660SMC.jpg
moto-resort.de - Motorradkatalog KTM 660 SMC - Beschreibung, technische Daten und Testberichte
Preis: ab ca. 3500

KTM 525/530 EXC / SM Umbau
Mit um die 115kg und ca. 55PS auch ein Monster aber im Gegensatz zur Berg mit nur 500ccm sehr Hubraumschwach und man beachte den aufgebohrten 450iger Motor.
Nix für lange Landstraßen, das Teil lechzt nach Strecke.
http://images.forum-auto.com/mesimages/268880/20055C125C105Cbikepics480601full1.jpg
Technische Daten: KTM 525 EXC Racing - Vergleichstest - MOTORRAD
Preis ab ca... absolut materialabhängig, alles von 3500€ bis 7000€ möglich oder open end ^^

Huski 570 SMR Umbau
Krankes Teil, auch um die 115kg und ca. 60-70PS.
http://imageshack.us/a/img201/3637/img2453w.jpg
Preis: eigener Umbau - bei uns waren es um die 6000€


Der Exot

Maico 500 / 685

Eine Maico ist der wahrgewordene, feuchte Traum eines jeden Mannes, ein Orgasmus auf 2 Rädern, die Megan Fox der Motorradszene, die unterhosenvernichtende Höllenmaschine schlechthin...
Bei jeder Maico wurde ein Teil vom Satan selbst verbaut, das Teil ist so böse das dem Vatikan das Weihwasser ausgehen würde, beim Exorzismus :)

Gerade die 685er mit ca. 82PS 2Takt Power und so ca. 120kg ist die Perversion an sich.
Jeder der schon mal eine 250iger 2Takt Cross gefahren ist, kann vielleicht im Ansatz erahnen was passiert, wenn die Auslasssteuerung aufmacht.
Da wird jeder Gaszupfer zur Apokalypse, jede Fahrt zur Wiedergeburt.

Die 685er soll wohl ziemlich schwierig zum kicken gehen, Technik ist da alles, sonst ist anschieben angesagt.
Die 500er ist die "vernünftigere" Alternative, wenn man bei 67PS 2Takt davon sprechen kann.

Wer Eier aus Stahl und sein Erbe verteilt hat kann sich gern so eine Furie in die Garage stellen.
Bei den meisten würde sie wohl auch für immer dort verschwinden ;)

| 2014 2015 New Motorcycles,Classic,Price,Pictures and Specification
Maico 500 Supermoto Racing 2007: technische spezifikationen

Preis: unbezahlbar ^^ gebraucht so gut wie nicht zu bekommen... "Neupreis" ca. 9000€ bei der 500er

PS: Ich weiß von was ich rede ;)



Alle Diskussionen rund um die Motorräder bitte auch weiter im http://www.hardwareluxx.de/community/f105/moped-motorrad-alles-hier-rein-812021.html Thread posten.

Die Übersicht entstand unter anderem mit Hilfe von GraveDigger, Domii666 und EvilDream.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

VL125

unverhältnismäßig absurd
Mitglied seit
19.05.2005
Beiträge
13.419
Ort
Braptutütübraaaaaap
Sollte das nicht eher in den Startpost, ich sehe hier so die Gefahr dass diese Informationen im nichts versinken.
 

TCS

Active member
Mitglied seit
17.01.2005
Beiträge
1.753
Was mir noch fehlt ist, die definition einer Sumo
Hypermotard/Dorso ?
 

LeXeL

Active member
Mitglied seit
19.05.2011
Beiträge
1.768
Hey meine baghi ist auch nicht soviel schwerer als ne lc4 640, vorallem nicht wenn man den sackschweren original Edelstahl Auspuff tauscht
Aber im Normalfall noch weniger wartungsbedürftig

:p

Gesendet von meinem Nexus 4 mit der Hardwareluxx App
 

Mpf

Member
Mitglied seit
22.11.2008
Beiträge
595
Also bei den KTM R-Modellen muss noch gesagt werden dass bei der 690 SMC-R der Motor ein anderer ist (mehr Hubraum, mehr PS), ebenso die 690 Duke R (gabs glaube ich 2011 oder 2012).

Ich besitze übrigens eine KTM 690 SM Prestige und finde selbige nicht hässlich ;) - hierbei sei aber gesagt dass der orig. Auspuff gar nicht. Übrigens gibt es bei der 690 SM keine "R" Variante, heißt in diesem Fall "Prestige".

**edit**
ich lag falsch, ab 2008 gab es doch eine SM 690 R.
 
Zuletzt bearbeitet:

TheJonny

Member
Mitglied seit
11.06.2013
Beiträge
982
Ort
Bayern
Ah Supermotos......

Ich brauch auch wieder eine...

hatte die 950 SM 2007er Jahrgang... war ein Wahnsinns Teil. Musste sie dann leider während der Technikerschule verkaufen. :( :(

Wollte mir dieses oder nächstes Jahr ne 990 SMR holen, aber vlt wirds wieder ne gebrauchte 950 SM(R). Das Ding war (für mich) einfach perfekt...
 

sTalKer

Ready2Race - KTM 950SM
Mitglied seit
09.07.2002
Beiträge
4.756
...aber vlt wirds wieder ne gebrauchte 950 SM(R). Das Ding war (für mich) einfach perfekt...
Das Ding ist wirklich perfekt, bin immer noch sehr zufrieden mit meiner 2007er und mittlerweile gut 37tkm.

Und die R Modelle sind eigentlich Standardmodelle aber grundsätzlich mit einem kleineren Tank (Gewichtsersparnis) sowie orangenen Rahmen und paar PowerParts Gimnicks.

Kann KTM Modelle sehr empfehlen :d

Alternative zu meiner 950er wäre eine schöne 690er SMC-R *harhar*
 

Mpf

Member
Mitglied seit
22.11.2008
Beiträge
595
Das Ding ist wirklich perfekt, bin immer noch sehr zufrieden mit meiner 2007er und mittlerweile gut 37tkm.

Und die R Modelle sind eigentlich Standardmodelle aber grundsätzlich mit einem kleineren Tank (Gewichtsersparnis) sowie orangenen Rahmen und paar PowerParts Gimnicks.

Kann KTM Modelle sehr empfehlen :d

Alternative zu meiner 950er wäre eine schöne 690er SMC-R *harhar*
Nochmal, das mit den R Modellen kann man pauschal nicht sagen, da die SMC-R sowie die Duke-R (Vorgänger vom aktuellen Modell) sehr wohl mehr Hubraum und PS haben.
 

COMHI

SuMoFreak
Thread Starter
Mitglied seit
16.12.2005
Beiträge
1.034
Ort
Von draußen, vom Walde komm ich her :)

TCS

Active member
Mitglied seit
17.01.2005
Beiträge
1.753
Über die Definition kann man sicherlich streiten, der Komplettheit halber würde ich sie aber dennoch aufnehmen, werden ja so vermarktet und mir würde keine andere Kategorie für diese einfallen. Schließlich hast du auch Umbauten aufgenommen, welche ja im Serienzustand auch keine wirklichen SuMos sind.
 

GraveDigger

Member
Mitglied seit
09.10.2004
Beiträge
30
Ort
LK Terror des Ostens
Nur weil die Hersteller es gerne so hätten haben die Dickschiffe trotzdem nix mit SuMo am Hut.
Man findet sie nirgendwo im eigentlichen Sport, sind durch die Bank V2´s, haben eine gänzliche andere Käuferschicht als Ausrichtung. Die technischen Daten unterscheiden sich auch nicht gerade wenig.
Schon mal so einen Trümmer durch´s Gelände gejagt, was ja zum SuMo dazugehört?
Die kann man meinetwegen bei den Naked Bikes reinstecken.
Die ganzen Umbauten die oben genannt sind haben doch wesentlich mehr Nähe zum eigentlichen Thema: Reifen, Bremsanlage und meinetwegen Fahrwerk modifiziert und los gehts. Die Grundsubstanz ist ja fast die selbe.

Von mir aus können wir hier auch nen Fred drauß machen.
 

COMHI

SuMoFreak
Thread Starter
Mitglied seit
16.12.2005
Beiträge
1.034
Ort
Von draußen, vom Walde komm ich her :)
Absolut korrekt Grave...

@ TSC: schau mal in die SuMo WM, EM und deutsche Meisterschaft... da fahren sehr viele Enduro bzw Crossumbauten mit.
Der eine Typ in der deutschen Meisterschaft fährt einen 400er 2Takt Rümpel (ccm weiß ich nicht genau).
Ich habe die Kawa geliebt... Der Kunde war cool drauf ;)

Ich würde trotzdem gerne im http://www.hardwareluxx.de/community/f105/moped-motorrad-alles-hier-rein-812021-825.html Thread weiter quarken :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten