Stammtisch - Die ExtrÄÄÄmen & ALLE die es werden wollen! [Reloaded]

Was zockt ihr derzeit denn so regelmäßig? (keine bau lkw strassenbahn und Müllabfuhr sims bitte) 😂😂

Gesendet von meinem SM-T235 mit Tapatalk
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Gefühlt 1x/Monat BF1 :d
Sonst nur abends vereinzelt nen Ründchen Warhammer 40k DoW2 oder Star Trek Online.
Durch meine Bachelorarbeit bedingt recht wenig im Moment :d
 
Wer ist das? :d
 
Weiß ich doch Daniel^^. Nur wie kommst uff "TheLebowsky"? Mädchenname? :d
 
Hmm ... Creators Update wurde mir gerad angezeigt ... "sie können ihre Daten sichern" vor dem Updata ... Is das nötig? Der macht mir hier doch net alles platt oder=?
 
Nee, der macht nur nen Upgrade. Habe selber zwar immer neu installiert (ich vertrau den Upgrades nicht), aber nen Arbeitskollege hat auf seinem Gerät schon ein paar mal die Upgrades problemlos gemacht.
 
Creators Update von Win10 oder was meint ihr?

Ich bin standhaft geblieben und nutze noch immer Win 7. Sehe (noch) keinen Grund zu wechseln :).
 
Jo, das 1703er Creators Update von W10.
Nutze W10 seit erscheinen und habe damit keine Probleme. Im Vergleich zu W7 hat es auch einige Vorteile in der usability.
 
Komm Mario, hol dir mal nen Kabylake :fresse:
Dann kommst um Win10 nicht mehr drum herum :fresse2:
 
Bin von WIN10 an sich überzeugt ist nur teils etwas bockig. WIN7 kommt mir aber nicht mehr rauf, in zwei Jahren ist eh tot.
 
Irgendwann muss auch ich auf Win10 wechseln. Hat aber noch Zeit, denn womöglich darf mein 6700K noch paar Jahre werkeln^^. Sandy-B1tch durfte das immerhin 5 Jahre lang und sie lebt heute noch und schnurrt wie ein Kätzchen die Perle (stehe immer noch auf geteilten Rang1 mit niedrigster Vcc bei 4,0GHz und 5,2GHz mit "nur" 1,4x Vcc sind nach wie vor unerreicht in der "Luxx-Primeliste" :drool: ).
Der 6700K macht auch +5GHz wenn nötig, sollte reichen um auch zukünftige Ti(s) zu befeuern^^.
 
Willst nicht so nen neues Mainboard mit so nem kleinen Sockel haben? So nen 16-Kerner AMD? :d
 
hat jemand Erfahrungswerte von einem i7 3770K@4,7GHz vs 1700X@4,0GHz?
bin mir extrem unschlüssig, mein Asrock Z77 Extreme 4 ist defekt und muss wechseln.
Bis jetzt war geplant Asrock Taichi + 1700X, wird man da eine Leistungssteigerung merken?
 
Kommt drauf an was du vor hast!?
Nutzt du z.B. Anwendungen, wo Multithreaded optimiert ist, dann kann dein 3770er mit 5GHz laufen, der 1700X würde die Aufgaben trotzdem viiiieeeeel schneller abarbeiten. Auch beim zocken macht der AMD eine mMn recht gute Figur. Ryzen sehe ich persönlich als gute Alternative zu 7700K und Co.
Bei Games limitiert heute eh meist die GPU und nicht der Prozi.

@Chris
Nöö unnötig. Mir reicht mein jetziger Unterbau samt 6700K völlig aus. Glaube aber nicht, das er 5 Jahre wie meine Sandy im Rechner bleiben darf :d.
 
Na dann:
- stehst auf neues von AMD, dann Ryzen z.B. 1700X
- ansonsten i7 7700K

Beides + Unterbau bekommst hier am Marktplatz. Hab mein 6700K auch von dort (wie damals meine 2600K-Perle), fertig geköppt und wieder "versiegelt" geholt. Alles bestens ;).

PS:
SLi oder CF kommt nicht in Frage?
 
ne meine GTX980 muss noch 1-2 Generationen halten :d
Hab mein 3770k auch geköpft und betreibe den ohne HS. von den Temperaturen her geht der nie über 60C°.
Würde eher gerne einen 8 Kerner haben.
meine Theroie ist, das die meisten Spiele ja auf den Konsolen entwickelt werden, diese ja auf mehreren Kernen entwickelt werden, wird's wohl in naher Zukunft so kommen das immer mehr Spiele mehr Kerne nutzen werden. nur habe Angst das der 1700x weniger Leistung haben wird als mein 3770k
 
Kann ich mir nicht vorstellen, der 1700X wird dein System rennen lassen und den 3770K vergessen machen, besonders in neueren Multithreadet-Games. Hol dir das Ding samt guten Unterbau UND flotten Ram!! Du wirst sicherlich dann deine Freude haben, so wie die 980er sich über den Prozzi ebenso freuen wird :).
 
Tjoa, nachdem ich mir heute beim übertakten meiner GTX 780 das Bios von dem Teil zerschossen hab musste was neues her...
Also spontan heut Nachmittag zum örtlichen Hardware-Händler und geschaut was der so auf Lager hat. Habe tatsächlich was nettes gefunden :bigok:



 
Feines Kärtchen chris;)
Hab mir bei meiner den Phanteks-Kühler druff gemacht sieht bombe aus.


Läuft bei mir zur zeit mit 24/7 mit 2000/5954MHz bei 0,981 volt und Karte hat bis jetzt noch keine 36°gesehn.
 
Zuletzt bearbeitet:
Öl ins Feuer: Woher sollen die Temps kommen bei Mickeymouseauflösung+Radifläche größer wie in meinem Truck aus ETS2? :shot:

Spass beiseite:
Geiler Kühler, wäre genau richtig für Chris^^. Und Glückwunsch zur Ti Chris. :wink:

edit:
Hoffe Chris hat nun bissel mehr Zeit für GTA V.
 
Zuletzt bearbeitet:
@Rick
Wie bist du mit dem Kühler zufrieden? Hatte den bisher noch nicht auf dem Schirm und habe bisher mit nem EK geliebäugelt. Nur beim EK kann ich nicht die originale Backplate nutzen...

@Mario
Danke :)
An sich hab ich jetzt n bissl mehr Zeit für GTA, aber ich muss erst nochmal ins Spiel kommen und ein bisschen was leveln. Hab des bisher im Multiplayer noch nicht viel gespielt und bin daher noch recht schlecht darin.
 
Gibt dort kein "schlecht". Schlecht werden lassen einen nur die Clowns, welche meinen einen sinnlos abknallen zu müssen oder schlimmer: die dummen Modderlappen.

Laut Rick spielt der Phanteks ganz oben mit bei Verarbeitung, Aussehen und vor allem der Kühlleistung/Durchfluss. So ein bissel schaut er ja auch wie ein WC-Kühler aus^^. :drool:
 
:bigok:
Aber trotzdem erstmal n bissl Leveln damit ich etwas Health + Freischaltungen bekomme :d

Welche Tools nutzt ihr eig. zum Übertakten? Mit dem Asus GPU Tweak 2 hab ich jetzt bei meiner 780 keine gute Erfahrung gemacht :d
Gut wäre ein Tool was nach Reboot wieder die originalen Taktraten wiederherstellt...
 
Chris kauf Dir den Phanteks Kühler, die slovenien haben bei weitem nicht die Quali wie der phanteks ich wollt es erst auch nicht glauben und watercool stand ja auch bissl Pate von der optik und du kannst die original backplate verwenden;)
Edit:der Mario hat immer die große fresse wegen auflösung nur weil er ne beschissene WQHD-Auflösung hat aber das blatt wird sich drehen wenn ich anfang 2018 meinen neuen Asus 35" habe da muss ich mir das genörgel net immer anhören von wegen mickeymouse-auflösung und so, dann sag ich ihm das mal^^

- - - Updated - - -

Also ich hatte ja schon 2 Kühler von EK die waren auch top aber das hier ist mein erster Kühler von Phanteks und muss sagen bin schwer beeindruckt, Karte wiegt mit Kühler locker 1,2KG, habe ihn soger gewogen^^und Durchfluss wird sich nicht viel nehmen aber würde mal meinen, einen Tacken mehr Durchfluss obwohl das eh Bockwurst ist.In Meinen Augen hat Phanteks alles richtig gemacht und solange machen die ja noch nicht GPU-Kühler.Vielleicht kann Mario mal was dazu sagen was seine FE mit Watercool-Kühler wiegt.Und das gute Phanteks war schneller lieferbar als EK das spricht dafür das sie das ernst meinen mit wakü für GPU, bin gespannt wie es weiter geht bei Ihnen aber schonmal guter start für die costums GTX 1080ti -Blöcke von Phanteks;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh