Aktuelles

RTX 2080 TI Blackscreen nach Display Treiber installation

Xander90

Member
Thread Starter
Mitglied seit
30.06.2014
Beiträge
68
Habe eine gebrauchte rtx 20180 ti aus einem omen pc gekauft.
Ich vermute die Modellnummer ist folgende:
HP Omen L34252-001 Card

Die Karte wird super heiß, deswegen dachte ich erst sie schaltet sich aus, aber es scheint wohl ein Treiber problem zu sein. Jedesmal wenn ich den aktuellen . nvidia display treiber installieren möchte wir der Bildschirm schwarz, und ich bekomme nur ein bild im abgesicherten modus.
Hat jemand eine idee was ich machen kann?
Neuinstalliert habe ich schon mehrmals.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

BrennPolster

Well-known member
Mitglied seit
26.05.2013
Beiträge
4.130
Grafikkarte funktioniert erst mit einem Treiber vollständig, wenn sie jedes mal ein TDR ausgibt beim installieren eines Treiber wird sie wohl hinüber sein.
Ansonsten würde ich die Karte in einem anderen PC oder mit einem Frischen win10 testen um jegliche Software fehler auszuschließen.

Super Heiß/Extrem heiß ist immer relativ ohne genaue Temperatur Angabe, für uns Menschen sind bereits 40-50°C unerträglich heiß.

Ich hoffe du hast sie bei einem Gewerblichen Verkäufer gekauft und nicht Privat.
 

Xander90

Member
Thread Starter
Mitglied seit
30.06.2014
Beiträge
68
Ich habe die Karte Privat gekauft, aber mit Käuferschutz über Paypal.
 

Xander90

Member
Thread Starter
Mitglied seit
30.06.2014
Beiträge
68
Hab die Karte jetzt noch bei einem Freund ausprobiert. Gleiches Probleme, black Screen in der Treiber-Installation, und nur im abgesicherten Modus also ohne den nvidia Treiber sieht man was. Hab jetzt auch ältere Treiber ausprobiert. Windows neuinstalliert, komplett ohne Internet , alle Treiber von einem USB Stick aus geupdated, immer das gleiche Problem. Bin mit meinem Latein am Ende. Und er sagt bei ihm funktioniert die Karte. Meines Wissens hat HP bei Omen aber keine separaten Treiber, konnte jedenfalls nichts finden.
 

Trill

Well-known member
Mitglied seit
03.07.2012
Beiträge
2.941
Ort
NRW
Das ist das tyipsche Verhalten einer defekten 2080Ti, hatte selbst zwei davon. Mit dem Generic Windows VGA-Treiber oder beim Boot bringen die Karten noch ein Bild, sobald der Nvidia Treiber installiert wird, durch den dann erst alle Features und auch auf den Speicher auf der Karte zugegriffen wird, Black Screen, da sind auf der Karte ein oder mehre Speicherbausteine defekt oder das Soldering hat sich gelöst. Da hat man dich über den Tisch gezogen, die ist defekt, da brauchste dich nicht weiter bemühen.
 

BrennPolster

Well-known member
Mitglied seit
26.05.2013
Beiträge
4.130
Hab die Karte jetzt noch bei einem Freund ausprobiert. Gleiches Probleme, black Screen in der Treiber-Installation, und nur im abgesicherten Modus also ohne den nvidia Treiber sieht man was. Hab jetzt auch ältere Treiber ausprobiert. Windows neuinstalliert, komplett ohne Internet , alle Treiber von einem USB Stick aus geupdated, immer das gleiche Problem. Bin mit meinem Latein am Ende. Und er sagt bei ihm funktioniert die Karte. Meines Wissens hat HP bei Omen aber keine separaten Treiber, konnte jedenfalls nichts finden.
wurdest halt abgezockt, extrem häufig bei Privat Verkäufern, 2080 ti bleibt eine 2080ti egal ob da nen Aufkleber von HP oder EVGA drauf ist.
Geld zurück fordern und Karte zurückschicken.
 

Xander90

Member
Thread Starter
Mitglied seit
30.06.2014
Beiträge
68
Habe jetzt den Paypal Käuferschutz aktiviert. Ich hoffe es klappt. Ich habe auch gesehen, dass Schrauben an der BackPlate fehlten, daher bin ich mir sicher, dass er an der Karte rum geschraubt hat. Ich kann nur jeden warnen, kauft nicht bei Ebay Kleinanzeigen oder bei Privatpersonen, wenn ihr das Produkt nicht testen könnt.
 

Trill

Well-known member
Mitglied seit
03.07.2012
Beiträge
2.941
Ort
NRW
Tja, das wird ja erst noch richtig interessant, wenn dann die 2070/2080/Ti später in diesem Jahr in Massen auf Ebay usw. auftauchen, wenn die Leute wechseln auf RTX 3080/Ti oder auch AMD. Da will dann jeder nen Nachweiß oder was weiß ich was. Karten der ersten Stunde bekommt man dann nur mit massiven Preisnachlass los, weil die 2070/2080/Ti Nvidia Serie ja was das Thema betrifft echt ein gebranntes Kind ist, also zumindest bei denen, die sich etwas auskennen und das mitverfolgt haben. Auch wer dann noch Garantie drauf hat und noch ein oder sogar zwei Jahre bieten kann, hat beim Vekauf dann die besseren Karten bzw. kann was mehr bekommen.

Viel Glück zumindest das du deine Kohle wieder bekommst und nicht noch mit Rechtsanwalt und so nem Mist kommen musst. Wie viel haste denn eigentlich gezahlt für die Karte?
 
Zuletzt bearbeitet:

Xander90

Member
Thread Starter
Mitglied seit
30.06.2014
Beiträge
68
Ich habe 676 € gezahlt. (inkl. Versand und Käuferschutz).
Hatte ein Gesuch auf Kleinanzeigen. Der Verkäufer hat sich bei mir gemeldet und die Karte angeboten.
Der Preis war so günstig, da es keine Rechnung zu der Karte gibt, und diese aus einem Omen Komplettsystem stammt.
Mir noch Screenshots geschickt, auf denen zu sehen sein sollte, dass die Karte funktioniert. War sehr blauäugig von mir, aber fühlte mich mit dem Käuferschutz sicher. Kennt jemand die Erfolgschancen beim Käuferschutz?
 

Havellaender

Member
Mitglied seit
20.06.2016
Beiträge
271
Ort
Potsdam
Der Käuferschutz bei Paypal funktioniert eigentlich sehr gut ABER es ist eine langwierige Angelegenheit. Es ist mitunter sogar möglich, dass du beweisen musst, dass die Karte defekt ist. Das heißt, die Karte muss von einem Fachbetrieb geprüft werden und den Nachweis musst du bei Pp hinterlegen. Hast du Bildmaterial von der Karte, welche in der Bucht abgebildet war? Ist dort eventuell abgebildet, dass das Siegel fehlt? Alles zu Pp senden. Der Verkäufer hat ja ebenfalls die Möglichkeit sich zu äußern. Als Käufer bsit du aber meistens auf der sichereren Seite. Klappt schon aber es dauert halt alles.
 

Xander90

Member
Thread Starter
Mitglied seit
30.06.2014
Beiträge
68
Nein, wie gesagt, es war ein Gesuch auf ebay Kleinanzeigen von mir. Der Private Verkäufer hat mich angeschrieben. die Karte war gebraucht und aus einem Omen PC. Er hat mir eine Vorder-und Seitenansicht der Karte gesendet. Als die Karte zu mir kam, ist mir sofort aufgefallen, dass hinten auf der Backplate mehrere Schrauben fehlen und einige nicht richtig rein gedreht sind. Ich habe Bilder davon gemacht und dem Käufer geschickt. Ich hätte mir beim verfassen der Beschwerde mehr Mühe geben sollen, aber habe bestimmt noch die Möglichkeit Material nachzureichen.
 

CompuChecker

Active member
Mitglied seit
10.08.2007
Beiträge
5.165
Ohje auch noch bei Kleinanzeigen :( Zum Glück hast Du mit Paypal und nicht Paypal Friends bezahlt!
 

Xander90

Member
Thread Starter
Mitglied seit
30.06.2014
Beiträge
68
Kleines Update, Paypal fordert jetzt ein unabhängiges Gutachten mit Kostenvoranschlag, welches ich mir bei einem Reparaturservice besorgen werde. Ich hoffe das sorgt dann für Klarheit.
 

Sologu

Active member
Mitglied seit
07.03.2014
Beiträge
1.407
Ort
Schleswig-Holstein
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
R7 3700X
Mainboard
ASUS B350I
Kühler
CPU+GPU+Ram@Wakü + 3x Phobya Extrem 400 + 6 Noctua A20
Speicher
Apeacer 16Gb @ 3733Mhz CL16
Grafikprozessor
Rx 5700XT
Display
ASUS TUF VG259Q
SSD
Corsair MP510 960Gb + WD BLACK SN750 1Tb
Soundkarte
Creative G6
Gehäuse
Lian Li Q37
Netzteil
Corsair SF600
Betriebssystem
Win10
Ist alles halb so wild, geh zu einem PC Shop in deiner Nähe oder ruf bei mehreren an und frag was sie dafür verlangen und zu den billigsten gehst du dann.
Es geht nur darum das der Shop die Karte einmal testet und dir ein Schreiben ausstellt das die Karte defekt ist, den scanst du dann ein und fertig, bei dem PC Shop bei mir um die Ecke kostet es nen Zehner für die Kaffeetasse.

Hab auch schon viele Karten über Ebaykl. gekauft, pauschal würde ich sagen das von 10/2 kaputt waren, aber durch Paypal war das nie wirklich ein Problem, du musst halt auch bei der PP Überweisung beischreiben was du gekauft hast und eventuell den Schriftverkehr von Ebaykl. Per Screenshot bei PP hochladen (wenn gefordert) oder selbst anbieten dieses zu tun, hat mir schon einmal den Hintern gerettet.
 

Xander90

Member
Thread Starter
Mitglied seit
30.06.2014
Beiträge
68
Gutachten und Karte heute abgeholt, der Chip ist irreparabel beschädigt, es wurde mit Flüssigmetall auf der Karte rumgesaut. Habe das jetzt an PayPal weiter geleitet. Die Hoffnung auf Gerechtigkeit stirbt zuletzt.
 

SirMolzi

Active member
Mitglied seit
30.05.2005
Beiträge
2.816
Ort
Lkr. AÖ
Wahnsinn, ein offensichtlicher Betrugsversuch als dieser geht ja wohl kaum.
Dass manche Leute noch ruhig schlafen können, ist mir ein Rätsel. Hoffentlich bekommst du dein Geld zurück. *daumendrück*
 

Powerplay

Well-known member
Mitglied seit
19.08.2005
Beiträge
15.525
Ort
Gifhorn
System
Desktop System
Schrotthaufen
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Rayzen 9 3900x
Mainboard
Asrock X570 Taichi
Kühler
EK Velocity
Speicher
4x8GB DDR3200CL14 TridentZ RGB@ 3800CL14
Grafikprozessor
RTX2080Ti@2010/8000
Display
Philips Momentum 43" mit Service Menü Tweak
SSD
2x1TB SSD + 1x250GB SSD
HDD
Opt. Laufwerk
Soundkarte
Asus Essence STX
Gehäuse
Corsair 900D
Netzteil
Silverstone 1000Watt aus der Steinzeit
Keyboard
habe ich
Mouse
G903
Betriebssystem
Win10 Pro.
Nen kumpel hat letztens eine RTX 2080 gekauft und als er den Treiber installiert hat, gab es auch gleich pixelbrei zu sehen. Also das typische Problem mit dem Speicher den einige Leute gehabt haben.
er hat auch gleich sein Geld zurückgefordert und das geld war wohl auch innerhalb weniger Stunden wieder bei ihm.
sowas gabe es auch schon früher, Ich weiß noch als damals mein Kumpel Thunderburne (ist hier auch im Forum) eine 6800Ultra gekauft hatte und da mehere Kondensatoren gefehlt hatten.
habe ihm dann die passenden angelötete und die karte lief.
 
Zuletzt bearbeitet:

*$Ben$*

Active member
Mitglied seit
12.04.2005
Beiträge
1.494
Ort
Amberg
Ich hoffe es hat alles geklappt und du hast dein Geld wieder bekommen?
 

xXx-Eagleone-xXx

Well-known member
Mitglied seit
05.01.2005
Beiträge
9.350
Ort
Nähe Köln/Bonn
Wahnsinn, ein offensichtlicher Betrugsversuch als dieser geht ja wohl kaum.
Dass manche Leute noch ruhig schlafen können, ist mir ein Rätsel. Hoffentlich bekommst du dein Geld zurück. *daumendrück*
Kleinanzeigen halt, habe gerade auch das problem. Für mein Heimkino eine RX470 4GB gekauft, Karte ist angekommen--->Keine Anschlüsse, Mining Edition. In der Anzeige stand nichts davon. Auf den Fotos extra den Aufkleber so abfotografiert, dass man das dahinter stehende Mining UEFI nicht lesen kann... anbei die Anzeige, nicht mal in der Beschreibung stehst.
 

Anhänge

Ahab geht ab

Member
Mitglied seit
29.12.2014
Beiträge
237
Nen ordentlicher Verkäufer gibt das trotzdem nochmal an.Grenzt für mich auch an arglistige Täuschung.Man hätte es aber auch sehen können,das stimmt schon.Aber wer geht bei ner Graka davon aus,dass keine Anschlüsse drauf sind,auch wenns eben solche gibt.Ich wäre da wohl auch in die Falle getappt.Und rein von der Beschreibung beim Lesen denke ich,dass der Verkäufer das ganz genau wusste,dass er ne Graka ohne Anschlüsse verkauft.
 

xXx-Eagleone-xXx

Well-known member
Mitglied seit
05.01.2005
Beiträge
9.350
Ort
Nähe Köln/Bonn
Das waren kleine bilder und nicht zu erkennen, vorallem weil nur der Modellaufkleber so groß war dass man ihn lesen konnte und so fotografiert, dass "Mining UEFI" nicht mit auf dem Foto war.

So preiswert war die nicht, normaler gebrauchtmarkt Preis für ne RX470.
;)

Schicke nach Feierabend mal den "gesamten" Aufkleber...
 

Spankmaster

Bikinis & Thongs
Mitglied seit
05.02.2008
Beiträge
2.594
Ort
Planet Earth
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 3600X / IF1900
Mainboard
Gigabyte X470 Aorus Gaming 7 WiFi
Kühler
Noctua NH-D15 chromax.black
Speicher
Micron E-Die 4x8GB 3800CL16
Grafikprozessor
EVGA RTX2070 Super FTW3 Ultra+ 2115/8320
Display
MSI Optix MAG27CQ
SSD
Samsung 500GB 970 EVO+ NVMe
Soundkarte
Schiit Vali2 / Hifiman HE-4XX
Gehäuse
NZXT H700i
Netzteil
Enermax MaxTytan 800W Titanium
Keyboard
Logitech G513
Mouse
Logitech G502 Hero
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Sonstiges
Playstation 4 Pro / XBOX One X @ LG OLED C9
Danke für den Lacher Eagle :ROFLMAO:
Kenne ich, irgendwann mal vor zig Jahren bei Einführung der DVDs einen Player gekauft bei eBay.
Was ankam war eine DVD Software.
 

DDbom

Well-known member
Mitglied seit
10.10.2016
Beiträge
2.132
Ort
Im Norden
Eagle gibt's da auch nen Mod -reiber wie bei NV, dass du die Anschlüsse vom Mainboard nutzen kannst, wenn vorhanden ?
 

p4r4d0xs

Member
Mitglied seit
14.05.2013
Beiträge
888
Ich habe nur gute Erfahrungen gemacht bei Kleinanzeigen.
Habe z.b. An Weihnachten eine 1080Ti für 290€ gekauft. Ohne Verpackung und ohne Rechnung, und ohne vorher die karte zu testen.
Was soll ich sagen - sie läuft :)
 

AssassinWarlord

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
28.08.2004
Beiträge
2.132
Ort
Radeberg (Bierstadt)
Also für meine 1080ti die ich über Ebay Kleinanzeigen geholt habe, musste ich auch noch 90€ zahlen...:fresse: :d

Naja egal. Flüssigmetall ist ja an und für sich nichts schlechtes, aber manche meinen es eben zugut mit der Menge, und beim Zransport/Erschütterung schleudert es eben überflüssiges Flüssigmetall in der Gegend rum, meist auf die umliegenden SMD keramikkondensatoren um die GPU rum...und macht da auch mal einen Kurzschluss :-/
 
Zuletzt bearbeitet:

Xander90

Member
Thread Starter
Mitglied seit
30.06.2014
Beiträge
68
Absolute Katastrophe, wie kann man nur so viel Pech haben. Paypal hat das Gutachten anerkannt und erklärt sich bereit mir den Kaufpreis zurück zu erstatten. Dafür habe ich die Karte zurück an der Verkäufer geschickt. Paypal wartet nun auf die Bestätigung, dass die Karte beim Verkäufer angekommen ist. Jetzt hat DHL anscheinend tatsächlich das Paket verschlampt. Das Paket hängt seit 7 Tagen mit der gleichen Statusmeldung fest, habe jetzt Nachforschungen beantragt in denen ich einen Wertnachweis erbringen muss, was natürlich den Umständen entsprechend schwer fällt.
 

AssassinWarlord

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
28.08.2004
Beiträge
2.132
Ort
Radeberg (Bierstadt)
Ohman xD naja hast du irgendein Nachweis was du da ins Paket gestopft hast? Also das da wirklich die Karte drin ist? An sonsten sollte auch das Schreiben von Paypal reichen - da hast du die sendungsnummer ja auch angegeben. Und vom Gutachten hast du doch bestimmt auch noch eine Kopie, oder? Das sollte reichen um aufzuzeigen was da drin ist. Und als Wert zählt halt der momentan Wert glaube ich, allerdings versichert doch DHL nur bis 500€ glaube ich, oder?
 

fred8a

Member
Mitglied seit
22.04.2011
Beiträge
119
Unglaublich!!!

Vielleicht ist das aber auch ein Zeichen 😁. Sei froh das Du die Karte nicht mehr in Deinem PC hast, sonst wäre bestimmt noch die Hütte abgebrannt oder sonst etwas passiert .... 😉

Ich hatte ja Zweifel, das Paypal sich gnädig zeigt und den Fall anerkennt. In soweit muss ich sagen, vielen Dank für Deinen Bericht und dem positiven Feedback bzgl. Paypal.

Ich drücke Dir beide Daumen das alles gut wird.
 
Oben Unten