Suche Außenkamera Cloud?!

SebastianQ

Profi
Thread Starter
Mitglied seit
22.01.2021
Beiträge
189
Hallo Community

Ich suche eine Außenkamera für unser Haus. Die Kamera kommt ans Dach und soll Parkplatz sowie Haustür überblicken.

Kamera
-WLAN
-elektr. drehen schwenken
-Nachtsicht
-App

Nach meiner Recherche verwenden die meisten Anbieter kostenpflichtige ABO Modelle für den Liveview.
Da ich kein kostenpflichtiges ABO Modell möchte aber nicht auf den Komfort verzichten will hab ich den Anbieter Reolink gefunden, der das Basis Modell kostenlos anbietet.
Hat jemand damit Erfahrung? und kann eine Kamera empfehlen?

Die andere Frage wäre; gibt es evtl Kameras die man per Google Cloud oder noch besser mit dem Router ( Speedport Smart 4 ) verwenden kann? auch für Liveview?
Ich dachte beim Router an den USB Speicher.

Für Empfehlungen bin ich dankbar.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Hab sieben Reolink Argus Pro 3 incl. der Solarpanels seit etwa zwei Jahren um das Haus verteilt. Allerdings keine schwenkbaren Modelle. Eine schwenkbare Argus PT Ultra mit Panel werde ich mir holen, sobald es die auch in schwarz gibt. Bin neugierig auf die 8k Qualität - die aktuelen 4K sind aber auch schon ganz ok.

Das funktioniert soweit alles ganz gut über die App - einzige Einschränkung, ist eine leichte Verzögerung der Aufnahme. Wenn jemand/etwas schnell durch läuft, zeichnen sie zwar auf, leider zu spät. Macht mir aber nix, möchte ja keine Jogger aufnehmen 🤷‍♂️
 
Bei Reolink bin ich am Ende der Recherche auch gelandet.

Wie ist das mit dem Cloud Services? Nutzt du das kostenpflichtige Abo?
 
Nein, nutze ich nicht. Mir reicht die Liveansicht (möchte das auch nicht irgendwo extern gespeichert wissen) - alle Aufzeichnungen landen nur auf den SD-Karten. Du hast über die App aber auch die Möglichkeit, Dir Aufnahmen direkt runter zu laden, sobald eine Benachrichtigung kommt oder auch während des Livebetriebes.

Klar, theoretisch könnten Einbrecher die Kameras gewaltsam runter holen und damit die SD-Aufzeichnungen verschwinden lassen, falls ich die nicht schnell genug auf dem Handy oder Tablet sichern kann. Die Kameras sind bei mir aber teils so hoch angebracht, dass das zumindest schwierig würde.
 
Das klingt erstmal richtig gut bzw ist das doch der Hersteller den ich gesucht hab.

Bekomme ich mit der App Zugriff auf die SD Karte in der Kamera?
 
Ja, über die App kannste die Aufzeichnungen abspielen und/oder lokal abspeichern ....
 
Ich hab Eufy und bin auch sehr zufrieden... damit hatte Ickewars Probleme.
Die neue SoloCam S340 sieht schon fein aus...

Die E340 mit Licht wäre was für meinen Stellplatz:

Werde bald von der Homebase 2 auf die 3 wechseln.
Speicher je nachdem auf der Homebase oder auf der Cam direkt.
 
damit hatte Ickewars Probleme.
Genau, bei mir hatte die Reichweite (zur Homebase) nicht für alle Kameras rund um Haus/Garten ausgereicht. Das war mit dem "eh schon vorhandenen" Wlan für mich praktikabler.
Abgesehen davon fand ich die Eufy aber auch prima, besonders wegen der Speicherung lokal auf der Homebase (y)
 
Wir haben bei uns auch 5 Reolink (2x RLC-811A u. 3x RLC-810A) verbaut. Laufen seit 2 Jahren ohne Probleme.
Lasse aber alles über meinem Server mittels Frigate laufen.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh