Aktuelles

[Kaufberatung] Stereoreceiver

Draco

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
22.12.2002
Beiträge
603
Ort
Seevetal
Moinsen,

da wir endlich ein Häuschen gefunden haben und ich dort endlich meinen Kinoraum im Keller bekomme, soll im Wohnzimmer nur noch ein Stereo Setup mit evtl. Sub bleiben. Derzeit habe ich einen Pioneer LX 303 der das Wohnzimmer-Kino befeuert. Dieser soll dann in den Keller. Also muss Ersatz her. Meine beiden B&W CM6 S2 bleiben allerdings im neuen Wohnzimmer stehen. Als Sub würde ich dann den SVS 1000 Micro weiter verwenden, sofern der neue Stereoreceiver einen Sub-Anschluss hat. Der Stereoreceiver sollte wenn es geht streamen können und auch einen HDMI-Slot haben. Da ist die Auswahl doch recht schmal.

Ich habe mir den Advance Paris Playstream A 7 ausgeguckt. Dieser hat eigentlich alles. Kenne mich mit den Franzosen allerdings nicht aus. Ist der zu empfehlen?

Ganz sexy finde ich jedoch auch den Magnat MA 900. Dieser hat jedoch ein paar Dinge nicht wie den HDMI-Slot und auch den Sub-Slot. In Sachen streamen ist die Playstream auch fitter. Aber ich finde die beiden Röhren ganz sexy. Ich habe eine Shield, so dass ich über diese ja streamen könnten.

Nun ist die Qual der Wahl. Kann mir jemand bei der Entscheidung helfen?

LG

Berni
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

stoka

Enthusiast
Mitglied seit
26.04.2006
Beiträge
820
Ort
Basel
Die neuen Cambridge Audio Evo 150 oder Evo 75 sollen gut sein und wenn es um Straming geht, ist Bluesound auch immer bei mir im Kopf, wie z.B. die neue PowerNode 3
 

Draco

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
22.12.2002
Beiträge
603
Ort
Seevetal
Der Evo 75 ist schon recht happig teuer. 2k muss ich nicht ausgeben. Die Bluesound habe ich auch auf dem Schirm, allerdings kann ich mich mit dem Desgin nicht so anfreunden. Stehe irgendwie auf die Oldschooloptik.
 

Golum

Enthusiast
Mitglied seit
05.10.2007
Beiträge
5.201
Ort
NRW
Bei Advance Paris lese ich immer über wiegend nur Probleme mit der Elektronik.

Schau Dir mal den Yamaha R-N803D an.

Das ist ein Stereo Receiver mit Einmessfunktion um den Lautsprecher optimal auf den Wohnraum abzustimmen.

Leider wegen der Pandemie momentan nur Restbestände in Deutschland verfügbar und überwiegend in der Farbe Silber.
 
Mitglied seit
16.02.2017
Beiträge
8.550
Ort
Ubi bene, ibi patria
Wozu, die shield per hdmi anbinden, wenn der receiver streamen können soll?

Entweder einen DAC nutzen oder einen AVR, keinerlei Nachteile.
 

Draco

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
22.12.2002
Beiträge
603
Ort
Seevetal
Den Yamaha sehe ich mir mal an. Das mit den elektronischen Problemen mit den Advance ist interessant. Werde ich mal recherchieren. Danke!

Naja einen AVR brauch e ich dort ja nicht. Also wozu Bauteile haben die man nicht braucht und die Shield dient ja nur als Streamingoption, falls der Stereoreceiver das gar nicht kann.
 

Draco

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
22.12.2002
Beiträge
603
Ort
Seevetal
Ja der 3000er Micro iar es natürlich 😋 schickes kleines Teil mit ordentlich Power!
 
Oben Unten