[Sammelthread] [PS4/PS5] Horizon Zero Dawn / Forbidden West

  • Ersteller Gelöschtes Mitglied 37078
  • Erstellt am
Hab jetzt rund 11h auf der Uhr und gehe schon wieder viel zu viel auf Entdeckung und kĂŒmmere mich um die Nebenquests 😂.
Bin jetzt Lv14 und gerade von der Story her bei den
"Landgöttern" in Reinklang
angekommen. Nur frage ich mich, wann man mal an etwas bessere Waffen kommt đŸ€”? Kaufen kann ich bisher nur blau und die sind allesamt auch nicht wirklich so der Burner đŸ˜”.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Hab jetzt rund 11h auf der Uhr und gehe schon wieder viel zu viel auf Entdeckung und kĂŒmmere mich um die Nebenquests 😂.
Bin jetzt Lv14 und gerade von der Story her bei den
"Landgöttern" in Reinklang
angekommen. Nur frage ich mich, wann man mal an etwas bessere Waffen kommt đŸ€”? Kaufen kann ich bisher nur blau und die sind allesamt auch nicht wirklich so der Burner đŸ˜”.
Epische Waffen gibt es in den ganz großen Siedlungen, die man im Laufe der Zeit erreicht wenn man der Hauptquest folgt. Meistens braucht man aber noch irgendein seltenes Maschinenteil (plus 1500 Scherben) zum Einlösen, aber du bekommst diese ebenfalls im Rahmen der Hauptquests
 solange du nicht vergisst, den Mob zu looten ;)

Es lohnt sich aber auch, die blauen Teile zu upgraden
 voll upgegradet ist ein blauer Bogen stĂ€rker als ein epischer ohne Upgrade
 und die epischen Upgrades erfordern wirklich schwer zu findende Maschinenteile, nichts was man vor Level 30 bekommen wĂŒrde
 wĂ€hrend man die blauen Upgrades ganz gut farmen kann zwischen Level 15 und 30.

Aber falls es dich tröstet, ich bin jetzt Level 41 und mir fehlt immer noch ein epischer ScharfschĂŒtzenbogen. Alle anderen Sachen also JĂ€gerbogen, Kriegerbogen, Schleudern, Bolzenwerfer etc. sind schon lĂ€nger episch am Start
 teilweise mehrfach. Aber ein ScharfschĂŒtzenbogen bisher nur in blau. Aber der voll ausgebaute Blaue erledigt immer noch performant seinen Dienst, d.h. trennt auch bei Level 48 Mobs schnell die RĂŒstungen ab. Man braucht ja mindestens drei verschiedene Bögen (JĂ€gerbogen als Allrounder, ScharfschĂŒtzenbogen fĂŒr RĂŒstungsteile, Schleuder fĂŒr beste Elementareffekte fĂŒr die jeweilige ElementarschwĂ€che) um wirklich effektiv die richtig fiesen „Spitzen“ Mobs gescheit zu töten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bin genau seiner Meinung :d
Besonders am Ende vom Video!
 
Er geht in seinem Video leider nur auf die SchwÀchen ein. Von den KÀmpfen und der Story ist ja gar keine Rede. Verstehe aber seine Argumente hinsichtlich der Open World Formel. Insgesamt aber ein recht flaches Video.
 
Weiß schon wieso ich das noch nicht gekauft habe. Lol. Dunkey eben.
Bester Mann!
Beitrag automatisch zusammengefĂŒhrt:

Er geht in seinem Video leider nur auf die SchwÀchen ein. Von den KÀmpfen und der Story ist ja gar keine Rede. Verstehe aber seine Argumente hinsichtlich der Open World Formel. Insgesamt aber ein recht flaches Video.
Naja die KĂ€mpfe sind halt wie in Teil 1 mit paar anderen Gadgets :P
 
Ich könnte schon wieder total in HFB versinken, mich hat es total gepackt 😁.
Gut, ich fand den errten Teil schon grandios.
 
Endlich epische ScharfschĂŒtzenbögen :d Gibt sogar legendĂ€re RĂŒstungen, aber mir fehlen die Mats. DafĂŒr meinen epischen JĂ€gerbogen voll ausgebaut, wird Zeit die Hauptquest zu Ende zu bringen ;)
 
 
55 Stunden und 50 Level spĂ€ter bin ich mit dem Spiel durch, waren krasse 8 Tage
 war Max Level lange vor dem Ende
 der Endfight ist gut aber die Fights gegen humanoide Bosse eher lĂ€cherlich, da viel zu leicht
 und ich hab schon auf zweithöchstem Schwierigkeitsgrad gespielt
 ist wie schon in HZD, das ganze Kampfsystem ist halt auf Fights gegen Maschinen ausgelegt
 aber Story ist ehrlich gesagt weit besser als einige Reviewer sagten und die ganze Kamapgne ist logisch und immer fair
 ich musste in den 55 Stunden nicht einmal das Internet konsultieren, auch bei den teilweise kniffligen Ruinen RĂ€tseln nicht
 das spricht ganz klar fĂŒr das Gamesesign.

Unterm Strich genauso gut wie HZD und genau, was ich mir erhofft hatte. Werde in einem oder zwei Monaten weiterspielen und die restlichen Achievements, Ruinen etc machen.
 
Hab’s endlich geschafft HZD durchzuspielen. Hat mir gefallen, aber finde es lange nicht so gut, wie es alle damals/heute fanden. Kommen wir zu den positiven Aspekten:

-Story ist gut

-Kampfsystem ist super (sogar normale Gegner zu erlegen hat Spaß gemacht, menschliche Gegner waren naja)

-Soundtrack sehr stimmig

-Abwechslung in der Welt ist geboten

Was mir nicht so gut gefallen hat:

-Konsistenz bei der GrafikqualitÀt ist leider nicht gegeben. StÀdte sehen echt öde aus und bei vielen Hauptquests sind die Setpieces echt mau gewÀhlt

-der obligatorische Filler kurz vor dem Ende mit Erend hat mich genauso genervt wie die plötzlichen Hauptquests bei Witcher 3

-die Pfade sind manchmal so eng modelliert, dass es ein Graus ist da mit dem Reittier durchzukommen

-Schnellreise nur mir Reisepaket 🧐


Im Großen und Ganzen ein guter Titel, aber deutlich ĂŒberbewertet. Wenn ich da ein God of War damit vergleiche, was nur ein Jahr spĂ€ter erschien, sieht man doch enorme Unterschiede in der QualitĂ€t. FĂŒr das erste Open World RPG von den HollĂ€ndern aber beeindruckend.

Bin noch unentschlossen, ob ich den DLC noch spielen soll oder direkt mit HFW anfangen soll. Mit GT7 wartet auch schon den nĂ€chste Zeitfresser und mit Elden Ring im Hinterkopf und Ghostwire Tokyo demnĂ€chst wird’s nicht besser (vom Backlog der Unendlichkeit brauchen wir gar nicht erst zu reden).
 
Mir gefallt Teil 2 bisher auch sehr gut, leider habe ich aktuell nur gar keine Motivation ĂŒberhaupt etwas zu spielen.

Monatelang regnet es hier an 6,5 von 7 Tagen die Woche und am Spielemarkt herrscht flaute. Nun kommen wieder mehrere Spiele auf einmal wenn es draußen schön wird.

Ich lass die Spiele jetzt erstmal liegen...
 
@Skip2baloo

Es gibt ĂŒbrigens, fĂŒr relativ wenig Scherben + Materialien bei fast jedem HĂ€ndler ein (ich meine es hieß so) goldenes Schnellreisepaket, mit dem Du dann permanent schnellreisen kannst 😉.
Und ja, nimm Frozen Wilds auf jeden Fall mit, ist ein sehr gut gelungener DLC und beleuchtet nochmal etwas die Geschichte der Banuk.
Vieles in Deiner Bewertung ist halt sehr subjektiv 😉.
Was aber nicht weiter schlimm ist, jeder prÀferiert hÀlt was anderes.
Ich hab es schon ein paar Mal geschrieben, aber fĂŒr mich persönlich waren einfach Horizon Zero Dawn, Days Gone und Ghost of Tsushima DIE Spiele der letzten Generation. Aber ich hab auch absolutes VerstĂ€ndnis fĂŒr Leute, die mit den Titeln nicht anfangen können. Mir hat sich bisher auch nicht die Faszination der Soulsborne-Spiele erschlossen đŸ€”.

Ontopic:
Sagt mal, wieviel liegt eigentlich noch vor mir? Ich hab jetzt ziemlich genau 30h gespielt und bin jetzt da, wo ich
Demeter geborgen habe und zu Alva und den Quen in den Westen gehen muss
. Ich finde mich bei dem Teil nur etwas "allein gelassen" was die Waffen angeht. Soll heißen, irgendwie kommt nicht wirklich was brauchbares rum 😂. Aber sonst bisher ein echtes Highlight und in jedem Punkt besser als der grandiose erste Teil.
 
Das Spiel achtet recht gut darauf, dass du nicht zu schnell an sehr gute epische Waffen kommst. In den grĂ¶ĂŸeren StĂ€dten bieten HĂ€ndler durchaus recht frĂŒh epische Waffen an, aber man braucht meistens neben den Scherben halt ein Teil einer bestimmten Spitzen-Maschine und die legt man halt nicht einfach mal so
 wobei ich meine, dass man eigentlich im Verlaufe der Hauptquest diverse Spitzen Mobs tötet, deren Mats man zum Kauf von guten epischen Bögen nutzen kann
 die Nebenquests in den letzten 1-2 Gebieten ganz im Westen geben auch hier und da eine epische Waffe als Belohnung.

Hab das Game nach einer einwöchigen Pause vorgestern wieder rausgekramt und etwas „Endgame“ gemacht. Habe jetzt drei legendĂ€re Waffen, alle aus Questreihen die man so bekommt wenn man wirklich alle Rebellenlager usw. macht. Die richtig guten Legendaries gibt es aber wohl nur ĂŒber die Arena und die Marken dort wenn man das Zeitlimit einhĂ€lt
 wo ich nur die ersten 4 Events gemacht habe (fĂŒr Achievement), weil einfach ziemlich kacke ist, dass man da meistens nicht mit seinem eigenen Equip antritt sondern mit vorgegebenen Waffen
 was halt je nach bevorzugtem Spielstil nicht wirklich Laune macht.

Habe jetzt 83% der Achievements gemacht und das ist quasi genauso viel wie ich bei HZD gemacht habe und das reicht auch jetzt.
Beitrag automatisch zusammengefĂŒhrt:

@bmwbasti

Hast in etwa 2/3 durch.
 
Zuletzt bearbeitet:
@bmwbasti

FĂŒr mich ist es ein gutes bis sehr gutes Spiel, nur nicht in einer Liga mit Ghost of Tsushima oder God of War. Aber bisher, was ich in HFW erlebt habe, spielen die jetzt in dieser Liga mit. Man kann den Sprung gut mit dem Sprung von Uncharted 1 zu 2 vergleichen. Einfach alles polierter und pompöser inszeniert. Finde es immer erfrischend, wenn neue Franchises so einen Erfolg haben und uns neue Helden und ihre Geschichten erzĂ€hlen.
 
@bmwbasti

FĂŒr mich ist es ein gutes bis sehr gutes Spiel, nur nicht in einer Liga mit Ghost of Tsushima oder God of War. Aber bisher, was ich in HFW erlebt habe, spielen die jetzt in dieser Liga mit. Man kann den Sprung gut mit dem Sprung von Uncharted 1 zu 2 vergleichen. Einfach alles polierter und pompöser inszeniert. Finde es immer erfrischend, wenn neue Franchises so einen Erfolg haben und uns neue Helden und ihre Geschichten erzĂ€hlen.

Sehe ich Ă€hnlich. Man hat HZD genommen und es in genau den Details verbessert, wo HZD etwas zu oberflĂ€chlich war. Mehr Stories (Nebenquests), mehr Crafting (d.h. Waffenverbesserungen), mehr RĂ€tsel (Ruinen) usw
 die Story fĂŒr Teil 3 ist auch schon absehbar, fĂŒr mich ist Horizon jetzt eine fest etablierte IP der obersten Sorte
 
Mal ne Frage an die Experten: Wo finde ich einen Apex Slughterspine (Spitzen-SchlachtrĂŒcken)? Habe gestern in der Nacht sĂ€mtliche Spawnpunkte abgegrast, aber das Vieh spawnt einfach nicht.
 
Mal ne Frage an die Experten: Wo finde ich einen Apex Slughterspine (Spitzen-SchlachtrĂŒcken)? Habe gestern in der Nacht sĂ€mtliche Spawnpunkte abgegrast, aber das Vieh spawnt einfach nicht.

Welchen Level hast du? Bin mir ziemlich sicher, dass dies Wahrscheinlichkeit mit höherem Level steigt. Auf Level 50 begegne ich fast nur noch Apex Machinen, auch in Gebieten, die ursprĂŒnglich eher im Level 20-40 Bereich gedacht waren.
 
40+ mĂŒsste ich aktuell sein. Nachts treffe ich auch nur auf Apex-Maschinen, aber der SchlachtrĂŒcken will irgendwie nicht :(
 
Ich habe ehrlixh gesagt
40+ mĂŒsste ich aktuell sein. Nachts treffe ich auch nur auf Apex-Maschinen, aber der SchlachtrĂŒcken will irgendwie nicht :(
Findet man meistens wenn man gar nicht danach sucht. So erging es mir jedenfalls meistens seitdem ich das Flugmount habe.
 
Ich dachte wirklich, dass ich das mal schnell „durch-snacke“, aber das war wohl nix. Das Spiel fesselt extrem. Einfach alles besser als zuvor. Bin manchmal einfach nur sprachlos!
 
Ich hab jetzt rund 40h auf der Uhr und die Story so zu 2/3 durch 😂.
Aber so viel hab ich auch nebenbei nicht gemacht. Mich fesselt es auch ganz gut 👍.
 
Sagt mal, ich bin jetzt an dem Punkt
wo man mit Tilda und seinen GefÀhrten zur Basis der Zeniths aufbricht
. Das scheint ja ziemlich das Ende zu sein, weil man ja auch die Meldung bekommt, dass man jetzt dann nicht mehr auf die open World zugreifen kann. Geht das dann nochmal zwischendurch, oder muss ich da dann jetzt in einem Rutsch bis zum Ende spielen, ohne "reisen" zu können đŸ€”?
 
Ist eine wirklich lange lineare Endquest mit zwei oder drei (weiß nicht mehr genau) Bossen inkl. Endboss. Ich habe nicht versucht auf die Open World zuzugreifen, denke es gilt da was das Game sagt, also Point of no Return.

Allerdings kannst du nach dem Endboss ganz normal in der Open World weitermachen.
 
Dieses Spiel ist einfach nur unfassbar gut. Komme wirklich aus dem Staunen nicht raus und jedes Mal wird das getoppt.

Hab jetzt Las Vegas in der Hauptstory absolviert und das Tauchen und die ganze Lichtshow waren ein Genuss!

Ich spiele meistens nur die Hauptstory und mache nur ab und zu Nebenquest und Farming. FĂŒhle mich irgendwie unterlevelt mit der Stufe 20 nach dem Areal aus dem Spoiler.
 
Hmm, ich denke, dass ich da ein bisschen höher im Level war đŸ€”.
Aber das Level ist noch soooooo entscheidend, meiner Meinung nach. Viel wichtiger sind ordentliche Waffen bzw. RĂŒstungen und die Upgrades und die Kombination aus Skills und AusrĂŒstung.
Ich hab auch mit Lv. 25 schon Stufe 40 Gegner, relativ problemlos, besiegt.
 
Level bringt wirklich kaum etwas. 10 Lebenspunkte mehr pro Level, da bringen das Buff-Food und Buffs durch HeiltrÀnke weit mehr. Skillpunkte bekommt man hinterher geworfen durch die Quests und die zwei wichtigsten SkillbÀume (nach eigener PrÀferenz) hat man schnell fertig, zumindest was die wichtigsten Skills angeht.

Wichtig ist m.M.n. auch das Verbessern der Waffen bzw. gezielte Farmen fĂŒr Mats dafĂŒr.
 
Ich bin jetzt durch die Story durch, mit knapp 50h und Level 47 😂😂😂.
Grandioses Spiel, hat mich noch mehr gepackt als der erste Teil 😍😍.
Einziger Kritikpunkt von meiner Seite, irgendwie war oft mein grĂ¶ĂŸter Feind die Steuerung (gerade beim Klettern ab und an *grrrrr*) und die Kamera đŸ˜«.
Und was mich dann noch so ein bisschen stört, man bekommt die mit weitem Abstand besten Waffen und RĂŒstungen nur ĂŒber die Arena.
Ich werde das jetzt trotzdem anfangen, weil ich das Zeug einfach haben will, aber sonst interessiert mich das einfach 0. HĂ€tten sie von mir auch die Teile auch fĂŒr 50000 Scherben pro StĂŒck kaufbar machen können 😞.
 
Die Kritikpunkte sind berechtigt.

Die Kamera war manchmal etwas komisch in hektischen Fights besonders in den Bergen. Klettern war manchmal irgendwie „hackelig“ aber im Grunde viel zu einfach, man konnte eigentlich nichts falsch machen. Das „Endgame“ mit der Arena juckt mich nicht wirklich, Legendaries hin oder her. Man bekommt man einige richtig gute legendary Waffen auch ĂŒber einige „Endgame“ Quests. Die Arena habe ich dann zur HĂ€lfte gemacht (glaube 8 von 16?), dann hatte ich die Schnauze voll. Hatte weiter oben auch geschrieben warum. Als ich so 85% aller Achievements hatte, habe ich beslossen, dass ich mit dem Spiel fertig bin ;)
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklÀren Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer DatenschutzerklÀrung.


ZurĂŒck
Oben Unten refresh