Aktuelles

Radeon Software Adrenalin 21.9.1 mit CPU-OC und mehr FSR-Titeln

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
25.077
radeon-software-adrenalin.jpeg
AMD hat soeben den Grafiktreiber Radeon Software Adrenalin Version in der Version 21.9.1 veröffentlicht. Dieser enthält einige größere Neuerungen und nicht nur Optimierungen für die neuesten Spieletitel.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

hRy

Enthusiast
Mitglied seit
09.09.2011
Beiträge
458
Danke.

Die zweite Hardware-Komponente in diesem Zusammenhang kann kein Ryzen-Prozessor der 5000- oder 3000-Serie sowie ein Mainboard mit 500er-Chipsatz sein.
Den Satz verstehe ich nicht. :confused:
 

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
33.654
Soll natürlich "ein" heißen. Also ein Ryzen-Prozessor der 5000- oder 3000-Serie ist notwendig, damit SAM aktiviert werden kann.
 

hRy

Enthusiast
Mitglied seit
09.09.2011
Beiträge
458
Da hätte ich auch drauf kommen können.
Manchmal sieht man es nicht. :fresse:
 

zitterhand

Profi
Mitglied seit
15.03.2017
Beiträge
477
Ort
Schleswig Holstein
Mit diesem Treiber Taktet mein VRAM nicht mehr runter. Bleibt durchgehend bei 2000 MHz was natürlich bis zu 40 Watt mehr auf meiner Strommessdose bedeutet. Beide Monitore laufen mit 60 Hz.
 

Leaked

Experte
Mitglied seit
27.07.2018
Beiträge
493
Mit diesem Treiber Taktet mein VRAM nicht mehr runter. Bleibt durchgehend bei 2000 MHz was natürlich bis zu 40 Watt mehr auf meiner Strommessdose bedeutet. Beide Monitore laufen mit 60 Hz.
Freesync aktiviert bei den Monitoren? Wenn ja nochmal überprüfen
 

reinhardrudi

Enthusiast
Mitglied seit
07.09.2006
Beiträge
4.163
Ort
nähe HD
Ich kann den Raider: Tuning Steuerung-Manuelles Tuning- Benutzerdefiniert
nicht anklicken?? Der bleibt einfach grau.
Noch bei jemandem so?

Mit diesem Treiber Taktet mein VRAM nicht mehr runter. Bleibt durchgehend bei 2000 MHz was natürlich bis zu 40 Watt mehr auf meiner Strommessdose bedeutet. Beide Monitore laufen mit 60 Hz.
Bei mir Taktet der RAM runter.
 

zitterhand

Profi
Mitglied seit
15.03.2017
Beiträge
477
Ort
Schleswig Holstein
Hat nur mein 27er, der 22er ist ein alter Samsung der noch per DVI Adapter angeschlossen ist.

Beim 27er mit FreeSync und ohne keine Änderung, 6, 8 oder 10 Bit Farbtiefe bringt auch keine Änderung sowie das Pixelformat, also RGB oder YCbCr, ist egal. Es bleibt die ganze zeit bei 2000 MHz
 

HighGrow22

Experte
Mitglied seit
13.09.2014
Beiträge
1.754
Ort
Da wo mein Haus wohnt
ich finde das abgebildete cpu tuning menü nicht bei mir ..
 

GodForsaken

Enthusiast
Mitglied seit
12.12.2007
Beiträge
602
Ort
Düsseldorf
Mit diesem Treiber Taktet mein VRAM nicht mehr runter. Bleibt durchgehend bei 2000 MHz was natürlich bis zu 40 Watt mehr auf meiner Strommessdose bedeutet. Beide Monitore laufen mit 60 Hz.
Hab das gleiche Problem, zwei 144Hz Monitore
Beitrag automatisch zusammengeführt:

ich finde das abgebildete cpu tuning menü nicht bei mir ..

Vielleicht Ryzen 5000 exklusiv in der ersten Version?
 

HighGrow22

Experte
Mitglied seit
13.09.2014
Beiträge
1.754
Ort
Da wo mein Haus wohnt
sys : 5900x, x570 board, 6900xt
 

Ben87

Semiprofi
Mitglied seit
06.05.2021
Beiträge
144
Ihr müsst Ryzen Master installiert haben für den CPU Reiter. Aber mein Ryzen Master funktioniert nach dem Update nicht mehr. Auch nach Neuinstallation. Hat jemand eine Lösung dafür?
 

HighGrow22

Experte
Mitglied seit
13.09.2014
Beiträge
1.754
Ort
Da wo mein Haus wohnt
Ihr müsst Ryzen Master installiert haben für den CPU Reiter. Aber mein Ryzen Master funktioniert nach dem Update nicht mehr. Auch nach Neuinstallation. Hat jemand eine Lösung dafür?
Laut dem Bericht ist RyzenMaster nicht notwendig ... aber wer weiß das schon
 

Ben87

Semiprofi
Mitglied seit
06.05.2021
Beiträge
144
Also Ryzen Master war ja auch immer in der oberen Ecke verlinkt mit dem Treiber. Hatte einen eigenen Slot. Aber seit dem heute das OC über den Treiber laufen soll hab ich den Tab nicht und Ryzen Master lässt sich auf dem Desktop nicht mehr starten
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Hat das sonst keiner?
 
Zuletzt bearbeitet:

MyLemons

Banned
Mitglied seit
12.09.2021
Beiträge
107
Darf i ehrlich sein, seit den Crimson Treiber sind die AMD Treiber purer 'Dreck die man nur mit DDU weg bekommt :ROFLMAO:
 

Sun-Berg

Enthusiast
Mitglied seit
04.03.2008
Beiträge
129
Ist ein optionaler Treiber mit neuen Features. Geht für mich als beta Treiber durch. Ich finds spannend.
 

Ben87

Semiprofi
Mitglied seit
06.05.2021
Beiträge
144
Spannend trifft’s gut. 🤣
 

Klinge88

Profi
Mitglied seit
13.01.2017
Beiträge
16
Ort
NRW
Bei mir taucht das CPU Tuning Menü ebenfalls nicht auf.
Auch taktet der VRAM nicht mehr unter 2032

5800x / 6800xt
 

BacShea

Experte
Mitglied seit
20.02.2014
Beiträge
792
Habe das gleiche Problem mit dem VRAM (1980-1990MHz), CPU Menü gibts bei mir auch nicht. Komplett neues Windows (Stand gestern), 5800X/6700XT
 

Ben87

Semiprofi
Mitglied seit
06.05.2021
Beiträge
144
Bekommt ihr das CPU Menü wenn ihr den Ryzen Master installiert?
 

HighGrow22

Experte
Mitglied seit
13.09.2014
Beiträge
1.754
Ort
Da wo mein Haus wohnt
Ich hatte zu Anfang auch das Problem mit dem Speicher,
hab dann man den Treiber resettet, danach alles wieder normal !
 

plitzkra

Profi
Mitglied seit
11.02.2021
Beiträge
303
Ist ein optionaler Treiber mit neuen Features. Geht für mich als beta Treiber durch. Ich finds spannend.
Wenn die Kunden selbst einen fehlerhaften Treiber als Beta einstufen, um nicht ihre rote Brille abnehmen zu müssen, damit Fehltritte vom Lieblingsverein gerechtfertigt werden können.

Andere Hersteller bringen direkt nur Beta-Treiber raus. Bei AMD werden selbst Full-Releases als Beta von der Fangemei ... ich mein vom Kundenstamm angesehen.

Sagt aber auch einiges über den Treiberzustand von AMD aus, wenn die Fans zu diesen Mitteln greifen müssen?
 

DaHell63

Experte
Mitglied seit
09.08.2016
Beiträge
693
"Bisher funktionierte der optimierte Speicherzugriff nur im Zusammenspiel mit Karten der Radeon-RX-6000-Serie (RDNA-2-Architektur). Die zweite Hardware-Komponente in diesem Zusammenhang solle ein Ryzen-Prozessor der 5000- oder 3000-Serie sowie ein Mainboard mit 500er-Chipsatz sein – nur dann kann SAM aktiviert werden."

Was ja so nicht ganz richtig ist. Funktioniert mit einem Intel genauso.
 

Thunderburne

Legende
Mitglied seit
03.10.2006
Beiträge
11.307
Ort
Pampa
Also Treiber für Deathloop installiert und erstmal keine Probs Speicher Takten runter .
Wenn ich die Treiber installiere mache ich unter erweitert im eine Neuinstallation .
 

reinhardrudi

Enthusiast
Mitglied seit
07.09.2006
Beiträge
4.163
Ort
nähe HD
Also ich habe eine komplette Neuinstallation gemacht und keine Einstellungen behalten.
Funzt soweit gut, auch der RAM taket runter wie er soll.
 

Sun-Berg

Enthusiast
Mitglied seit
04.03.2008
Beiträge
129
@plitzkra Ich hatte bisher wenig bis gar keine Schwierigkeiten mit den Treibern aber in der Standardeinstellung im Wattman wird der Treiber nur runtergeladen, wenn man den entsprechenden Reiter für optionale Treiber bedient. Beta-Treiber ist vielleicht ein wenig leichtsinnig im Sinne von nicht ganz Ernst. Aber ich verstehe schon: srsbzns, fanboy, rosarote Brille, Lieblingsverrein etc. Oh Mann.
 

plitzkra

Profi
Mitglied seit
11.02.2021
Beiträge
303
@plitzkra Ich hatte bisher wenig bis gar keine Schwierigkeiten mit den Treibern aber in der Standardeinstellung im Wattman wird der Treiber nur runtergeladen, wenn man den entsprechenden Reiter für optionale Treiber bedient. Beta-Treiber ist vielleicht ein wenig leichtsinnig im Sinne von nicht ganz Ernst. Aber ich verstehe schon: srsbzns, fanboy, rosarote Brille, Lieblingsverrein etc. Oh Mann.
Du hast dich hier ernsthaft hingestellt und selbstständig einen Treiber als "Beta" bezeichnet, um damit Fehler im Treiber kleinzureden, obwohl du selbst davon nicht betroffen bist, frei nach dem Motto: "Ihr seids doch selbst schuld, wenn ihr den Beta-Treiber installiert" ... Die Opferrolle kannst du also ruhig ruhen lassen, diese steht dir in diesem Fall nicht zu.
 

Sun-Berg

Enthusiast
Mitglied seit
04.03.2008
Beiträge
129

Klinge88

Profi
Mitglied seit
13.01.2017
Beiträge
16
Ort
NRW
Bei mir taucht das CPU Tuning Menü ebenfalls nicht auf.
Auch taktet der VRAM nicht mehr unter 2032

5800x / 6800xt

Bekommt ihr das CPU Menü wenn ihr den Ryzen Master installiert?

Ryzen Master lässt sich nach der Installation nicht starten, auch im Treiber taucht das Menu weiterhin nicht auf.
Hatte vorsichtshalber den Treiber nochmal komplett clean installiert.
Vram taktet trotzdem nicht runter.

Performance scheint aber i.O. zu sein.
 
Oben Unten