Satisfactory beendet Early Access: Spiel startet am 10. September mit Version 1.0

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
113.178
Das Fabrik-Simulationsspiel Satisfactory wird den Early Access-Status verlassen und am 10. September in Version 1.0 veröffentlicht. Fans des Spiels können sich auf zahlreiche neue Features freuen, die mit der finalen Version daherkommen.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Klingt nach guten Updates. Fand es teilweise bissl grindig.
 
Sofern damit gemeint sein sollte, dass man ohne Mods ewig und drei Tage braucht, bis man irgendwo angekommen ist und massive Hilfskonstruktionen errichten muss, um zu bauen, was man eigentlich bauen will, würde ich dieser Aussage zustimmen.

Für mich absolute "must have" Mods "Just Fly" und "SMART".

Das Blueprintsystem war sehr enttäuschend und am UObject-Limit that sich auch nichts getan, weil das ja durch die Engine vorgeschrieben wird .... wenn man sowas im EA bemerkt, sorry dann ist es halt die falsche Engine für das Spiel oder der Hersteller müsste selber Hand anlegen und dies dann hinreichend testen und supporten.
 
@Satan musst aber dazu sagen, dass die meisten nicht in dieses Limit rennen
 
@Ragou Mag sein, dass die Mehrheit der Spieler das nicht erreicht, aber eben doch schon einige:

When creating a huge factory (in a sense of 2 000+ hours spent on a single save), it is possible that the game will begin crashing with the following crash...
Quelle: https://satisfactory.fandom.com/wiki/Tutorial:Unreal_Engine_Entity_Limit Hervorhebung von mir.

Diese Aussage ist schlicht und ergreifend falsch. Ich habe zum jetzigen Zeitpunt 823h Gesamtspielzeit in Satisfactory und ich habe mehrfach neu angefangen. Was ich auf Youtube gepostet und im Thread hier im Forum verlinkt habe ist lediglich mein letzter Savestand in diesem habe ich nichtmal 600h und habe lange ohne Smart und zu Beginn ohne JustFly gespielt und hatte nicht wirklich ne Ahnung was ich mache. Ich würde wetten, dass ich jetzt das Limit in unter 300h Spielzeit erreichen kann. 300h klingt erstmal nach massig viel Zeit, man sollte jedoch bedenken, dass hier um ein Spiel geht, indem man einfach immer weiter baut. sagen wir ich investiere pro Woche im Schnitt 10, also keine 1,5h pro Tag. Dann habe ich das Limit nach 30 Wochen erreicht, was für jemanden der kein Hardcore-Gamer ist und einfach langsam und gemütlich vor sich hin baut, besonders frustrierend ist, wenn es dann auf einmal nicht mehr weiter geht.

Die Lösung, wenn man nicht die Engine anfassen wir wäre eben, das Rezepte mehr Ressourcen verbrauchen pro Gebäude. Dann brauche ich weniger Gebäude, um alle Nodes komplett auszulasten.

Schaut man sich DSP an, dann bekommen die das auch hin, dass man einen Cluster mit 64 Sonnen und über 100 Planeten mit Fabriken zumüllen kann und es funktioniert trotzdem noch. OK irgendwann sinkt die Framerate, weil es den Rechner in die Knie zwingt, aber es crasht eben nicht, weil die Engine nicht Schritt halten kann.

Auf englischen Seiten habe ich Kommentare gelesen die das bestätigen, dass es nicht so schwer ist, dieses Limit zu erreichen, wie CSS behauptet. - Daher bin ich mir auch noch nicht sicher, ob ich mit 1.0 wirklich nochmal neu Anfange. Das meiste kenne ich halt schon, ich weiß, dass ich wieder in das Limit laufen werde und es gibt eben noch andere Dinge im Leben, in die ich endlos viel Zeit versenken kann.
 
Das Limit wirst Du bei weitem nicht erreichen, da reichen auch deine 1000 h pro Savegame nicht. Die Objektanzahl wird im Satisfactory Calculator angezeigt.
 
@hithunter täusch dich da nicht. Das Limit erreichst ziemlich schnell, wenn du "gross" baust.
 
@hithunter täusch dich da nicht. Das Limit erreichst ziemlich schnell, wenn du "gross" baust.

Nur mit sehr vielen großen Blueprints aus dem Blueprint-Mod oder sonst sehr vielen Spielern, ansonsten nicht. Eine Mutliplayerpartie mit drei aktiven Spielern ist nach 300 h (effektiv ~ 900 h) immer bei ca. 320.000 Elementen wenn schon 80 Schienenkilometer mit 70.000 Fundamenten und einige große Gebäude gebaut worden sind. 80 km und 70.000 sind schon sehr viel, wenn man sich Multiplayerpartien mit 500+ h anschaut.

Ihr könnt ja mal eure Spieldateien bereitstellen und dann können wir gerne im Calculater schauen wie sehr weit weg ihr vom Limit seid. Das Limit ist nur schwer zu erreichen.
 
Moin, ich modde nicht und mein Kollege auch nicht. Blueprints nutzen wir ebenfalls nicht.
Wenn du in den Sammler schaust, hab ich Screenshots vom Savegame meines Kumpels gepostet, in dem fast alles zu zweit gebaut wurde aber noch weit entfernt von 1k Stunden.
Sobald er auch nur ein Objekt setzt, egal was, schmiert das Spiel mit der UObject-Meldung ab.
Bin erst in ca zwei Wochen wieder zu Hause am Rechner, dann kann ich dir die Daten liefern.
 
Das Limit wirst Du bei weitem nicht erreichen,
Ich habe das Limit erreicht. Als Einzelspieler, mit weniger als 600h im Savegame. ... und da brauchen wir uns gar nichts in irgendeinem Caluclator anschauen, ich kenne die Nachricht mit der das Spiel abgestürzt ist und es ist genau, die, die sagt dass das uobject Limit erreicht wurde.

Außerdem: Der Calculator gibt nur Auskunft über die Anzahl der Objekte, nicht der uObjects .... das ist ein Unterschied. Ein Manufacturer ist ein Object. Er hat aber 4 Eingänge 1 Ausgang 1 Stromanschluss und das Gebäude selbst, sind 7 uObjects. ... So hat es CSS mal erklärt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich habe das Limit erreicht. Als Einzelspieler, mit weniger als 600h im Savegame. ... und da brauchen wir uns gar nichts in irgendeinem Caluclator anschauen, ich kenne die Nachricht mit der das Spiel abgestürzt ist und es ist genau, die, die sagt dass das uobject Limit erreicht wurde.

Außerdem: Der Calculator gibt nur Auskunft über die Anzahl der Objekte, nicht der uObjects .... das ist ein Unterschied. Ein Manufacturer ist ein Object. Er hat aber 4 Eingänge 1 Ausgang 1 Stromanschluss und das Gebäude selbst, sind 7 uObjects. ... So hat es CSS mal erklärt.

Bei 600 h im Einzelspieler habe ich meine Zweifel. Komisch das andere das nicht innerhalb von 600 h im Einzelspieler erreichen die viel mit großen Blueprints bauen. Und 600 h sind nicht gerade viel. Bei nur 600 h Stunden im Einzelspieler müssten ja viele das Limit erreicht haben, gerade in einer Multiplayerpartie und ich habe schon einige gespielt wo deutlich mehr gebaut worden ist als in einer Einzelspielpartie mit 400 oder 500 h. Also ist deine Aussage mit den Angaben der sehr Zweifelhaft

Der https://satisfactory-calculator.com/ gibt die Anzahl der Objekte ganz genau aus. Solange man aber hier nur Behauptungen aufstellt ohne die genaue Element-Anzahl auszugeben. Bleibt es nur eine ungeprüfte Behauptung.
Auch komisch ist das man sich zu fein ist so ein Spielstand im Calculator zu laden
 
Das ist schön für Dich, ich weiß was ich gespielt habe, Ragou weiß es auch, da er sich die Videos angeschaut hat, die ich dazu gepostet habe und der Calculator zeigt dir die uobjects immer noch nicht an .... aber du darfst gerne glauben was Du willst.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Komisch das andere das nicht innerhalb von 600 h im Einzelspieler

Man kann das Spiel auch 10000h laufen lassen ohne was zu bauen.
 
Das ist schön für Dich, ich weiß was ich gespielt habe, Ragou weiß es auch, da er sich die Videos angeschaut hat, die ich dazu gepostet habe und der Calculator zeigt dir die uojects immer noch nicht an .... aber du darfst gerne glauben aus Du willst.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Und mich interessieren deine haltosen Behauptungen nicht. Der Calculator zeigt die Objekte genau an, auch hier kommt kein Nachweis warum der das nicht zun sollte.

Man kann das Spiel auch 10000h laufen lassen ohne was zu bauen.

Nur zählen Gegenstände die in einem Container landen nicht als Objekte. Aber ich merke schon deine Behauptungen werden immer haltloser.
 
Objects sind nicht das gleiche wie uObjects ... ich erklärte auch wieso:
Da erklärt es CCS .... somit sagt die Zahl im calculator nichts aus.
Dabei belasse ich es und viel Spass auf der Ignore.
 
Objects sind nicht das gleiche wie uObjects ... ich erklärte auch wieso:
Da erklärt es CCS .... somit sagt die Zahl im calculator nichts aus.
Dabei belasse ich es und viel Spass auf der Ignore.


Das Video ist nichts wert, weil es eben nicht deine Behauptungen untermauert dass der https://satisfactory-calculator.com/ die Objektanzahl falsch ausgibt. Wenn man was behauptet sollte man es schon mit Fakten belegen können.

Deine "Ignore" interessiert mich nicht. Wenigstens stellst Du dann keine falschen Behauptungen auf die eh leicht zu durchschauen sind. Vielleicht das nächste mal dazu schreiben das Du dich mit dem Smart-Mod zum Limit gecheatet hast.

Moin, ich modde nicht und mein Kollege auch nicht. Blueprints nutzen wir ebenfalls nicht.
Wenn du in den Sammler schaust, hab ich Screenshots vom Savegame meines Kumpels gepostet, in dem fast alles zu zweit gebaut wurde aber noch weit entfernt von 1k Stunden.
Sobald er auch nur ein Objekt setzt, egal was, schmiert das Spiel mit der UObject-Meldung ab.
Bin erst in ca zwei Wochen wieder zu Hause am Rechner, dann kann ich dir die Daten liefern.

Also auch kein Smart-Mod?

Was hier wohl in der Diskussion etwas untergegangen ist, sind auch Mod wie der Smart-Mod. Da ist die Angabe der Spielstunden vollkommen obsolet und das Limit in wenigen Stunden erreicht. Nur ist das ein Mod und kein Vanilla mehr und das ist die Aussage wie

"Das Limit erreichst ziemlich schnell"

hinfällig. Weil man kein Vanilla mehr spielt und das Spiel zweckentfremdet, dafür ist das Spiel gar nicht gedacht.
 
Zuletzt bearbeitet:
"Ich modde nicht" , schließt auch Smart mit ein, weil, ist ja eine Mod.
Ich habe im Sammler oft genug erwähnt, dass ich keine Mods nutze, seit Jahren (mittlerweile) nun.
Keine Ahnung wieviel Spielzeit du schon ingame hast und wie du baust.
Gibt Leute die bauen "nur" leere Gebäude, die zwar gut aussehen, aber Null Produktion haben. Ich baue nur Produktionsketten, ohne schnickschnack und merke schon recht früh, dass wenn ich irgendwo einen Strommast hinstelle, an anderer Stelle auf der Map Gegenstände verschwinden.
 
dass wenn ich irgendwo einen Strommast hinstelle, an anderer Stelle auf der Map Gegenstände verschwinden
Ein Phänomen, dass ich bei mir noch nicht beobachten konnte, dafür haben zwei Produktionsanlagen den Dienst quittiert, während 2 andere (identische) weiterliefen ... kann es sein, dass der bei Dir nicht damit zurecht kommt, dass es sich um eine Multiplayerpartie handelt? - Da habe ich bislang keine Erfahrungswerte.

Oder die Engine macht schon vor dem erreichen des Limits schlapp, bzw. MP ist schlecht integriert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Das kam sowohl im solo- als auch in Mehrspielerpartien vor.
Meistens wenn schon alle Eisen- und Kupferadern erschlossen und verarbeitet waren. Also schon einiges los war.

Nichts desto trotz, Satisfactory ist eines der besten Spiele der letzten 15 - 20 Jahre, auch wenn ich evtl. viel mecker und motze.
 
Keine Ahnung wieviel Spielzeit du schon ingame hast und wie du baust.
Ca. 1300 h. Davon auch einige Multiplayerpartien mit +500 h. Große Produktionsgebäude mit z.B. 250 Stromgenratoren pro Gebäude. Bin bis jetzt noch nie ins Objekt-Limit gekommen und mit 500.00 - 700.000 Elementen auch immer noch ein gutes Stück entfernt. Habe auch noch keine Multiplayerpartie gespielt und oder gesehen wo das Objekt-Limit erreicht worden ist.

Darum ist es mir ein Rätsel wie man nur zur zweit mit << 1000 h ins Objekt Limit gerät.
 
250 Stromgenratoren pro Gebäude
Wie darf ich mir das denn vorstellen?

100 - 150 Akw's und du bist ausm gröbsten raus und hast erstmal Luft zum eskalieren.
Oder schaust dir eines von Satans Videos an, das wären 320 Generatoren aus zwei 600er Ölquellen und einer reinen Schwefelader.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh