[Kaufberatung] Qnap QM2-2P10G1TB oder Asustor AS-T10G3 (PCIe 10GbE + 2x NVMe karten)

InfiX

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
01.07.2013
Beiträge
117
Hi, hat zufällig jemand schon Erfahrungen zu diesen Karten sammeln können v.a. in punkto Stromverbrauch, Verwenden iirc ja beide den AQC113? ^^

Mein NAS board hat einen PCIe 3.0 x8 slot, wobei vorraussichtlich nur 4 PCIe lanes verfügbar sind, damit schonmal die erste Frage ob die Qnap Karte damit überhaupt zurecht kommt oder ob die die vollen 8 lanes bereitgestellt haben will, ich denke zwar schon, dass die auch auf x4 läuft aber hab auf anhieb keine handfesten Hinweise gefunden.
Die Asustor hat sowieso nur x4, aber im Handel ist die Qnap geringfügig günstiger.
Würde dann alle onboard LAN controller abdrehen und nur den 10Gb verwenden (muss ich sowieso um die PCIe lanes freizumachen).

Danke und LG :)
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
AQC113 ist recht sparsam und läuft auch mit aktuellen Kernels

um "strom zu sparen" würde ich aber eher 350€ in 2 Solarpannels und nen Wechselrichter investieren, die negieren schonmal 200W Base für mind 8 Stunden am Tag
 
wenn mir die Solarpanels jetzt noch 10GbE für den Zugriff auf die SSDs geben würden wär das DIE lösung :d
 
  • Haha
Reaktionen: you
weiss niemand ob die Qnap karte auch auf x4 läuft? :)
 
Wird sie ziemlich sicher, da einige NAS(wie meins z.B.), für die sie gedacht ist, auch nur einen PCIe x4 haben.
Die Karte hat einen PLX (an dem hängt die NIC und die SSDs) und wird damit auch in x1 laufen.
 
Zuletzt bearbeitet:
danke :) jo sowas hab ich mir eh gedacht aber wollte mir sicher sein ^^
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh