Aktuelles

Reverse Engineering: Die 3dfx Voodoo 5 6000 wird wiederbelebt

AssassinWarlord

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
28.08.2004
Beiträge
2.605
Ort
Radeberg (Bierstadt)
Dragon, du darfst das 3dfx logo nicht übersehen auf den Lüftern, das bringt nicht nur +5FPS mehr pro GPU, sondern steigert den wert der karte mal 3 - pro Logo :d
*ironiemode-off* ^^


eine 8800GT macht um die 9,6Gpixel/s ;-) also haut schon in etwa hin was ich oben meinte ^^
doof nur, das der VSA100 nur eine DX6 GPU ist :(
und Glide unterstützt ja heutzutage kein spiel mehr. Eins der letzten bekanntesten Spiele war Opperation Flashpoint was erst 2001 auf den markt kam, also ein halbes jahr später nach dem aufkauf von 3dfx. das hatte noch nativne Glide support :d
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Viper63

Semiprofi
Mitglied seit
07.12.2019
Beiträge
263
Es müsste ja nutzbare Treiber geben.. und da wirds schon schwer.
Im zugehörigen Thread steht explizit das die Karte mit den offiziellen als auch mit third-party-Treibern zusammenarbeitet, siehe bspw. SFFT.

Dazu auch aus dem modlabs-Thread:
Q-Eng: Which driver is the best for Voodoo 5 6000?
A-Eng: As for our experience, best driver depends on system configuration. In some cases best driver is Amigamerlin, other cases shows that Razer64 drivers is the best. When time is come, we will make detailed testing with performance and compatibility diagnostics.
 

H_M_Murdock

Urgestein
Mitglied seit
29.10.2007
Beiträge
7.440
Ort
München
Im Vergleich zu aktuellen GPUs muss man halt auch bedenken was der Voodoo alles an Funktionalität fehlt, der Vergleich lässt sich so einfach nicht vernünftig machen.
 

L0rd_Helmchen

Der Saft ist mit euch!
Mitglied seit
01.01.2007
Beiträge
9.514
Ort
Exil
So ist es, Füllrate ist bei modernen GPUs gar kein sinnvoller Maßstab mehr. Prä Unified Shader sollte man nicht vergleichen.
 

Viper63

Semiprofi
Mitglied seit
07.12.2019
Beiträge
263
Warum würde mna da überhaupt einen Vergleich ziehen wollen? Das ist doch überhaupt nicht Sinn der Sache. Wenn überhaupt macht ein Vergleich doch nur SInn mit anderen Grafikkarten aus dem Zeitraum.
 

Holzmann

Enthusiast, The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
24.595
Ort
50.969
Das ist doch überhaupt nicht Sinn der Sache.

Ja aber was ist den jetzt der Sinn dieser Karte, wenn sie für Sammler uninteressant ist und für den Gebrauch in der Praxis zu wenig Leistung hat??
 

Viper63

Semiprofi
Mitglied seit
07.12.2019
Beiträge
263
Ja aber was ist den jetzt der Sinn dieser Karte, wenn sie für Sammler uninteressant ist und für den Gebrauch in der Praxis zu wenig Leistung hat??
???

Du verstehst aber schon den Sinn hinter Retro-Hardware, oder?

EDIT:
Ich hatte schon andere Nachbauten angesprochen, welche ebensowenig "original" sind. Das steht aber weder dem Sammler- noch dem Nutzwert entgegen.

Da könntest du dich genaus darüber beklagen dass die Resound-Karten nicht mit modernen Spielen kompatibel sind, weil die keine Midi-Sounds mehr nutzen und dass die Karte ja Sammler nicht interessiert weil es keine Vintage-Karten sind. Echt komisch dass sich für sowas Käufer finden, die müssen ja total blöde sein. /s

Könnte es an der Stelle vielleicht schlichtweg um die darunterliegenden technischen Eigenschaften gehen und - im Falle der Voodoo 5 6000 - darum dass die Karte nie released wurde?
 
Zuletzt bearbeitet:

Holzmann

Enthusiast, The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
24.595
Ort
50.969

DragonTear

Enthusiast
Mitglied seit
06.02.2014
Beiträge
14.048
Ort
Im sonnigen Süden
Am Ende gehts bei beidem um Spaß haben :d
Bei dem Einen, durch zocken aktueller Titel mit maximaler Grafik, beim Anderen durch Schrauben an PCs, durch Besitzen von etwas mehr oder weniger seltenem und vieleicht auch am nostalgischen Spielen der alten Titel.
Am Ende steht und fällt das mit dem Preis.
Die 35€ Midi Soundkarte ist halt ne Spielerei - viele haben Schreibtischdekorationen die teurer sind.
Die GPU sollte auch nicht extrem viel kosten. Sehr interessant dass die GPU noch immer hergestellt wird und für 20€ kaufbar sein soll. Konnte grad nicht finden wofür die normalerweise verwendet wird.
PCBs herstellen und bestücken ist heutzutage auch vergleichsweise günstig.
 

DARK ALIEN

Enthusiast
Mitglied seit
11.08.2011
Beiträge
3.477
maximal 32 GPUs häten zusammen arbeiten können. Es gibt karten mit 8 von den VSA100, die Aalchemy 8264
diese kann man auch noch im SLI betreiben mit 4 karten, sodass man auf insgesammt 32 GPUs kommt..


oder eine Voodoo 5-9000 nehmen :d
Der Typ macht öfters so verrückte Projekte, was für eine Mühe der da reinsteckt ist einfach fantastisch:fresse:
Von dem hab ich letztens noch irgendwo geschrieben, wusste aber nicht mehr wer das war.

Die Voodoo 9000 macht ein herrliches Geräusch:LOL:

Ich lieg hier grad schon wieder am Boden, wie trocken er das raushaut, man möchts ihm fast glauben :ROFLMAO:
 

AssassinWarlord

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
28.08.2004
Beiträge
2.605
Ort
Radeberg (Bierstadt)
Jep, wirklich sehr sehr genial gemacht, vorallem das Quad RTX2090 SLI Gespann was dann Feuer fängt und er erstmal schön im Postal 2 Style da drauf pinkelt :ROFLMAO:
 

Cacodemon

Semiprofi
Mitglied seit
11.01.2021
Beiträge
166
Ort
Österreich
Also von Sinn zu sprechen hierbei halte ich tatsächlich für übertrieben.
Ich nicht.
Ich halte es für geradezu nötig. Videospiele werden genauso dokumentiert wie andere Kunstformen und es sollte auch für Videospiele Möglichkeiten geben, sich mit der Historie hautnah auseinandersetzen zu können.
 

Grumbl

Semiprofi
Mitglied seit
02.12.2020
Beiträge
370
Vollkommen egal wie sinnvoll das ganze ist - ich find das Projekt saugeil und bin völlig überrascht das man die VSA100 Chips heute noch kaufen kann oO
Die Karte war damals halt einer meiner feuchten Träume als Jugendlicher und ich hätte vor ein paar Jahren mal fast eine für mein Sammler-Regal gekauft (war mir aber mit gut 2500 EUR dann doch zu teuer)

Den Nachbau würde ich mir jetzt nicht unbedingt kaufen wollen - fürs sammeln eh uninteressant, es sei denn die geht mal für n 50er über die ladentheke... sieht ja cool aus :)
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Schönes Projekt, der Entwickler hatte ja auch schon eine Voodoo 5 5500 mit HDMI (!!!) vorgestellt :d

Whoa das kannte ich garnicht - sehr geil..... der typ kommt auf meine Liste der coolen Leute :haha:
 

unich

Experte
Mitglied seit
04.08.2013
Beiträge
2.368
Es gibt auch bestimmte Dinge wie Sound oder Grafikeffekte, die einfach nur auf der alten Hardware oder Betriebssystemen laufen. Daher hab ich auch für solche Zwecke n alten XP Rechner.
 
Oben Unten