RTX 3080 zwei mal schwarzer Bildschirm

bamsam

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
09.04.2022
Beiträge
11
Moin Technikfreunde . Ich habe leider ein kleines Problem . Habe eine RTX 3080 von Gigabit. Seit heute habe ich folgendes Problem . Und zwar habe ich jetzt zwei mal hintereinander einen Schwarzenbildschirm bekommen . Und die Karte lief auch hoher Drehzahl . Ich habe neben bei auf Twitchgestreamt und gespielt habe ich A Plague Tale Innocence. Es ist das erste mal passiert . Im Task Manger konnte ich nur sehen das der 3D Reiter sehr ausgelastet ist . Was es vorher nie war . Settings sind Hoch . Neben bei läuft noch die Software OBS . Wie kann ich ausschliesen das die Karte einen Defekt hat ?

Mein System
Mainboard: MSI MAG X570S TOMAHAWK MAX WIFI
CPU:AMD Ryzen 9 5900X
Netzteil:800 Watt be quiet! Straight Power
Ram:2x 16GB (2x 8GB) G.Skill Aegis DDR4-3200 DIMM CL16-18-18-38 Dual Kit Habe insgesamt 32 GB besitzte es zwei mal .
Grafikkarte:10GB Gigabyte GeForce RTX 3080 Gaming OC
SSD: eine 250 GB und eine 500 GB von Samsung
Mein Bildschirm gibt 144 hz wieder .
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
36.596
Schwarzer Bildschirm ist entweder GPU oder Netzteil.

Um ganz sicher zu sein, die Grafikkarte mal in einem anderen PC testen.
 

bamsam

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
09.04.2022
Beiträge
11
So sieht aktuell mein Ereignisanzeige aus
 

Anhänge

  • Ereignisprotokoll.PNG
    Ereignisprotokoll.PNG
    47,1 KB · Aufrufe: 29

stescho26

Profi
Mitglied seit
06.12.2020
Beiträge
64
Ich hatte das Probelm bei einem defekten Kabel ;)
 

hardwear

Experte
Mitglied seit
03.09.2015
Beiträge
467
Ort
Ulm
Das Fehlerbild erinnert mich stark an dieses, auch 'ne 3080:
Bei schlecht verteilter WLP auf dem Grafikchip wohl recht typisch (punktuelle Überhitzung --> Notabschaltung).

Wäre ja einerseits gut, wenn es nicht mehr ist, nur sollte man in solchen Dingen vielleicht nicht völlig unbedarft sein, wenn man das selber beheben will.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten