Aktuelles

Silverstone FT02 DeathMetal Mod

DeathMetal

0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Thread Starter
Mitglied seit
27.02.2010
Beiträge
14.281
Ort
Schläfrig-Holzbein
Hallo, verehrte Mitmodder, heute melde ich mich endlich mit meinem neuen DeathMetal Mod, dem:

Silverstone FT02 DeathMetal Mod


Inhaltsverzeichnis:
1. Gehäuse ausräumen
2. Schnitte einzeichnen
3. Entnieten, Sägen und Bohren
4. Erster Einbau und Verschlauchung
5. Erste Finale Bilder
6. Rückseite und gedrehter CPU-Kühler
7. SlotIn Halterung
8. SlotIn Testeinbau
9. Neuer Plexi GPU Kühler und Backplate
10. martma SlotIn Frontplate
11. Mainboard Wasserkühlung und neue finale Bilder
12. SLI und Ramkühlung (neue Bilder)

Motivation
Mein letzter Mod, der Corsair700D Quiet Simply Mod, war komplett auf interne Kühlung ausgelegt. Nachdem mich aber die Mora3 Lust gepackt hat, war der viele Platz doch verschenkt. Nach einer Weile bin ich auf das FT02 gestoßen. Das kleine Schmuckstück vereint meiner Ansicht nach alle stylischen Elemente des TJ07 mit dem inovative Raven 2 ohne modtechnisch so "abgenudelt" zu sein ;)
Klar war von vornherein, dass der Mora3 wieder in den Kreislauf kommt und dass intern ein kleiner "Notradiator" verbleiben wird. Für Pumpen und AGB Position habe ich mich bei ace.kia und McZonk inspirieren lassen.
Die größte Herausforderung wird sicherlich die Montage der Schotts an der Hinterwand werden. Hier muss nicht nur der innere Stahlbody, sondern auch die äußere Aluhülle durchbohrt werden. Ich bin gespannt ...

Basics
- AGB unters Dach neben die Kartenhalterungen
- Fillport unter dem Dach des Gehäuses
- Ausschnitt für 420er im Boden

Specials
- Der Boden wird mit einem komplett neue Stahlboden verkleidet.
- Die 5 1/4 Zoll Blenden werden insgesamt durch eine Verkleidung ersetzt, die nur Platz für AE4.0 und SlotIn Laufwerk lässt
- Schotts in der Hinterwand, um externe Radiatoren anzuschließen

Wasserkühlung
- i7 2600K @ HK 3.0
- GTX 580 @ EK Plexi
- Aquaero 4.0 / AC DFM
- 420er G-Changer im Boden
- Mora3 an der Wand :-)
- Dual Laing / 16/10 Schlauch / blaues Kühlmittel

Warenkorb
Weil ich immer wieder gefragt werde, welche Komponenten verbaut sind, hier einmal die verbaute Hardware als Aquatuning-Liste. Der AE5 ist Platzhalter für den AE4, das Mainboard Kühlset gibts nicht mehr zu kaufen und es fehlen noch ein Haufen kleiner Kabel sowie alles was von MDPC-X an Sleeve verbraucht wurde.

Danksagung/Sponsoren:
Dank geht diesmal an Mindfactory, die mich mit einem großzügigen Rabatt bei Case und Kühlmittel unter die Arme gegriffen haben, sowie Aquatuning, die mich beim Umstieg auf 16/10 ebenfalls mit einem saftigen Rabatt unterstützt haben. Vielen Dank für das entgegengebrachte Vertrauen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

LeXeL

Experte
Mitglied seit
19.05.2011
Beiträge
1.770
da fällt mir doch gleich was auf
wieso nimmst du nicht einen von den 180er magicool radis?
wenn du den 3x180er nimmst brauchste ja nichtmal nen mora und wenn du den 2x180er nimmst haste mehr radifläche als mit nem 420er bei weniger länger und lüfter
 

CFxFan

Neuling
Mitglied seit
04.12.2011
Beiträge
443
nen kumpel hat auch das case, sieht unmöglich aus das ding ^^ mal sehen was du draus machst !
 

DeathMetal

0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Thread Starter
Mitglied seit
27.02.2010
Beiträge
14.281
Ort
Schläfrig-Holzbein
Bilder werden noch ordentlich sortiert. System steht auch schon soweit. Hab leider noch mit einem leckenden Winkel zu kämpfen. Großes Update hoffentlich morgen ...
 

DeathMetal

0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Thread Starter
Mitglied seit
27.02.2010
Beiträge
14.281
Ort
Schläfrig-Holzbein
Aber sicher! Kegelbohrer hat sich tapfer durch Stahl und Alu gequält. Heute den ganzen Tag gebastelt. Sobald Leck gestopft gibts Updates ...
 

DeathMetal

0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Thread Starter
Mitglied seit
27.02.2010
Beiträge
14.281
Ort
Schläfrig-Holzbein
@lexel: Mit einem 180er Radiator komm ich in der Breite mit den Kabelmanagement-Aussparungen im Mainboardtray in die Quere...

Gehäuse ausräumen


Zunächst kommt die übliche Ausräumarbeit. Alle Lüfter, Blenden, Staubfilter und was nicht alles muss raus. Die äußere Aluhülle muss auch vorerst weichen...



Zuerst muss die integrierte Lüftersteuerung entfernt werden, weil die mit den riesigen 180er fest verbunden ist. Bei der Gelegenheit fliegt natürlich auch der obere 120er raus.



Dann gehts an die Lüfter unten. Die 180er sind auf einer Art Staubfilter Plateau verschraubt, die in 3 Schritten entfernt werden. Erst müssen die Lüfter abgeschraubt, dann die Plateaus abgeschraubt und schließlich die Haltenippel der Plateaus reingedrückt werden



Schließlich entferne ich das äußere Alugehäuse und das Frontpanelbauteil. Die sind glücklicherweise allesamt nur mit vielen Schrauben gesichert. Weichem muss natürlich auch der HotSwap Einschub, um beim HDD-Käfig Rausnieten nicht im Weg zu sein.



Am Ende noch die Laufwerkblenden und die Halterungen entfernen und schon steht das Case in ganzer Blöße dar. Ausgeweidet und nackig :d

 
Zuletzt bearbeitet:

LeXeL

Experte
Mitglied seit
19.05.2011
Beiträge
1.770

DeathMetal

0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Thread Starter
Mitglied seit
27.02.2010
Beiträge
14.281
Ort
Schläfrig-Holzbein
Tatsächlich könnte das mit dem flachen Magicool klappen. Natürlich hatte ich 420er samt Blende ohnehin noch hier aber hey ... trotzdem guter Gedanke.
 

moritzl

Experte
Mitglied seit
14.05.2011
Beiträge
2.648
es gibt auch einen 3*180mm Radi, dafür muss nur der Laufwerkskäfig raus
hab hier mal nen Link, wie das dann aussieht: klick
 

DeathMetal

0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Thread Starter
Mitglied seit
27.02.2010
Beiträge
14.281
Ort
Schläfrig-Holzbein
Jo, kenn ich. Dann ist vorn bloß kein Platz für die Pumpen ;-)

Morgen gibs die Bilder vom Schlachten ... oh mann ... das war blutig :eek:
 

DeathMetal

0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Thread Starter
Mitglied seit
27.02.2010
Beiträge
14.281
Ort
Schläfrig-Holzbein
Schnitte einzeichnen

Hier seht ihr, welche Arbeiten am Case gemacht werden mussten. Der 420er Ausschnitt ist ja Standard. Tricky sind aber die Ausgänge an der Hinterwand, denn hier muss nicht nur durch das dünne Stahl sondern auch durch die Aluhülle gebohrt werden. Der AGB kommt wie angekündigt unters Dach. Die Halterungen sind aber zu breit und müssen ebenfalls bearbeitet werden.

 

DeathMetal

0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Thread Starter
Mitglied seit
27.02.2010
Beiträge
14.281
Ort
Schläfrig-Holzbein
Ohne Blende? Top? Viell. sind die Bilder verwirrend, aber der Ausschnitt ist unten!!! Darauf die Blende, darauf die Lüfter, darauf den Radi!
 

DeathMetal

0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Thread Starter
Mitglied seit
27.02.2010
Beiträge
14.281
Ort
Schläfrig-Holzbein
Natürlich passt der 420er ohne Probleme :) Der Ausschnitt ist auch eher für bessere Belüftung und Montage der Blende. Klar, man kann ihn auch einfach reinlegen.
Das System steht auch schon fast fertig hier vor mir ... komm nur mit den Bilder nicht ganz hinterher ... einige sind auch auf der Kamera von einem Freund ...
 

HRT1337

Enthusiast
Mitglied seit
19.12.2009
Beiträge
6.636
Ort
Mainz
achso, na dann....

reingelegt ist er ja nicht... wurde mit den teilen die beim case dabei waren unten am boden festgemacht.

udBBx.jpg
 

DeathMetal

0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Thread Starter
Mitglied seit
27.02.2010
Beiträge
14.281
Ort
Schläfrig-Holzbein
Läuft deine Kiste noch so? Wie hast du denn da befüllt? Ist mein erstes mal mit horizontalen AGB und find ein bisschen nervig :d
 

DeathMetal

0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Thread Starter
Mitglied seit
27.02.2010
Beiträge
14.281
Ort
Schläfrig-Holzbein
Jetzt gehts hier mal weiter:

Entnieten, Sägen und Bohren

Erstmal muss der Käfig raus. Die Nieten sind alle gut erreichbar und mit entsprechendem Bohrer in 5 min. rausgebohrt



Danach der Ausschnitt im Deckel. Auch nicht weiter schwierig mit guten Dremelscheiben. Am Schluss müssen die Ausbeulungen, auf denen die 180er usprünglich lagerten, noch grade gebogen werden.



Dann die Löcher in der Rückwand. Ging erstaunlich einfach. Der Kegelbohrer von @smatter :hail: ging da durch wie Butter.



Schließlich noch der Ausschnitt für Fillport und AGB Halterungen



Und am Ende noch eine Totale mit Blende im Boden.



Morgen gehts dann mit den Einbaubildern weiter... :)
 
Zuletzt bearbeitet:

DeathMetal

0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Thread Starter
Mitglied seit
27.02.2010
Beiträge
14.281
Ort
Schläfrig-Holzbein
Erster Einbau und Verschlauchung

Hier seht ihr zunächst einmal Bilder vom Radi und dem AGB. Den Radiator habe ich etwas von der hinteren Wand nach vorne gerückt, um später u.U. den Radiator mit den Anschlüssen nach hinten einbauen zu können ... man weiss ja nie.


Hier einmal Bilder vom neuen Board. Mein MSI Board hat nurnoch rumgezickt und wurde von Hardwareversand als defekt getauscht!


Die Festplatten waren ein kleines Wagnis. Ich wollte von vornherein zwei Platten mit den Sharkoon Entkopplern verbauen. Erstes Probem: Die Frontblenden müssen ja auch noch rein. Zweites Problem: Kabel im Sichtfeld. Beide Probleme dürften sich durch die einheitliche Frontplatte lösen, weil dann die Frontblenden wegfallen und die Sharkoon Schienen weiter in den Schacht können. Die Systemplatte fliegt ohnehin früher oder später zu Gunsten einer SSD raus.


Hier schonmal ein Ausblick auf die Verschlauchung. Besonders schön: Die Schotts an der Rückwand passen tadellos!


Und hier nochmal der Fillport in Aktion:
 
Zuletzt bearbeitet:

djnoob

Urgestein
Mitglied seit
03.03.2007
Beiträge
16.350
Ort
Braunschweig
Weiter so. Optisch schönes Case, aber für mich zu small. Bin mal gespannt wie es aussehen soll.
 

DeathMetal

0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Thread Starter
Mitglied seit
27.02.2010
Beiträge
14.281
Ort
Schläfrig-Holzbein
@ Zonk: wollte erstmal sehen ob alles klappt, aber spätestens heute hätte ich dir Bescheid gegeben, wegen den...

Erste Finale Bilder

Hier endlich ein aufgeräumter und vorerst fertiger Eindruck:



Jetzt gehts an die Feinheiten. Dringend ist vor allem die Faceplate, diese schiefen, rausragenden HDDs sind ja nicht gerade hübsch. Das DVD Laufwerk ist auch am Maximum von der Länge und soll noch gegen SlotIn Laufwerk getauscht werden.

Zudem muss ich die SATA Daten und Stromkabel noch sleeven ...
 

DeathMetal

0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Thread Starter
Mitglied seit
27.02.2010
Beiträge
14.281
Ort
Schläfrig-Holzbein
Jo - alle außer die hinteren, da musste ich weiterhin 13/10 nehmen, weil die Schotts zu schmal für 16/10 waren.
Am Fillport musste ich auch vorerst noch mit 13/10 arbeiten - bin da auch noch nicht ganz mit zufrieden von der Optik
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten