Stromspar PC bzw. Home Server mit <30W Idle

Fry1990

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
21.04.2017
Beiträge
92
Hallo zusammen,

Ich habe aktuell einen Zotac ZBOX ID-86 mit 3 mal 8 TB USB Festplatten als eine Art Home Server / Medien Server rund um die Uhr 24/365 laufen.
Dieser braucht aktuell circa 22 Watt im Idle und hat "leider" nur einen schwachen 2 Kerner Atom Prozessor welcher mir mittlerweile zu schwach ist.

Kann ich einen ähnlichen Desktop PC zusammenbauen mit z.B. einer AMD CPU mit TDP 35 Watt welche im Idle <30 Watt liegt?
Habe noch ein Enermax Liberty ELT400AWT Eco rumliegen und ein Gehäuse.. diese 2 Komponenten würde ich gerne weiterverwenden.

Also der Prozessor wäre folgender:

Mainboard:

Arbeitsspeicher:
Irgendeinen mit 8 GB

Grafikkarte:
Onboard

Was haltet ihr für realistische Verbrauchswerte im IDLE für die CPU + Mainboard Kombination und dem Enermax Netzteil?
Hat jemand andere/bessere Vorschläge für ein Desktop PC System (ATX am besten) welches so wenig Strom wie möglich verbraucht
und am besten auch noch günstig ist.
100 bis 200 Euro.

Ach ja.. es sollten wenn möglich aus Kostengründen und Performancegründen 3,5 Zoll HDDs eingebaut werden können.
Deshalb ja auch ATX.

PS: Es werden keinerlei Spiele auf diesem PC gespielt. Reiner Office und Server Rechner. Also zum Surfen usw. wird er manchmal per RDP benutzt. bzw. zum verwalten per RDP.


Laut einem ebay verkauf braucht diese CPU in einem Barebone System 7 Watt im IDLE:
Barebone:
ASRock Deskmini 300
Netzteil:
extern 120W
Festplatte:
SSD Crucial BX500 240GB, SATA3
Prozessor:
AMD Athlon 3000G, 2x 3.50 GHz, boxed, inkl. Grafik
Grafikkarte:
AMD Vega 3
Speicher:
G.Skill/Corsair/Kingston/Crucial SO-DIMM 8GB (1x8GB), DDR4-2666, CT8G4SFS8266
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Sassicaia

Urgestein
Mitglied seit
24.07.2007
Beiträge
4.897
Ort
Ruine Trimburg
Es ist nicht die CPU alleine für den Stromverbrauch verantwortlich und die TDP hat mit dem Idle Verbrauch nichts zu tun, auch undervolting wirkt nur bei Last nicht im Idle.
Maßgeblich ist vor allem das board und das Netzteil. Nachrangig kann man RAM und SSD betrachten, bei HDDs sieht das schon wieder anders aus.
Lässt man den Rechner ohne Maus und Tastatur laufen (RDP) macht das 1Watt aus.

Hier ein System mit zwei unterschiedlichen AMD CPUs. Der Verbrauch von einem Ryzen 5 2600 und Athlon 3000G ist nahezu identisch, wenn man den Verbrauch einer GT1030 mit ca. 4-5Watt berücksichtigt.

CPUMainboardGPURAMHDDNetzteilIdleLastBSMessgerätPackage C-StateEingabe/Monitor
Chassis
Kühler
AMD Ryzen 5 2600B450 I AORUS PRO WIFIGT 1030Crucial 16GB DDR4 3000SK Hynix Canvas SL308FSP Hydro X 450W~21,1WPrime 117,6WW10 Pro 1909Profitec KD302N|ACherry KC1000, Perixx MX-1800, U2414HAMD Wraith Stealth boxed



CPUMainboardGPURAMHDDNetzteilIdleLastBSMessgerätPackage C-StateEingabe/Monitor
Chassis
Kühler
Athlon™ 3000GB450 I AORUS PRO WIFIRadeon™ Vega 3 GraphicsCrucial 16GB DDR4 3000SK Hynix Canvas SL308FSP Hydro X 450W~15,9WPrime 57,6WW10 Pro 1909Profitec KD302N|ACherry KC1000, Perixx MX-1800, U2414HAMD Wraith Stealth boxed




 

Fry1990

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
21.04.2017
Beiträge
92
Ok. Vielen Dank für die guten Daten.
Und hättest du auch öhnliche Daten mit günstigen Komponenten?
Wenn möglich bei cyberport.de erhältlich... dort spar ich circa 30%

Und kriege ich das mit meinem enermax nt auch hin?
 

Sassicaia

Urgestein
Mitglied seit
24.07.2007
Beiträge
4.897
Ort
Ruine Trimburg
Du schreibst, du hast bereits ein ELT400AWT Eco. Dieses Netzteil ist im Oktober 2008 released worden mit Technik, die heute 12 Jahre alt ist. Ich würde mir überlegen, dieses Netzteil weiter zu verwenden.
Das 12 Jahre alte ELT400AWT könnte durchaus etwas mehr verbrauchen. Grundsätzlich reicht ein 300W Netzteil für deinen Einsatzzweck dicke aus.
Du hast den Athlon 3000G und ein MSI 320M-A Pro verlinkt. Die beiden Komponenten zusammen sollten einen ähnlich niedrigen Stromverbrauch realisieren.

Wenn möglich bei cyberport.de erhältlich... dort spar ich circa 30%

Netzteil und Gehäuse hast du, bleiben also Athlon 3000G und MSI 320M-A Pro wie oben verlinkt bei Cyberport.
Dann kaufst du dir eben bei Cyberport eine Crucial BX 500 240GB und 8GB Ballistix Sport LT 3000 DDR4
 
Zuletzt bearbeitet:

Fry1990

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
21.04.2017
Beiträge
92
Das 12 Jahre alte ELT400AWT könnte durchaus etwas mehr verbrauchen. Grundsätzlich reicht ein 300W Netzteil für deinen Einsatzzweck dicke aus.
Du hast den Athlon 3000G und ein MSI 320M-A Pro verlinkt. Die beiden Komponenten zusammen sollten einen ähnlich niedrigen Stromverbrauch realisieren.
Diese Einschätzung ist es was mir extrem weiterhilft.
Vielen Dank
(y)(y):giggle::giggle:
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten