Aktuelles

Server-CPU: Neue Informationen zu AMD Opteron Zen „Naples“

mhab

[online]-Redakteur
Thread Starter
Mitglied seit
03.08.2007
Beiträge
1.734
<p><img src="/images/stories/logos-2013/amd_opteron_logo.png" alt="amd opteron logo" style="margin: 10px; float: left;" />AMD wird nicht nur im Desktop-Bereich neue Prozessoren auf <a href="index.php/news/hardware/prozessoren/39355-amd-zeigt-zen-architektur-auf-der-computex.html" target="_blank">Basis der Zen-Architektur veröffentlichen.</a> Auch im Server-Bereich werden neue Opteron-Prozessoren mit dem Codenamen Naples auf Basis von Zen verfügbar sein. Das Topmodell soll dabei mit seinen 32 Rechenkerne und 64 Threads ein Rechenmonster sein und über insgesamt acht Kanäle mit dem DDR4-Speicher kommunizieren. Darüber hinaus soll der L3-Cache mit 64 MB besonders groß ausfallen, womit Berechnungen schnell abgearbeitet werden sollen. Zudem gehöre Kommunikation laut den aktuellen...<br /><br /><a href="/index.php/news/hardware/prozessoren/39549-server-cpu-neue-informationen-zu-amd-opteron-zen-naples.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Minutourus

Semiprofi
Mitglied seit
05.10.2008
Beiträge
5.065
Ort
AT - NÖ
Das wäre doch eine Desktop CPU... *gg*
Nicht kleckern sondern klotzen, die Specs sind ja mal gewaltig...
 

Anon4273

Semiprofi
Mitglied seit
07.06.2016
Beiträge
177
Endlich genug Lanes für 8fach crossfire/sli @ 16lanes mit einer cpu^^
 

DragonTear

Enthusiast
Mitglied seit
06.02.2014
Beiträge
13.159
Ort
Im sonnigen Süden
Availability in 2016?! Also das klingt ziemlich unglaubwürdig...

Die Specs wären allerdings äußerst beeindruckend. Klotzen statt kleckern trifft es sehr gut :d
 

mhab

[online]-Redakteur
Thread Starter
Mitglied seit
03.08.2007
Beiträge
1.734
Bei der abgebildeten Folio handelt es sich nicht explizit um die hier beschriebene Server-CPUs. Stattdessen geht es allgemein um CPUs mit Zen-Architektur.
 

Anon4273

Semiprofi
Mitglied seit
07.06.2016
Beiträge
177
@oooverclocker endlich wenn crisis 4 kommt kann man es mit sehr viel Glück auf 30fps spielen^^ also hoffen wir mal das mehrere CPUs möglich ist^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Woozy

Lesertest-Fluraufsicht
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
19.10.2009
Beiträge
7.084
Ort
127.0.0.1
Ein SR-2/SR-X-Artiges Board für Opteron-Sockel wäre mal was.. :d
 

Padagon

Experte
Mitglied seit
14.08.2013
Beiträge
1.363
Ort
Köln
Denkt ihr es kommt auch ein 16 Kerner für den normalen Desktop? Wenn sie das sogar auf einem einzigen DIE hinbekommen, warum nicht oder?

Der 16 Kerner könnte ja ein halbes Jahr später erscheinen, dass würde mich sehr freuen! Damit wäre endlich mal wieder etwas los und man müsste nicht lächerliche 1800€ für einen 10 Kerner von Intel bezahlen.

Für einen 16 Kerner von AMD würde ich sogar 1000€ bezahlen.
 

Anon4273

Semiprofi
Mitglied seit
07.06.2016
Beiträge
177
@woozy die sache wär dann nur das EVGA wohl ein extra Gehäuse und Mainboardgröße entwickeln müsste, da man min 16pci-e x16(mechanisch) brauchen würde + noch andere anschlüsse^^
 

oooverclocker

Semiprofi
Mitglied seit
29.08.2012
Beiträge
5.627
Das sind aber keine Gerüchte. Die Daten sind größtenteils bereits so offiziell bestätigt worden. Jedenfalls die PCIe- Lanes und die Anzahl der Kerne und Threads.
 

Holt

Semiprofi
Mitglied seit
05.07.2010
Beiträge
20.092
man müsste nicht lächerliche 1800€ für einen 10 Kerner von Intel bezahlen.
Muss man doch gar nicht, es gibt Intel Broadwell-EP 10 Kerner ab 626€.

Für einen 16 Kerner von AMD würde ich sogar 1000€ bezahlen.
Für eine 16 Kern CPU von Intel wirst Du mindestens 1869€ los, wieso AMD erst über 45% Rabatt geben, damit Du die kaufen würdest?

Das machen sie bei ihren ARM Opteron A1100 auch nicht, die kosten sogar mehr als sogar schneller aber ungleich effizientere[ Intel Xeon-D CPUs.
 

Satan

Enthusiast
Mitglied seit
03.06.2003
Beiträge
1.117
Ort
Nürnberg
oooverclocker schrieb:
Das sind aber keine Gerüchte. Die Daten sind größtenteils bereits so offiziell bestätigt worden. Jedenfalls die PCIe- Lanes und die Anzahl der Kerne und Threads.
Quelle?
 

DragonTear

Enthusiast
Mitglied seit
06.02.2014
Beiträge
13.159
Ort
Im sonnigen Süden
Das ist eigentlich das Genialste dabei: stell Dir vor, Du hast 8 GPUs im Rechner, die alle 16x angebunden sind und kannst per Heterogeneous Computing oder Vulkan die Teile voll auslasten, bei 128GiB VRAM :banana:
Was für reale Anwendungen stellst du dir da vor? GPU-Comptuing benötigt in der Regel keine x16 Anbindung und ob Vulcan wirklich Unterstützung für sowas brauchbar in games umsetzt?

Denke in Servern werden diese Massen an Lanes eher für Speicher Caches oder SSD Raids verwendet.
 

oooverclocker

Semiprofi
Mitglied seit
29.08.2012
Beiträge
5.627
@Satan
Das wurde soweit ich mich entsinnen kann, auf den Livestream- Events gesagt.
Was für reale Anwendungen stellst du dir da vor? GPU-Comptuing benötigt in der Regel keine x16 Anbindung und ob Vulcan wirklich Unterstützung für sowas brauchbar in games umsetzt?
Also ob ich mir wirklich 8 GPUs reinhauen würde, weiß ich jetzt noch nicht, aber es ist mit Vulkan(btw, warum schreibst Du es eigentlich immer mit 'c'?) definitiv vorgesehen, GPUs beliebig anzusprechen. Man muss als Entwickler aber, glaube ich, wie bei mehreren CPU- Kernen noch etwas tun - deshalb weiß ich nicht, wie schnell der Support da sein wird.
 

Satan

Enthusiast
Mitglied seit
03.06.2003
Beiträge
1.117
Ort
Nürnberg
Auf Live-Stream-Events wurden auch schon Grakas gezeigt die mit Holzschrauben zusammengehalten werden... so lange es keinen Test gibt, der diese Daten bestätigt, mache ich kein Fass auf. Ferner steht noch die Frage nach Taktrate und Preis im Raum. Das Thema gabe es schonmal auf CB und auch dort hält man diese Spezifikaitonen für unrealistisch:

Das Gesamtpaket der Ausstattung klingt in diesen Punkten deshalb zu schön, um wahr zu sein, zumindest ein Teil davon dürfte auf einen separaten Chipsatz respektive die gesamte Plattform (eventuell bereits als Dual- oder Quad-Sockel-System) und nicht den Prozessor selbst zurückgehen.
Und mit einem Quad-Xeon-System kommt man jetzt auch auf 160PCIe Lanes.
 

Holt

Semiprofi
Mitglied seit
05.07.2010
Beiträge
20.092
128 PCIe Lanes wären schon denkbar, es sind ja immerhin sehr wahrscheinlich auch 2 Dies im Gehäuse und für die Anwendungen auf die AMD offenbar abzielt, wird viel I/O benötigt. Offen ist meine nich auch noch für bis zu viel viele CPUs pro Rechner die Plattform gedacht ist, Intel kommender LGA 3684 soll ja 48 PCIe Lanes bekommen und für bis zu 8 CPUs pro Rechner sein, was dann 8*48 = 384 PCIe Lanes wären, womit man dann 96 PCIe NVMe SSDs mit je 4 Lanes versorgen könnte. Gerade für schnelle PCIe SSDs brauchen Server künftig sehr viele PCIe Lanes, denn die schicken sich gerade an die Enterprisestorages zu erobern und SAS von dort zusammen mit den HDDs zu verdrängen.
 

Woozy

Lesertest-Fluraufsicht
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
19.10.2009
Beiträge
7.084
Ort
127.0.0.1
Trotzdem liest es sich momentan doch wieder recht Schön um AMD-CPUs, vielleicht wird ja doch mal wieder eine AMD-CPU gekauft.
 

NasaGTR

Experte
Mitglied seit
12.05.2013
Beiträge
7.896
Gut?!? Die IPC soll jetzt gerade so auf Intel Niveau liegen und der Takt soll nun 25% unterhalb von Intel liegen und das nennst du gut? o_O

Ich hoffe mal sehr dass dies nur die Opterons sind und dann noch 4GHz Zen für Consumer kommen! Allerdings wirds dann nicht bei den angegebenen 95W bleiben!


Edit: Achsooo es geht um die ersten A0 Steppings welche vor paar Monaten verschickt wurden...
http://www.pcgameshardware.de/AMD-Z...ring-Samples-Revision-Basistaktraten-1191370/
 
Zuletzt bearbeitet:

Sir Diablo

Enthusiast
Mitglied seit
20.12.2003
Beiträge
3.855
Ort
Karlsruhe
System
Desktop System
unEPYC
Laptop
ASUS N551JK
Details zu meinem Desktop
Prozessor
EPYC Rome
Mainboard
ASUS KNPA-U16
Kühler
Cuplex Kryos Delrin @ 5x120
Speicher
32GB DDR4 RDIMM
Grafikprozessor
Vega64 LC
Display
ACER VG27UP + 3x Divers
SSD
2TB ZFS stripe
HDD
8TB ZFS stripe+mirror
Opt. Laufwerk
schnelles Internet + Extern
Soundkarte
Divers
Gehäuse
XIGMATEK
Netzteil
750W
Keyboard
3x
Mouse
Logitech G MX518
Betriebssystem
Linux + vBSD + vWIN
Webbrowser
FF
Sonstiges
Redmi Note 8T @LOS
Broadwell-E Oktacore 140W TDP 3,2 GHz
Zen Oktacore 95W TDP 2,8 GHz

Ja klingt gut, was wäre denn bei dir gut? 5GHz 10Core 50W TDP? In 10 Jahren vielleicht...

Gesendet von meinem A0001 mit der Hardwareluxx App
 

NasaGTR

Experte
Mitglied seit
12.05.2013
Beiträge
7.896
Ein 4/8 Kerner mit 4GHz zum Beispiel?!? Zumal noch nicht Klar ist, ob die Pro Takt Leistung eher bei Sandybridge oder Richtung Skylake geht...

Da es A0 Stepping ist (aller erste lauffähige Version) scheint es da ja aber bestimmt noch Spielraum nach oben zu geben. Der 4,5GHz Bulldozer wurde mit ähnlich wenig Takt als A0 Stepping verschickt.
 

Freak 1000

Banned
Mitglied seit
27.04.2016
Beiträge
903
128 PCIe Lanes wären schon denkbar, es sind ja immerhin sehr wahrscheinlich auch 2 Dies im Gehäuse und für die Anwendungen auf die AMD offenbar abzielt, wird viel I/O benötigt. Offen ist meine nich auch noch für bis zu viel viele CPUs pro Rechner die Plattform gedacht ist, Intel kommender LGA 3684 soll ja 48 PCIe Lanes bekommen und für bis zu 8 CPUs pro Rechner sein, was dann 8*48 = 384 PCIe Lanes wären, womit man dann 96 PCIe NVMe SSDs mit je 4 Lanes versorgen könnte. Gerade für schnelle PCIe SSDs brauchen Server künftig sehr viele PCIe Lanes, denn die schicken sich gerade an die Enterprisestorages zu erobern und SAS von dort zusammen mit den HDDs zu verdrängen.
128 Lanes bei 2 Dies hälts du echt für realistisch :confused:

pro Die 32 PCIe Lines , damit wäre man schon besser als Intel ...
 

Sir Diablo

Enthusiast
Mitglied seit
20.12.2003
Beiträge
3.855
Ort
Karlsruhe
System
Desktop System
unEPYC
Laptop
ASUS N551JK
Details zu meinem Desktop
Prozessor
EPYC Rome
Mainboard
ASUS KNPA-U16
Kühler
Cuplex Kryos Delrin @ 5x120
Speicher
32GB DDR4 RDIMM
Grafikprozessor
Vega64 LC
Display
ACER VG27UP + 3x Divers
SSD
2TB ZFS stripe
HDD
8TB ZFS stripe+mirror
Opt. Laufwerk
schnelles Internet + Extern
Soundkarte
Divers
Gehäuse
XIGMATEK
Netzteil
750W
Keyboard
3x
Mouse
Logitech G MX518
Betriebssystem
Linux + vBSD + vWIN
Webbrowser
FF
Sonstiges
Redmi Note 8T @LOS
Zum A0 Stepping Stimme ich dir zu. Wenn wir aber über die Aussage dieser Quelle sprechen und daher annehmen, dass sie stimmt, steht ja quasi fest, dass die IPC Haswell entspricht.

Einzelne Aussagen heraus zu picken führt die Diskussion ad absurdum.

Bin sehr gespannt, wünsche mir den Zen 8C@4GHz mit ECC herbei und ich kann meine drei Rechner hier mit einem ersetzen.

Gesendet von meinem A0001 mit der Hardwareluxx App
 

NasaGTR

Experte
Mitglied seit
12.05.2013
Beiträge
7.896
ECC ist mir nicht so wichtig, ich will 8 Kerne mit Haswellleistung bei 4 GHz sehen und normalen RAM mit 3200MHz.
Da Civ 6 mit AMD zusammen entwickelt wird und DirectX12 + Async unterstützt, hoffe ich mal das Civ 6 generell 8 Kerne Nutzen kann (auch AI) und die Rundenzeiten schön kurz werden!
 

NasaGTR

Experte
Mitglied seit
12.05.2013
Beiträge
7.896
Ich geb dem 8 Kerner auch notfalls 200W (Wasser gekühlt) wenn der sich auf 8 Cores je @ Skylake i7 6700k Single Thread Performance kloppen lässt ;D
 
Oben Unten