Aktuelles

Sharkoon Rebel9 Sammelthread

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

IceCold

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
19.07.2005
Beiträge
886
Ort
DE (BW)
Hallo Leute

Ich habe mal ne frage und zwar was haltet ihr von dem neuen Case von Sharkoon ?
Möchte mir ein neues Case kaufen und zwar eins in das ich meine ,im mom. noch bloß CPU wasserkühlung unterbringen kann ohne großartig mit dem dremmel zu arbeiten. So habe ich diese Gehäuse gefunden und wollte wissen ob ich für den Preis ein gutes gehäuse bekomme ?

Hier der Link:

http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=TQXS02

So laut dem test den ich dazu gefunden habe , hat diese Gehäuse kaum schwächen. Hatte vor den 240 Radiator hinter die front zu setzen Ist dies denn wohl möglich ?

So hier der link zum Test:

http://www.orthy.de/index.php?option=com_content&task=view&id=4361&Itemid=85

Habe vor diesen PC der in meiner sig drin steht in das Case zu bauen!

Mfg. IceCold
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Mr.Miyagi

User mit Charme
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
4.905
Ort
im LuKü-Forum
So habe ich diese Gehäuse gefunden und wollte wissen ob ich für den Preis ein gutes gehäuse bekomme ?
Das bekommst du auf jeden Fall. Preis-Li/Leistung stimmt hier aber sowas von. Solltest aber auch grad noch n bissi für die HDD Entkopplung einplanen.

Bin sehr zufrieden mit dem Teil. Wies mit der WaKü aussieht, kann ich dir so nicht sagen, könnte aber wenn du magst auch nachmessen, falls du ein Maß brauchen solltest.
Hier mal 2 Bilderchen :


 

IceCold

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
19.07.2005
Beiträge
886
Ort
DE (BW)
hey am meisten danken würde ich dir wenn du mir so viele Pics von dem Gehäuses machen könntest wie nur möglich ! Kannst du was zur verarbeitung sagen allso ob es stark vibriet wenn man die hand raufhält oder eher weniger und
wie evtl auch ein Pic wo du einen Tastaut dranstellt damit ich eine Größenreferenz habe ! Und wie sieht es mit den 120 lüfter fenster an der seite aus ist da ein schlitz zwischen den beiden Lüfter nwenn amn sie befestigt oder schließen sei bündig ?

Bilder sagen mehr als 1000 Worte !

Mfg. IceCold
 

Mr.Miyagi

User mit Charme
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
4.905
Ort
im LuKü-Forum
Ich hab die Version mit 250 mm Lüfter in der Seite, der flog aber sofart raus.
Wie man auf der HP des Herstellers sehen kann, ist da ein Spalt zwischen den beiden 120ern an der Seite. Sieht nach max. 20 mm aus. http://www.sharkoon.de/all_2.htm
Das Gehäuse vibriert (jetzt) nicht, hab allerdings auch Netzteil, HDDs und Lüfter entkoppelt und Dämmmatten verklebt. Vorher hatte ich nie meine Hand im Betrieb draufgelegt. Gibt nur Fettflecke. ;)
Verarbeitung ist OK, , viele Kanten gefalzt, geschnitten hab ich mich an dem Ding bisher noch nicht ein einziges Mal. :d
Wenn man die Front mal abhatte, brauchts schonmal gut Druck, damit alle Pins beim Zusammenbau wieder einrasten.
Die Türen könnten auf Anhieb einen Tick besser schliessen, sobald man die Schrauben richtig angezogen hat, ist das auch kein Thema mehr.

Bilder folgen, sobald die Cam wieder funzt. :/
 

IceCold

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
19.07.2005
Beiträge
886
Ort
DE (BW)
hey sag mal was hast du denn für ein Dämmpakte bestellt ? Und was hat dies so gekostet ?

Mfg. IceCold
 

Mr.Miyagi

User mit Charme
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
4.905
Ort
im LuKü-Forum
Das ist ein beQuiet Dämmmattenset für nen BigTower.
Beim dem bequiet Set was ich davor verbaut hatte (in den alten Rechner), war auf den Matten noch so ne Wabenstruktur. Hat das jetzige nicht mehr, sieht aber imho besser aus. :)
Kostenpunkt lag glaub so ca 23 Euro.
War allerdings ne Sammelbestellung bei meinem örtlichen Händler.
 

VDC

Legende
Mitglied seit
17.11.2004
Beiträge
27.996
Ort
Stadtlohn in NRW
also bzgl. radi kann ich dir die tage was sagen, hab mir von den dingern 3 stk bestellt (hab halt mehrere rechner), dann kann ich ja mal gucken wie gut die radis da reinpassen ^^
 

IceCold

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
19.07.2005
Beiträge
886
Ort
DE (BW)
hey wäre echt super ! wo hast du das bestellt und für wie viel ?

Mfg. ICeCOld
 

Kaltenase

Neuling
Mitglied seit
20.11.2005
Beiträge
723
Ort
Essen
Hallo zusammen,

So nun habe ich mein Rebel9 Eco bekommen....
Bild von meinem Rebelchen (wie macht man das überhaut hier mit der Miniaturansicht?)


...Ein paar negative Kleinigkeiten sind mir da schon aufgefallen, aber was will man schon für ein 30€ Gehäuse verlangen.

1.: die vorhandene I/0 Blende ist so verschraubt, so das man die Schrauben nur herausbekommt, indem man das Blech daneben mit einer Zange wegdrückt. Irgendwie muss man ja das stückchen Blech vernünftig herausbekommen.
Zudem finde ich, das die org. Blende vom Mainboard ein wenig locker sitzt. Aber stört ja nicht so.

2.: Die Schrauben für Laufwerke ect. die mitgeliefert werden sind sehr weich und nicht 100% passgenau. (Hat immer Vorteile, wenn man eine kleine PC-Schraubensammlung besitzt;-)

3.: eine ordentliche Verkabelung ist auch schwierig, weil zwischen Mainboard-Tray und rechter Seitenwand nur sehr wenig Platz ist. Ein 3 poliger Lüfterstecker passt z.B. nicht dazwischen.

4.: Die hätten ruhig Gummifüße statt Hartplastikfüße nehmen sollen, kostet ja auch nicht mehr.

5.: Die Montage von kleinen kurzen Sachen wie z.B. Lüftersteuerungen ist zum Teil sehr fummelig. Ich habe für die Zalman ZM-MFC1 mindestens 20 minuten in Schweiss gebadet bis sie richtig saß.

Hmmm, mehr fällt mir in Moment nicht ein...
...falls mein Alzheimer mal ne pause macht, editiere ich;-)

Ansonsten gefällt mir das Case außerordentlich gut.

Gruß
Carsten
 
Zuletzt bearbeitet:

bLuBboO

Semiprofi
Mitglied seit
28.07.2006
Beiträge
3.392
hi,
was hast du an lüftern verbaut? könntest du mal ein bild vom innenraum machen?
 

Kaltenase

Neuling
Mitglied seit
20.11.2005
Beiträge
723
Ort
Essen
So, nu habe ich noch ein paar Bilder gemacht. Als nächsten Schritt muss ich mir was mit der Unordnung im Gehäuse einfallen lassen;) . Kommt aber noch....

...wenn ich wieder Flüssig bin, wird das ganze nochmal auseinandergepflückt. Die Case-Innereien, die Blende von der LS und die I/O Blende werden schwarz matt lackiert und das Rebelchen noch gedämmt. Dann werden auch die kabel vernünftig Verstecken spielen können.







Gruss
Carsten
 
Zuletzt bearbeitet:

lalanunu

Enthusiast
Mitglied seit
17.07.2001
Beiträge
4.826
so hab jetz beide gehäuse da!

rebel9 value edition und rebel9 economy :d
 

lalanunu

Enthusiast
Mitglied seit
17.07.2001
Beiträge
4.826
für 2 kumpels von mir :d
also der eine große lüfter is schon echt krass. und der mitgelieferte 120er leuchtet ja blau.
 

Mr.Miyagi

User mit Charme
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
4.905
Ort
im LuKü-Forum
Hatte den 250er kurz auf 5V laufen, aber irgendwie hat der ne Unwucht und eiert. :/
Als der Scythe Mine kam flog der aufgrund Platzmangel allerdings eh raus.
Jetzt mach ich da noch ne Plexischeibe rein.
 

lalanunu

Enthusiast
Mitglied seit
17.07.2001
Beiträge
4.826
da hättest dir ja gleich das andere gehäuse kaufen können, wäre mit den 2x 120mm an der seite viel besser für dich geeignet!
 

Mr.Miyagi

User mit Charme
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
4.905
Ort
im LuKü-Forum
Mit dem alten CPU Lüfter war das ja kein Problem. ;)
Außerdem hab ich so immerhin schonmal einen kreisrunden Ausschnitt fürs Plexi. ;)
 

lalanunu

Enthusiast
Mitglied seit
17.07.2001
Beiträge
4.826
das sollte reinpassen! die front ist ja komplett mit 5,25er schächten ausgestattet welche 15cm breit sind.das einzige prob was es geben könnte ist, dass du nur noch 2x 5,25 laufwerke reinbringst und es kommt drauf an wie dick der radi ist, aber wenn der max 8cm dick ist müssten dahinter noch festplatten reinpassen, ansonsten wirds eng (aber nich unmöglich) :d
 

Mondrial

Enthusiast
Mitglied seit
20.12.2005
Beiträge
9.005
Ort
Großenhain/Jena
THX!

Der Radi ist knapp 5cm dick...

Also wären dann noch 2 Laufwerksschächte frei. Das wird ein wenig knapp, da ich nen Brenner, ne Platte(Silentmaxx Box) und ne
Lüftersteurrung unterbringen müsste. Aber da kann man sicherlich was machen. Reizvoll wäre es einen Dual-Radi in das gehäuse
zu pflanzen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

lalanunu

Enthusiast
Mitglied seit
17.07.2001
Beiträge
4.826
für was brauchst du ne lüftersteuerung bei nem radi?
und warum läßt du die lüfter nicht vom board steuern?
 

lalanunu

Enthusiast
Mitglied seit
17.07.2001
Beiträge
4.826
... tolles board :d

na ja, wie gesagt, 2 laufwerke würden noch reinpassen! evtl kannst ja die silent max box etwas nach innen versetzen?!
 

Joky

Neuling
Mitglied seit
25.08.2005
Beiträge
244
Ort
Wien
Hi Leute!

Bin auch kurz davor mir den Rebelen zu besorgen--> Einziges Thema was mich noch interessiert ist, wie es mit Kabelmanagement so ist in dem Case!
Auf den Bildern die ich bis jetzt gesehen habe konnte man nicht wirklich erkennen ob en vernünftiges Management möglich ist!!!
Wäre für Infos und/oder Pics sehr dankbar!

Peace!
Joky
 

lalanunu

Enthusiast
Mitglied seit
17.07.2001
Beiträge
4.826
na so wirklich gibts da aber kein kabelmanagement?! einzige was man beachten sollte, frontkühler auf höhe des cpu lüfters und alles laufwerke nicht in den luftstrom verbauen, bzw. netzteilkabel an der seite verlegen!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten