Aktuelles

Silvermont soll Intels neue Atom-Baureihe werden

mhab

[online]-Redakteur
Thread Starter
Mitglied seit
03.08.2007
Beiträge
1.735
<p><img src="images/stories/logos/intel3.jpg" width="100" height="100" alt="intel3" style="float: left; margin: 10px;" />Wie die Kollegen von <a href="http://www.cnet.com/?tag=hdr" target="_blank">Cnet.com</a> melden, haben bei <a href="http://www.intel.com/index.htm?de_DE_03" target="_blank">Intel</a> bereits die Arbeiten an einer neuen Atom-Generation mit der Bezeichnung "Silvermont" begonnen. Diese Chips sollen auf die neue Transistor-Generation aufbauen, welche das Unternehmen erste vor wenigen Tagen vorgestellt hatte (<a href="index.php/news/hardware/prozessoren/18544-intel-entwickelt-3d-tri-gate-transistor-fuer-22-nm-fertigung-update-mit-videos.html" target="_blank">wir berichteten</a>). Die verbesserten 3D-Tri-Gate-Transistoren sollen laut eigener Aussage sparsamer und auch...<p><a href="/index.php?option=com_content&view=article&id=18621&catid=34&Itemid=99" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Duplex

Semiprofi
Mitglied seit
11.02.2008
Beiträge
10.258
Jup noch 2 Jahre, Bis dahin hat Globalfoundires schon 20nm HP bulk für AMDs Fusion Chips :wink:

Die sind ja jetzt schon mit älterer Fertigung besser als Intel

Atom=32nm
Zacate= 40nm
 
Zuletzt bearbeitet:

scully1234

Banned
Mitglied seit
21.01.2008
Beiträge
16.333
Ort
Thüringen

Atom ist neben sparsam vor allem eins ein Produkt das mit geringen Kosten wie nur irgend möglich auf den Markt kommen muss da sich dort viele Kontrahenten tummeln

Die neuen 3 Gate Transistoren haben aber in erster Linie Unsummen in der Entwicklung gekostet was für einen Sinn würde es da also machen diese alsbald in den Billigheimer Atom CPUs zu integrieren,was zum nächsten noch erhöhte Produktionskosten mit sich bringt,wo Intel dort sowieso noch nicht richtig Fuß gefast hat.

Diese Technologie wird jetzt erstmal in die Cluster Workstation und Consumer PCs Einzug halten und dort die Sahne vom großen Marktanteil abschöpfen bevor sie in diese Schiene vor dringt
 
Zuletzt bearbeitet:

Undertaker 1

Semiprofi
Mitglied seit
23.08.2004
Beiträge
5.677
Ordnet Atom mal nicht zu weit oben ein - das ist ein absolutes Low-Cost und Low-Power Design, die kommende Cedarview-Generation kommt beispielsweise mit 3,5-6,5W TDP. In der Klasse gibt es eigentlich kaum vergleichbare CPUs auf dem Markt.
 

gainax

Neuling
Mitglied seit
17.05.2011
Beiträge
0
Leute, ihr missversteht das. Der schnellste Rechner der Welt wird von Grafikkarten angetrieben, PC-Verkäufe lahmen, was richtig Umsatz bringt sind Smartphones, Tablets etc. Hmm... Intel, Fehlanzeige. Selbst bei Netbooks soll ARM-Technik verbaut werden. Win8 soll auf ARM-Systemen laufen. Intel muss sich neue Märkte erschliessen. Und der neue Atom ist nicht nur für Lowcost Laptops, sondern auch für Highend Smartphones im Gespräch.
 

Powerplay

Legende
Mitglied seit
19.08.2005
Beiträge
16.900
Ort
Da wo dich keiner Schreien hören kann.
aber 2013 ist echt lange hin! Da wird AMD dann vollgas vorbei schiessen!
Der Fusion ist einfach weltklasse und Atom+ Ion2 verbraucht zu viel!
 

scully1234

Banned
Mitglied seit
21.01.2008
Beiträge
16.333
Ort
Thüringen
aber 2013 ist echt lange hin! Da wird AMD dann vollgas vorbei schiessen!
Der Fusion ist einfach weltklasse und Atom+ Ion2 verbraucht zu viel!

Wer sagt denn das vorher nicht noch ein geshrinkter Atom kommt ohne den Einsatz von 3Gate Transistoren um mit den Mitbewerbern Schritt zu halten? Nur für lowcost Cpus ist diese Technologie z.Zt. noch sinnbefreit da einfach zu teuer
 
Zuletzt bearbeitet:

blubb0r87

Enthusiast
Mitglied seit
10.12.2009
Beiträge
4.027
Ort
Schweiz
Der Fusion ist einfach weltklasse und Atom+ Ion2 verbraucht zu viel!

C-30 und C-50 in Netbooks ist ja schön und gut, wenn man das Ding nur für GPU beschleunigte Sachen braucht.
Aber die CPU Leistung der beiden AMD CPUs ist ziemlich unterirdisch.

Der E-350 ist in Ordnung, nur leider frisst der für Netbooks zuviel Strom, was man sich dann mit einer ziemlich bescheidenen Akku-Laufzeit erkaufen muss.
 

Gustav007

Experte
Mitglied seit
24.12.2010
Beiträge
1.580
C-30 und C-50 in Netbooks ist ja schön und gut, wenn man das Ding nur für GPU beschleunigte Sachen braucht.
Aber die CPU Leistung der beiden AMD CPUs ist ziemlich unterirdisch.

Der E-350 ist in Ordnung, nur leider frisst der für Netbooks zuviel Strom, was man sich dann mit einer ziemlich bescheidenen Akku-Laufzeit erkaufen muss.

cpu leistung ist fast gleich wie atom, und gpu dafür umso schneller, zeig mal nen netbook mit gleichem akku atom + ion mit vergleich der akkulaufzeit...

full hd videos aufm atom netbook kann man wohl komplett knicken... kann man sich ne stunde länger nen ruckelndes hd video reinziehen statt ne stunde weniger und dafür flüssig.. :fresse:

ausserdem ist ja die rede vom 2013 atom und nicht anfang 2012 wo intel die neuen atoms vorstellt, es ist ein ausblick auf das was evtl. kommen wird, und nicht was als nächstes kommt...
 

Powerplay

Legende
Mitglied seit
19.08.2005
Beiträge
16.900
Ort
Da wo dich keiner Schreien hören kann.
Naja auf meinem tablet (WeTab) mit atom n450 laufen die FullHD videos erste sahne und das sogar per HDMI kabel am Plasma ;-)
Man muss nur die richtigen codecs+ broadcom HD chip haben welcher weniger als 1watt brauchen soll!
 
Oben Unten