RTX2080 Non Ti Ersetzen

blackbandt

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
03.04.2006
Beiträge
3.432
Ort
Leipzig
HI

ich möchte meine RTX2080 ersetzen gegen was Stärkeres. Nun Blick ich leider nicht mehr ganz durch bei dem Grafikkarten Jungel. Ich Spiele noch auf FHD aber es soll dann kurz danach der LG UltraGear 27GP850-B kommen. Daher denke ich wird's mit meiner 2080 eng. Ich Spiele Egoshooter oder Renngames. Meine Frau ist eher der Ark, Forest, Sims Spieler. Wobei meine Frau nicht so ein Grafik Junkie ist wie ich. Daher wäre es schön wenn ich mit dem LG und der Passenden Karte Minimum immer 60FPS Hätte. Ich Denke Grafik auf Anschlag wie Jetzt wird dann wohl nur mit einer sehr Teuren Karte Möglich sein. Ich Tendiere zu einer 4070Ti oder 4070. Aber wie viel besser ist die zu meiner 2080. Lohnt Sich eine 4070 oder halt auch die TI ? Wie schaut es bei AMD aus ?

Ich Danke euch Vielmals

PS: Preislich wollt ich nicht mehr wie die 4070Ti ausgeben. Auch ein Gebraucht Kauf kommt in Frage
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Das Problem bei den 4070er Karten ist der VRAM mit nur 12GB.
Wenn du kein Wert auf Raytracing oder Framegeneration legst dann würde ich mal die RX 6950XT oder 7900XT in den Raum werfen.
 
Raytracing Finde ich Tatsachlich ganz Cool. Nutze das bei meiner 2080 auch. Geht das bei AMD Gar nicht ?
 
Klar geht das bei AMD aber leider liegt AMD was RT Performance angeht ne ganze Ecke hinter NVIDIA.

Oder noch etwas sparen und eine 4080 kaufen. Eventuell gebraucht
 
Klar geht das bei AMD aber leider liegt AMD was RT Performance angeht ne ganze Ecke hinter NVIDIA.
Nutze das bei meiner 2080 auch.
Sollte völlig irrelevant sein im vergleich zur 2080. RT geht sehr gut mit den AMD Karten 7900XT X. NVIDIA ist da halt ein ganze ecke schneller und hat mit FG und DLSS eindeutig die Nase vorne.


RX 7900 XT vs RTX 4070 Ti: Vergleich in 18 Benchmarks

Dein Unterbau ist halt auch nicht mehr beim Zocken so der Renner. Falls du die ganzen Kerne nicht unbedingt benötigst, gehe auf einen 5800X3D + deine Auswahl an Grafikkarte. Da würde ich aber auf dem Gebrauchtmarkt schauen.
 
Zuletzt bearbeitet:
lol.
Geile Kaufberatung - du kanst jede Grafikkarte nehmen, alle sind beser als deine..... .
ICH würde an deiner Steller lieber noch sparen und ne 4080ti zulegen.
Damit solltest du dann auch Jahre ausgesorgt haben.
 
Es gibt eine 4080ti?
 
lol.
Geile Kaufberatung - du kanst jede Grafikkarte nehmen, alle sind beser als deine..... .
ICH würde an deiner Steller lieber noch sparen und ne 4080ti zulegen.
Damit solltest du dann auch Jahre ausgesorgt haben.
Ich Verstehe dein Problem nicht. Was bringt es mir wenn ich Blind eine Karte Kaufe und dann Feststelle es passt nicht. Auch Verstehe ich nicht zu Sagen Kauf einfach ne 4080 obwohl ich Extra gesagt hatte nicht mehr wie ne 4070Ti. Wenn du so viel Geld für ne Karte ausgeben willst dann Bitte da habe ich auch nix dagegen. Aber mir ist das zu viel Geld für ab und an mal Zocken.

Wie gesagt ist mir Wichtig das ich mit dem Lg Monitor Minimum 60 FPS habe. Cool wäre es wenn ich die Grafik voll aufreißen kann. Aber das wird nicht gehen bei mein Budge.
 
Wie gesagt ist mir Wichtig das ich mit dem Lg Monitor Minimum 60 FPS habe. Cool wäre es wenn ich die Grafik voll aufreißen kann. Aber das wird nicht gehen bei mein Budge.
Schau doch einfach Mal einen Test zur 4070 an.
Dann weißt du was sie leistet.
Und dann überlege ob die dir reicht.
 
Oder eine gebrauchte 6900 oder 6950 XT. Wobei es die immer mal wieder auch neu für Preise gibt die mich innerlich weinen lassen.

(Die Raytracing Fähigkeiten sind irgendwo zwischen RTX 2000 und 3000 Karten angesiedelt).

Spiele mit meiner 6900XT eigentlich alles was mir vor die Nase kommt mit mehr als 60 FPS (Monitor kann nur 100Hz, passt perfekt), wobei die dann auch gerne 300 Watt zieht.
3440*1440 sieht gut aus damit :)
An dem Punkt wäre eine 4070 dank aktuellerer Fertigung nen Tacken effizienter, aber ohne DLSS auch langsamer und hat weniger Speicher zu bieten.
 
Gut dann schau ich mir mal so die Tests an. Es muss wie gesagt auch keine 40er Karte sein die 30er gehen ja auch sag ich mal. Aber ob die Preise da so viel Niedriger sind weis ich nicht.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

@2k5lexi Hast du ein Vernünftigen Test der 4070 zur Hand ? ich Vertrau den ganzen Videos usw nicht. Da ich die Leute da nicht kenne
 
Zuletzt bearbeitet:
drehen wir doch erstmal die regler von Ultra auf High und lassen raytracing weg. wenn die kohle für RT nicht da ist bringts nix es zu fordern :)

mit DLSS Quality dürfte eine 2080ti doch eigentlich noch gute ergebnisse liefern? um welche games geht es denn die mit der ti nicht laufen?

selbst ich mit der 4090 drehe in einigen spielen nicht alle regler auf anschlag obwohl es möglich wäre. ich suche mir eigentlich immer einen kompromiss aus optik und performance/effizienz.
 
@Scrush Jetzt Spiele ich auf ein Fhd Monitor und habe 0 Probleme bei allen Games. Aber wenn ich auf den LG gehe wird es wohl anders Aussehen. Und Leider ist das so ne Macke bei mir die Regler alle Auf Max zu Haben. Ich bin da echt nen Grafik Junkie. Aber Vielleicht sollte ich mir das ab gewöhnen. Ich Schau mal ein wenig hin und her. Und wenn alle Stränge reisen, bleich ich weiter auf mein Full HD und behalte alles bis nix mehr geht
 
@Scrush Jetzt Spiele ich auf ein Fhd Monitor und habe 0 Probleme bei allen Games. Aber wenn ich auf den LG gehe wird es wohl anders Aussehen. Und Leider ist das so ne Macke bei mir die Regler alle Auf Max zu Haben. Ich bin da echt nen Grafik Junkie. Aber Vielleicht sollte ich mir das ab gewöhnen. Ich Schau mal ein wenig hin und her. Und wenn alle Stränge reisen, bleich ich weiter auf mein Full HD und behalte alles bis nix mehr geht
Wenn du die Auflösung verdoppelst, brauchst du halt auch doppelte Rohleistung.
Dann bist du bei ner 4080 oder so. 🤷‍♂️

 
Zuletzt bearbeitet:
WQHD braucht nicht zwangsläufig eine neue Karte. Kommt auf die Spiele an. Man hat aber schon etwas mehr Puffer. Ich bin schon lange auf WQHD mit einer 2080 unterwegs. Momentan spiele ich aber auch mit dem Gedanken die durch eine 4070 zu ersetzen. Drehe aber selten die Regler auf Anschlag. Es gibt eigentlich zu jedem größeren Spiel ein Video mit Optimierungen bezüglich Performance ohne ein sichtbaren Unterschied. Da ich das generell interessanter finde als alles auf Anschlag zu drehen und dann irgendwie 20-30% Leistung zu verschenken ;)

Außerdem ist der Aufpreis von 4070 zur TI schwer zu rechtfertigen. Die KFA2 4070 EX Gamer gibt es oft für 599€. Glaub die günstigste 4070 TI geht irgendwo bei 800€+ los. VRAM gleich und 15% mehr Leistung wenn ich mich gerade richtig erinnere. Da wäre der Sprung zur 4080 sinnvoller, was aber dann nochmal ~300€ teurer ist. Nvidia ist einfach komplette unattraktiv in dem Bereich. Da würde ich eher kalkulieren weniger auszugeben und mit dem VRAM pokern, um dann evtl. in 3 Jahren wieder zu wechseln.

Edit: Was eventuell auch relevant ist. Ich limitiere aktuell die Lüfter der vorhandenen 2080 bzw. 2070 Karten bei uns im Haushalt rein durch die Temperatur. Und das sind 78°C. Glaub keine einzige 4070 wird nur ansatzweise so warm. Gerade im Sommer ist das super nervig, weil ich damit die Bude aufheize ohne Ende. Ist unter Umständen auch ein Grund für manche Leute zu wechseln.
 
Zuletzt bearbeitet:
schau doch mal im marktplatz. da gibts immo sehr attraktive grafikkarten zu guten preisen für dich. würde ich einer neuen bevorzugen.
zb.
RX7900xt Red Devil für 730euro
 
@Scrush Jetzt Spiele ich auf ein Fhd Monitor und habe 0 Probleme bei allen Games. Aber wenn ich auf den LG gehe wird es wohl anders Aussehen. Und Leider ist das so ne Macke bei mir die Regler alle Auf Max zu Haben. Ich bin da echt nen Grafik Junkie. Aber Vielleicht sollte ich mir das ab gewöhnen. Ich Schau mal ein wenig hin und her. Und wenn alle Stränge reisen, bleich ich weiter auf mein Full HD und behalte alles bis nix mehr geht
Es gibt einige Spiele bei denen bestimmte regler sehr viel Performance fressen und wenn man sich damit beschäftigt, kann man gut was rausholen.

Vor allem wenn man 120fps + gewohnt ist wird man irgendwann die regler bedienen müssen 🙂
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh