Aktuelles

[Sammelthread] 24'' iiyama ProLite E2407HDS-B1

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Micha x87x

Active member
Mitglied seit
23.01.2009
Beiträge
1.385
Ort
Berlin
das sieht man doch oder irre ich mich!?
Nicht unbedingt!



Also ich habe es wie folgt gemacht:

Ich hab mir 13 Testbilder mit Paint gemacht, jedes in einer anderen Farbe (weiß, schwarz, rot, grün, blau, gelb) und in mehreren Tönen, mal heller mal dunkler. Dann mit meinem ca. 15 Jahre altem ACDSee32 auf Vollbild angeschaut (nutzt keine Bildverbesserer und zeigt das Bild ohne Rand oder ähnliches) und Bild für Bild durch geklickt. Dabei siehst du, wenn Pixel oder Subpixel (von iiyama Dot genannt) tot sind (aus / schwarz) oder dauerhaft leuchten.

Solltet ihr mal was finden, dann soll es Software geben die dem Monitor einen, ich nenne es mal "Stress Szenario" aussetzt, welches Pixel wiederbeleben kann, aber ich selber hab mich da noch nicht weiter erkundigt, weil ich es bislang nicht brauchte.



Also laut Pixelfehlerklasse-II-Definition, darf der Monitor, da er 2.073.600 Pixel hat, folgende Fehler haben:
4 immer leuchtende
+ 4 immer schwarze
+ 10 defekte Subpixel (immer leuchtend und/oder immer schwarz) [wenn zwei von drei Subpixel eines Pixels defekt sind, dann zählt das als 2 Subpixel und nicht als Pixel!]

Auf der iiyama Garantie Page jedoch steht für iiyama TFTs folgende Garantiebedingung (schon auf die 2.073.600 Pixel des iiyama 24" bezogen):
2 defekte Pixel (immer leuchtend und/oder immer schwarz)
+ 10 defekte Subpixel (immer leuchtend und/oder immer schwarz)

Mehr dazu auf Wikipedia: Pixelfehlerklasse und auf iiyama Garantie.



Zum Einstellen des TFT mein Tipp an euch:

runterladen

öffnen

Video schauen, befolgen und fertig.

Sind halt nur Bilder statt einer DVD, die DVD gibt es hier [ganz unten] aber nur SD kein HD, den die kostet was.


Gruß,
Micha
 
Zuletzt bearbeitet:

Keldana

Active member
Mitglied seit
08.02.2006
Beiträge
2.264
Ort
Willich
iiyama Mail schrieb:
Obendrein ist der PL B2409HDS mit Funktionen ausgestattet die in der einfacheren Version des PL E2407HDS nicht zu finden sind. Z.B. Gamma Korrektur und sRGB Funktion (wichig für Bildbearbeiter), separater Kopfhöreranschluß, Pivotfunktion. Dehalb auch der etwas höhere Preis des PL B2409HDS.
Kann mir jemand sagen, was das bedeutet ??? Kopfhöreranschluß ist klar .... Pivotfunktion bedeutet "nur", dass man den Monitor hochkant drehen kann ??? Oder bedeutet das auch höhenverstellbar ???

Edit: Also der PL B2409HDS ist auch höhenverstellbar ... sagt zumindest die Beschreibung von F&M ...

Gamma Korrektur ist zwar unter Wikipedia erklärt, aber auch nach Durchlesen habe ich als Laie keinen Schimmer, ob sowas für mich als Zocker etwas bringt. Ebenso wie sRGB ....

Danke !!!
 
Zuletzt bearbeitet:

Micha x87x

Active member
Mitglied seit
23.01.2009
Beiträge
1.385
Ort
Berlin
Kann mir jemand sagen, was das bedeutet ??? Kopfhöreranschluß ist klar .... Pivotfunktion bedeutet "nur", dass man den Monitor hochkant drehen kann ??? Oder bedeutet das auch höhenverstellbar ???

Gamma Korrektur ist zwar unter Wikipedia erklärt, aber auch nach Durchlesen habe ich ale Laie keinen Schimmer, ob sowas für mich als Zocker etwas bringt. Ebenso wie sRGB ....

Danke !!!

Hi Keldana,

mit der Gamma Korrektur kannst du die Helligkeit der Farben einstellen, ohne das weiß und schwarz beeinflusst werden (sonst werden ja mit Änderung der Helligkeit alle Farben beeinflusst, und schwarz wird zu grau), so hab ich das Beispiel auf Wikipedia mit den drei Monitorbildern zumindest verstanden.
Desweiteren hat es auf mich den Anschein, dass man damit einen Farbstich des Bildes ausbessern kann, so hatte es zumindest den Anschein auf mich, nach dem ich in meinem Grafikkartentreiber mit dem Gamma-Regler rumgespielt hab :d.


Mit sRGB ist der sRGB Farbraum gemeint, wenn ich mich nicht irre und das soll heißen, das er einen Modus hat, wenn man diesen Aktiviert, dass der TFT dann den ganzen (oder annähernd den ganzen) sRGB Farbraum abdecken soll.


Sollte ich mich irren, so korrigiert mich bitte, bin ja nicht all wissend :asthanos:.


Aber wie du schon Vermutet hast, so bin auch ich der Meinung, das das für Zocker eher zu vernachlässigen ist.


Gruß,
Micha
 
Zuletzt bearbeitet:

Micha x87x

Active member
Mitglied seit
23.01.2009
Beiträge
1.385
Ort
Berlin
Yippie ya yay – Schweinebacke

iiyama ProLite E2407HDS-1 incoming !!!

Soeben bestellt / reserviert, für 229€ hier vor Ort, damit kann ich gut leben :asthanos:.


Morgen nach der Klausur,
raus aus der Uni,
abholen,
testen :hail:.


Gruß,
Micha


PS: Ich bin echt am überlegen, ob ich mir den Asus auch holen soll und übers Wochenende mal beide Testen soll :asthanos:.
Was mein ihr?
 

Micha x87x

Active member
Mitglied seit
23.01.2009
Beiträge
1.385
Ort
Berlin
Ok Leute, muss gleich los in die Uni, Klausur schreiben, wünscht mir Glück, dass ich es schaffe, die zu bestehen.

Danach werd ich mir für uns den iiyama ProLite E2407HDS und den Asus VH242H zur Brust nehmen, da euch der Vergleich ja scheinbar doch interessiert :d (ok mich auch ein wenige, will ja das Beste für mein Geld :asthanos:).


Gruß,
Micha :wink:


PS: Gegen 16-17Uhr werde ich vieleicht schon was sagen können :cool:.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wiz Khalifa

Banned
Thread Starter
Mitglied seit
06.09.2008
Beiträge
4.569
Ok Leute, muss gleich los in die Uni, Klausur schreiben, wünscht mir Glück, dass ich es schaffe, die zu bestehen.

Danach werd ich mir für uns den iiyama ProLite E2407HDS und den Asus VH242H zur Brust nehmen, da euch der Vergleich ja scheinbar doch interessiert :d (ok mich auch ein wenige, will ja das Beste für mein Geld :asthanos:).


Gruß,
Micha :wink:


PS: Gegen 16-17Uhr werde ich vieleicht schon was sagen können :cool:.
Bin mal gespannt da mein 26" der leider nun nächste woche kommt ähnlich aussehen sollte wie der Iiyama 23,6er :wink:
 

Micha x87x

Active member
Mitglied seit
23.01.2009
Beiträge
1.385
Ort
Berlin
Danke Leute für's Daumen drücken, die Klausur ist ganz gut gelaufen.

Ich hab nun den 24" iiyama hier (noch nicht ausgepackt nur rein geschaut :d), hab nun kurz was gegessen und werde gleich los gehen und den 24" Asus holen :stupid: :haha:



zum 26" iiyama:

1. Der Größenunterschied 24" vs 26" fällt nicht auf, beides ist BIG :haha:.

Also ich in dem Laden war und gewartet hab (der iiyama musste erst aus dem Lager geholt werden) konnte ich den 24" iiyama mit einem Samsung SyncMaster 2494HM vergleichen, und auf den ersten Blick waren die gleich gut und man hat die 0,4 Zoll gar nicht gesehen.

Direkt über dem 24" Samsung war auch der 26" iiyama [16:10], doch dadurch, dass ich von unten schräg auf eine Höhe von ca. 2,5m hoch blicken musste war das Bild dunkler als beim 24" Samsung oder iiyama aber das Bild sah auch gleich gut aus. Die haben da ein Ingame Video gezeigt, welches einer kleineren Auflösung als 1920x1080 gespielt wurde und ich bin der Meinung, dass beide iiyama ein bisschen besser interpoliert haben.



Das mit ca. 16-17 Uhr kann ich wohl vergessen, sorry, aber heute hört ihr sicher noch was, versprochen :asthanos:!


Gruß,
Micha
 
Zuletzt bearbeitet:

Wiz Khalifa

Banned
Thread Starter
Mitglied seit
06.09.2008
Beiträge
4.569
Danke Leute für's Daumen drücken, die Klausur ist ganz gut gelaufen.

Ich hab nun den 24" iiyama hier (noch nicht ausgepackt nur rein geschaut :d), hab nun kurz was gegessen und werde gleich los gehen und den 24" Asus holen :stupid: :haha:



zum 26" iiyama:

1. Der Größenunterschied 24" vs 26" fällt nicht auf, beides ist BIG :haha:.

Also ich in dem Laden war und gewartet hab (der iiyama musste erst aus dem Lager geholt werden) konnte ich den 24" iiyama mit einem Samsung SyncMaster 2494HM vergleichen, und auf den ersten Blick waren die gleich gut und man hat die 0,4 Zoll gar nicht gesehen.

Direkt über dem 24" Samsung war auch der 26" iiyama [16:10], doch dadurch, dass ich von unten schräg auf eine Höhe von ca. 2,5m hoch blicken musste war das Bild dunkler als beim 24" Samsung oder iiyama aber das Bild sah auch gleich gut aus. Die haben da ein Ingame Video gezeigt, welches einer kleineren Auflösung als 1920x1080 gespielt wurde und ich bin der Meinung, dass beide iiyama ein bisschen besser interpoliert haben.



Das mit ca. 16-17 Uhr kann ich wohl vergessen, sorry, aber heute hört ihr sicher noch was, versprochen :asthanos:!


Gruß,
Micha
:hmm: ich habe gestern nen 500 euro 26" von LG mit nem Kumpel geholt der lässt den ASUS ein bisschen Kindlich wirken(Haben mal Dual Monitoring getestet) ;) das is ne menge Holz alleine die Höhe macht schon gut nen Unterschied,aber das ist sache der gewohnheit der ASUS kam mir nach 2 Tagen ganz überschaulich rüber.

MfG
 

Ben1611

Member
Mitglied seit
02.02.2009
Beiträge
65
ich habe gestern nen 500 euro 26" von LG mit nem Kumpel geholt der lässt den ASUS ein bisschen Kindlich wirken(Haben mal Dual Monitoring getestet) das is ne menge Holz alleine die Höhe macht schon gut nen Unterschied,aber das ist sache der gewohnheit der ASUS kam mir nach 2 Tagen ganz überschaulich rüber.

MfG
man bist du verwöhnt :-P
 

Micha x87x

Active member
Mitglied seit
23.01.2009
Beiträge
1.385
Ort
Berlin
:wink:

So bin nun @ Home und hab hier zwei schöne große Kartons mit hoffentlich noch 1000x schönerem Inhalt.

Ich werde immer wieder was neues hier posten, damit ihr nicht sooo lange warten müsst :asthanos:, wer weiß was mit alles einfällt das man Testen könnte, wenn ihr Ideen oder Tools habt, immer her damit.


Gruß,
Micha
 

Ben1611

Member
Mitglied seit
02.02.2009
Beiträge
65
also mich interessieren zum ersten Games und Filme ;)
kannste da net beide an deine Grafikkarte machen?
 

Micha x87x

Active member
Mitglied seit
23.01.2009
Beiträge
1.385
Ort
Berlin
Review

Ich habe einen eigenen Tread für die Review gemacht, HIER könnt ihr weiterlesen.

Gruß
Micha
 
Zuletzt bearbeitet:

.KonG

Member
Mitglied seit
10.01.2007
Beiträge
736
Ort
127.0.0.1
sehr schön @micha :d

hast du zufällig eine ps3 am start und kannst sie an den monitoren testen?

ansonsten kannste hier mal reinschauen ;)
 

Micha x87x

Active member
Mitglied seit
23.01.2009
Beiträge
1.385
Ort
Berlin
sehr schön @micha :d

hast du zufällig eine ps3 am start und kannst sie an den monitoren testen?

ansonsten kannste hier mal reinschauen ;)
PS3 leider nicht, aber ich werde morgen meine Xbox360 per HDMI oder per DVI-HDMI dranhängen :asthanos:.

Wenn ihr sonst Ideen und Wünsche habt, was ich noch machen könnte, einfach Posten und ich werde sehen was ich damachen kann :d.


Gruß,
Micha
 
Zuletzt bearbeitet:

perforierer

Member
Mitglied seit
15.04.2002
Beiträge
307
Sorry, ist bissl älter und mein Post is leicht OT, aber egal, da musst ich einfach was drauf posten:

@C3T:
Danke für den Hinweis (jaja Copy & Paste halt :-P), hab gerade selber noch was Editiert, weil ein Link fehlte :-P

Du hast schon recht, aber wie du schon sagtest, bezüglich der Filme werden die neusten nun in 21:9 gedreht (und ich frag mich wieso :-P) und die älteren sind halt meist 16:9 und auch hier gibt es immer wieder Ausnahmen, aber die müssen ja ständig was neues erfinden sonst ist denen langweilig :-P

(...)
Wurde ja schon drüber geredet, dass das nicht so ist, will nur noch kurz was fürs Allgemeinwissen aller loswerden. :) Solche Formate waren seit den 50ern in Kinos völlig normal. Damals hatte man, u.a. fürs Cinemascope-Verfahren, aber auch für andere, sehr breite Leinwände in den Kinos.

Star Wars kam 1977 in die Kinos und hatte...genau...2.35:1 (21:9). ;)

Das extreme Breitbild-Format ist erst in den 80ern verloren gegangen, als man viele alte Kinos verkleinert hat ("Schuhschachtel Kinos"). Und später in den 90ern, als die Multiplexe entstanden sind, hat man auch nicht mehr ganz so breite Leinwände verbaut, z.B. in den Cinemaxx Studios. Noch heute sind dort viele Filme irgendwie "abgeschnitten". Schöner Effekt der Breitbild-Entwicklung im Heimbereich ist, dass man Breitbild-Formate wieder schätzen lernt.

Übrigens: Bis in die 70er rein wurden Kinofilme teilweise nicht nur auf 35 mm Film gedreht, vereinzelt gab es sogar ein 70mm Format, das natürlich ne super Bildquali hatte (sozusagen ne bessere Auflösung). Digital übersetzt hätte das Format so etwa 2000p. :d Hat sich aber nicht durchgesetzt, weil zu teuer.)
 

Micha x87x

Active member
Mitglied seit
23.01.2009
Beiträge
1.385
Ort
Berlin
Und wieder was dazu gelernt. :d

Nur da frag ich mich nur, wieso die jetzt nicht ganz auf 16:9 umschwenken, vor allem, wenn die 16:9 LCD-Fernseher gerade über all in Einzug erhalten, 16:9 sollte doch breit genug sein ^^


Gruß,
Micha
 

perforierer

Member
Mitglied seit
15.04.2002
Beiträge
307
@Micha: Super Test schon jetzt! Der Asus sieht etwas edler aus, finde ich. Suche grad keinen Moni, aber vielleicht bekomme ich ja doch Lust! :d

Ich hatte bislang nur LG Monitore, aus einem Grund: da gibt immer welche die super zum Spielen sind. Daher fände ich es super, wenn Du auf folgendes eingehen würdest:

1. Schlieren: wie sieht der klassische Prad-Würfel in Bewegung aus? :) http://www.prad.de/new/monitore/testsoftware/schlierentest.html
Auch das Auto im Autotest finde ich immer interessant: http://www.prad.de/new/monitore/testsoftware/autotest.html

2. Input Lag: spürbar?

3. Ghosting erkennbar, Korona-Effekte?
 
Zuletzt bearbeitet:

Ben1611

Member
Mitglied seit
02.02.2009
Beiträge
65
bis jetzt hat der test schon gut begonnen gefällt mir wirklich gut welche mühe du dir gibst uns den unterscheid der beiden deutlich zu machen :-)
 

LochKopf

Active member
Mitglied seit
29.12.2006
Beiträge
3.476
Und wieder was dazu gelernt. :d

Nur da frag ich mich nur, wieso die jetzt nicht ganz auf 16:9 umschwenken, vor allem, wenn die 16:9 LCD-Fernseher gerade über all in Einzug erhalten, 16:9 sollte doch breit genug sein ^^


Gruß,
Micha
Hi,

würde mich freuen wenn du mir mal deine einstellungen für den Asus schicken könntest, Für Destop und Zocken.

Wiz Khalifa hat mir das Bild ein bisschen zu hell eingestellt :fresse:
 
Oben Unten