Aktuelles

Skyworth Gaming Monitor zu gut um wahr zu sein?

Nicolai1892

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
24.05.2017
Beiträge
1.239
Ort
Rodgau
Hallo,

ich brauche eine kurze Einschätzung.

--> https://www.banggood.com/de/Skywort...MI2qXX3Y-c8gIVwqfVCh3qiAE7EAQYASABEgJ-qfD_BwE

Es geht um folgenden Monitor der sich echt gut lesen lässt und auch die Tests im Internet scheinen zu überzeugen.
Soweit entspricht er nämlich genau meinen Wünschen: WQHD/IPS/144HZ/27"/G-Sync

Gibt es hierbei einen Haken? Backlighbleeding und Pixelfehler wahrscheinlich oder?
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Neo111430

Experte
Mitglied seit
07.12.2014
Beiträge
901
Ort
Das Grüne Herz Deutschlands
In der Beschreibung steht das es FreeSync ist und kein G-Sync. Falls die Funktion für dich ausschlaggebend ist.

Screenshot_20210806-134043_Samsung Internet.jpg
 

brometheus

Enthusiast
Mitglied seit
11.01.2015
Beiträge
2.567
Gibt es hierbei einen Haken? Backlighbleeding und Pixelfehler wahrscheinlich oder?
Das würde ich auch vermuten. Schon bei den bekannten Herstellern gibt es recht viele Probleme damit. Bei noch günstigeren Noname-Geräten wird das vermutlich noch schlimmer sein.
 

Techlogi

Legende
Mitglied seit
25.02.2006
Beiträge
10.453
Ort
Lübeck
Da unterschätzt du aber Skyworth etwas, in Asien sind die durchaus groß. ;)

Der deutsche Hersteller Metz gehört seit einigen Jahren auch zu Skyworth.
 

Nicolai1892

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
24.05.2017
Beiträge
1.239
Ort
Rodgau
Also ich habe die Aussicht auf ein gebrauchtes Gerät dass ich begutachten kann, da sollte ja eigentlich nix schief gehen 😅
 

Techlogi

Legende
Mitglied seit
25.02.2006
Beiträge
10.453
Ort
Lübeck
Das wäre natürlich top und berichte dann doch bitte mal!
 

ToPPi99197

Enthusiast
Mitglied seit
06.03.2009
Beiträge
2.370
Ort
Hannover
Würde mich interessieren, was da für ein Panel verbaut ist. Ob da wohl ein Chinesisches verbaut ist? Hatte letztens nen Artikel gelesen, dass da durchaus in den nächsten Jahren aus China was kommt.
 

Nicolai1892

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
24.05.2017
Beiträge
1.239
Ort
Rodgau
Also den Tests und Kommentaren aus dem Internet ableitend ist der Monitor top 😅
 

brometheus

Enthusiast
Mitglied seit
11.01.2015
Beiträge
2.567
Ob da wohl ein Chinesisches verbaut ist?

Die allermeisten Geräte haben schon jetzt ein chinesisches Panel verbaut. Der Weltweit größte Hersteller ist BOE und sitzt in Bejing. AUO ist wohl der zweitgrößte und ist zwar nicht direkt chinesisch, da aus Taiwan, aber aus chinesischer Sicht gehört das ja auch zu China.
 

Nicolai1892

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
24.05.2017
Beiträge
1.239
Ort
Rodgau
Habe diverse Videos bekommen (teilweise 5Minuten lang) mit diversen Tests, siehst alles astrein aus. Kein BLB, keine Pixelfehler und minimaler IPS Glow.
 

Cheesekilla

Enthusiast
Mitglied seit
23.06.2006
Beiträge
2.609
Der Samsung CRG9 ist auch GSny kompatible, bedeutet aber nur das du Gsync aktivieren kannst dieses aber "emuliert" läuft da die zusätzliche Hardware nicht da ist
 

Nicolai1892

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
24.05.2017
Beiträge
1.239
Ort
Rodgau
Verstehe, schade aber hält mich nicht ab vom Kauf denke ich 😅

Ist ja primär erst mal für die Series S. Und da ich wahrscheinlich eh die 6600XT möchte, wenn sie denn erschwinglich ist, ist das okay.
 

Blood1988

Experte
Mitglied seit
03.12.2013
Beiträge
4.444
Der kostet sonst über 900€ na klar🤣
Ich würde da vorsichtig sein,gerade weil die Quallität bei Monitoren nicht rosig ist.
 

Nitrobong

Neuling
Mitglied seit
20.07.2021
Beiträge
8
Nur 700 euro günstiger. Ja da sagt jeder geunde Menschenverstand ... zugreifen :ROFLMAO:
Vor allem mach dich auf eine lustige Garantieodysse bereit, wenn da was dran ist.
 

Blood1988

Experte
Mitglied seit
03.12.2013
Beiträge
4.444
Ja bei Garantie oder Retoure wird das bestimmt spaßig^^.
Vorallem ist das ja nicht mal viel günstiger als bei uns, den Lenovo G27q gibts grad für 260Euro z.b und hat sogar 165Hz.
Dafür hab ich aber noch vollen Support.

Aber der knausige Deutsche kauft auch bei Kik ein um zu sparen.
Haupsache billig,wem sein Blut da drann klebt für ein Hungerlohn ist da ja egal
 

Nicolai1892

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
24.05.2017
Beiträge
1.239
Ort
Rodgau
Ja bei Garantie oder Retoure wird das bestimmt spaßig^^.
Vorallem ist das ja nicht mal viel günstiger als bei uns, den Lenovo G27q gibts grad für 260Euro z.b und hat sogar 165Hz.
Dafür hab ich aber noch vollen Support.

Aber der knausige Deutsche kauft auch bei Kik ein um zu sparen.
Haupsache billig,wem sein Blut da drann klebt für ein Hungerlohn ist da ja egal
Danke für den unnötigen Kommentar, so wie du redest wächst das Geld bei dir anscheinend auf Bäumen.
Edit: Und bei den Produkten die du kaufst achtest du wahrscheinlich ganz genau wo es herkommt. Denkst du wirklich Monitore von LG, Samsung oder was weiß ich wem werden unter zufriedenstellenden Arbeitsbedingungen gefertigt?

Monitor steht jetzt bei mir, 200 über eBay KA bezahlt und funktioniert astrein.
Keine Pixelfehler, kein BLB und nur minimaler kaum sichtbarer IPS Glow :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Sertix

Experte
Mitglied seit
18.12.2012
Beiträge
451
Nativer Kontrast von 3000:1. Wie viel Jahre aus der Zukunft kommt das Panel? 2025+?
Panellook listet nur IPS-Panel mit max. 1500:1 Kontrast und 60 Hz. In Geräten erreichen diese nach Kalibrierung dann meist 1300 - 1400:1.
Ein einziges von BOE mit 1500:1 und 165 Hz aus dem Jahr 2018. Legitimät zweifle ich an.
Müssten alle 8-bit + FRC Farbteife haben.

Höhere Bildwiederholfrequenz geht bei LCD immer auf Kosten des Konrtrast. Sieht man an den LG Ips-Panels. Samsung VA eben so, real eher < 2500:1. Vor 2010 gab es bereits 4000:1 VA-Panel.
Heutige Mid-end - Premium TVs von Hisense erreichen übrigens 5000 bis 7000:1 Kontrast.
Nicht vergessen dass dies der optimale höchste Kontrast für matte Beschichtung ist; gemessen im Dunkeln, mit Messgerät direkt auf dem Panel oder 20 cm davor.
Sobald Umgebungslicht -> Kontrast geht runter.
 

fullHDade

[ɹʎɥdǝZ]
Mitglied seit
12.11.2014
Beiträge
3.170
Ort
Dickes B
Oben Unten