Aktuelles

Roborock präsentiert den Saug- und Wischroboter S7

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
7.293
Das aus Hongkong stammende Unternehmen Roborock hat jetzt den neuen Saug- und Wischroboter S7 auf der Consumer Electronics Show 2021 der Öffentlichkeit vorgestellt. Besagter Roboter verfügt über die Sonic Mopp-Wischfunktion sowie über eine automatische Lift-Technologie. Der S7 ist laut Herstellerangaben speziell für den reibungslosen Übergang zwischen unterschiedlichen Oberflächen entwickelt worden.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Rommel

Global Marktplatz-Geier
Mitglied seit
26.01.2003
Beiträge
1.069
Wir haben den S5 max und sind sehr zufrieden.
 

ClisClis

Experte
Mitglied seit
30.08.2011
Beiträge
1.908
Ort
Nähe Bern
Freunde haben den S6 Max und sind ebenfalls sehr zu frieden. Ich möchte auch mal upgraden, sehr interessant
 

Kommando

Enthusiast
Mitglied seit
10.05.2006
Beiträge
3.733
Der S7 hat jetzt nichts, was ihn unbedingt vom S5/S6 abhebt. Klasse, wird der S5 Max vielleicht einfach noch günstiger.
Dann können wir ja günstig noch einen zweiten schießen. :p
 

Andy_20

Enthusiast
Mitglied seit
12.01.2004
Beiträge
1.687
Die weiterentwickelte Bürste besteht wohl darin das die Borsten weggelassen wurden?
Das eine rüttelnde Wischplatte kommt war eigentlich klar, da es die Konkurrenz ja auch schon hat.
Vom S5 Max oder S6 Max braucht man aber glaube ich nicht "upgraden". Und von der Software her ist für die älteren Versionen bestimmt auch was dabei.
 

Mr.Mito

Admiral, Altweintrinker
Mitglied seit
03.07.2001
Beiträge
25.872
Ort
127.0.0.1
Ui, so langsam werden die Modelle mit Wischfunktion interessant. :) Habe einen Gen1 mit Valetudo RE und bin im Großen und Ganzen sehr zufrieden. Wischen war mir bisher mit zu vielen Kompromissen verbunden, aber der S7 klingt echt gut.
Bin gespannt welche Kinderkrankheiten es bei den ersten Serien geben wird.

@Kommando:

Kann der S5/S6 das Wischelement denn anheben? Finde ich genial, wenn man Mischbestückung im Haushalt hat bzw. Teppiche.
 

Kommando

Enthusiast
Mitglied seit
10.05.2006
Beiträge
3.733
Ok, das weiss ich jetzt nicht. Wischen benutze ich nicht. Da ist mir der Zeitgewinn zu niedrig.

Im Prinzip zieht der ja nur einen Lappen durchs Zimmer. Also das wo ich selbst mehrfach auswringen würde.
 

Mr.Mito

Admiral, Altweintrinker
Mitglied seit
03.07.2001
Beiträge
25.872
Ort
127.0.0.1
@Kommando:

Klar, es geht dabei auch nicht um richtiges putzen. Wenn man ihn aber täglich wischen lassen würde, wäre das halt wieder etwas anderes. Bisher war mir das aber mit zu vielen Kompromissen verbunden. Wenn der Wechsel von Teppichboden auf Fliesen vollautomatisch wäre, wäre es wieder etwas anderes. Oder z.B. automatische Wassermengenregulierung je Raum (Parkett vs Fliese). Keine Ahnung ob so etwas schon geht.

Mal schauen was die Zukunft bringt. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Kommando

Enthusiast
Mitglied seit
10.05.2006
Beiträge
3.733
Ist auf jedenfall gut, dass es da weiter geht.

Ich habe noch eine andere Quelle gelesen. Dort steht, dass es auch eine Absaugstation geben soll. Das wiederum fände ich sehr interessant.

PS: Wer das Ding noch mit "Tierhinterlassenschafts"-Sensorkamera möchte, sollte auf die noch kommende MaxV-Version warten. Ist halt Geschmackssache.
 

Mr.Mito

Admiral, Altweintrinker
Mitglied seit
03.07.2001
Beiträge
25.872
Ort
127.0.0.1
Kann man es dort automatisch pro Raum in der App festlegen und er weiß das dann für die Räume, die er nacheinander wischt?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

PS: Wer das Ding noch mit "Tierhinterlassenschafts"-Sensorkamera möchte, sollte auf die noch kommende MaxV-Version warten. Ist halt Geschmackssache.
Featureverlust - gibt dann viel weniger witzige Kommentare in Foren und so manches Youtubevideo geht dadurch auch flöten :fresse:
 

Andy_20

Enthusiast
Mitglied seit
12.01.2004
Beiträge
1.687
Kann man es dort automatisch pro Raum in der App festlegen und er weiß das dann für die Räume, die er nacheinander wischt?
Du kannst festlegen in welcher Reihenfolge die Zimmer gesaugt/"gewischt" werden sollen und auch für jeden Raum individuell die Stärke des Saugers und die Wassermenge.
 

KurantRubys

Experte
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
4.405
Ort
Bayern
Nein kann weder der S5 Max noch der S6 Max. Und 5mm anheben ist nicht wirklich viel, die Idee ist aber an sich gut.
Mir würde das tatsächlich reichen, den Langflor im Wohnzimmer schafft er eh nicht und so würde das für den flachen im Kinderzimmer völlig reichen.
 

Joshua2go

Enthusiast
Mitglied seit
26.12.2007
Beiträge
216
Ich habe einen S6. Das einzige was mir fehlen würde, wäre die Absaugstation. Am besten wird der Schmutz in einen Papierbehälter gesaugt, den ich dann Problemlos entsorgen kann. Wischen ist ja mehr rudimentär, obwohl wenn man dies jeden Tag macht ist dies mehr als ausreichend. Wozu dient eigendlich die rüttelnde Wischplatte?
 

Andy_20

Enthusiast
Mitglied seit
12.01.2004
Beiträge
1.687
Die Absaugstation befreit aber nicht davon regelmäßig den Filter im Saugroboter zu säubern, d.h. für mich ich muss das Ding trotzdem aufmachen und kann mir so gleich diese Station sparen und muss nicht noch Tüten kaufen ;).
Das rütteln macht mehr Bewegungen und soll so eingetrockneten Schmutz besser lösen. Richtiges wischen ersetzen die ja eh nicht.
 
Oben Unten