Aktuelles

Projekt "brightness" ---- BitFenix Shinobi XL

flix29

Well-known member
Thread Starter
Mitglied seit
16.04.2009
Beiträge
4.803
Ort
Hamburg
Moin moin zusammen,
nachdem der Contest mittlerweile wieder einige Zeit her ist und es auch in der Uni wieder entspannter zu geht, wird es mal wieder zeit für ein neues Projekt.

Modding Opfer ist dieses mal ein Bitfenix Shinobi XL, was mir freundlicherweise von BitFenix zur Verfügung gestellt wurde.

Normalerweise passt mir der Innenaufbau bei den Cases nicht ins Konzept, aber das Shinobi passt perfekt und es wird daher keine riesen Umstrukturierungen im Innenraum geben. Viel mehr werde ich mich auf rein optische Modifikationen konzentrieren. Riesige Umbauten sind daher nicht zu erwarten.

Ich werde versuchen das Projekt möglichst clean zu halten, das heißt in diesem Zusammenhang für mich, dass ich nur auf weiß, schwarz, Alu und Nickel setzen werde ohne dabei groß Farbe ins Spiel zu bringen. Die Beleuchtung werde ich ebenfalls komplett weiß halten.

Zusätzlich zum eigentlichen Case werde ich mir wahrscheinlich einen externen Radiatorstand bauen da für die Hardware die intern nutzbare Kühlfläche wahrscheinlich nicht ausreichen wird. :fresse: Doch dazu dann mehr wenn es soweit ist.



Hardware:
- BitFenix Shinobi XL white
- Asus Sabertooth Mark S
- Intel Core i7 4790K
- 2x 8GB Kingston HyperX Fury white DDR3-1866
- 2x 240GB HyperX 3K SSD white
- 2x KFA2 GeForce GTX 970 HOF 4GB
- Super Flower Leadex 80Plus Platinum Netzteil - 1200W
- [...]

Cooling Parts

CPU Block:
- Bitspower CPU Block Summit EF - BP-WBCPUIAC-CUMBKWH
- Bitspower CPU Block Plate For Intel CPU(Silver)

GPU Blöcke:
- Bitspower VG-NGTX980GXHOF

Pumpen:
- Laing DDC-Pumpe 12V DDC-1T Plus PWM
- Bitspower Pump Cooler For DDC/MCP355 (White)
- - DDC TOP Acrylic Version

Radiatoren:
- 2x Hardware Labs Black Ice Nemesis Radiator GTS 360
- Hardware Labs Black Ice Nemesis Radiator GTS 240
- Hardware Labs Black Ice Nemesis Radiator GTS 120

Anschlüsse:
- Bitspower Silver Shining



Danksagungen:


KFA2 für die Bereitstellung einer GeForce GTX 970 HOF 4GB

BitFenix für die Bereitstellung des Cases, der Lüfter und Zubehör

Aquatuning für die Bereitstellung der beiden Laing PWM

Caseking für die Bereitstellung der Superflower Netzteils

Kingston für die Bereitstellung der SSDs und des Rams

Bitspower für die Bereitsstellung der Anschlüsse, Wasserkühler und Zubehör

Gosumodz für den Rabatt auf das Sleeve und das Zubehör

EK Waterblocks für die Bereitstellung der Zubehörteile



Doch hier die ersten Bilder vom Case, von dem ich echt positiv überrascht war. :)























Die Verarbeitung hat mich soweit echt überzeugt, das ganze Case scheint soweit auch gut durchdacht zu sein :)
Hinterm Mainboardtray sind 3 cm Abstand bis zur Seitenwand, Kabelmanagement sollte daher hoffentlich auch kein Problem werden.
Positvster Punkt ist für mich aber, dass sich das ganze Case ohne Bohren auseinander nehmen lässt (abgesehen vom Grundframe).

Also kommt man nur mit einem Schraubendreher bis zu diesem Stand:



Gerne würde ich jetzt auch die ersten richtigen Moddingergebnisse vorzeigen, jedoch habe ich noch nicht wirklich angefangen. :fresse:
Ihr könnt also auf ein Update die nächsten Tage gespannt sein. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

DAU89

Member
Mitglied seit
11.12.2012
Beiträge
685
Ort
Thüringen
Ist Abboniert :) Meine Hardware ist gerade aus dem Shinobi XL ausgezogen, bin gespannt was du daraus machst!
 

flix29

Well-known member
Thread Starter
Mitglied seit
16.04.2009
Beiträge
4.803
Ort
Hamburg
@Dau: Danke fürs Abo :) Habe ich gesehen, das Phenom ist auch ein echt nettes Case. Mich stört da nur irgendwie, dass der Mainboardtray so weit nach hinten versetzt ist.

@Sgt: :bigok:

@LeXel: ich auch :p aber ich brauch mal fix nen Case für meine Hardware. Für "illogical" werde ich noch ewig brauchen. :fresse:

Die ersten Komponenten für die Wasserkühlung sind auch mittlerweile da. :)
Ich hatte eigentlich schon ein paar Kupfer/Acetal Kühler für meine Tis gekauft die deutlich besser zu "illogical" gepasst hätten. Da das Projekt aber nach hinten verschoben ist, musste den Kühlern eine Nickelschicht verpasst werden. Habe das ganze bei einem örtlichen Galvaniseur machen lassen. Habe für zwei Graka- und zwei kleine Mobokühler 20€ bezahlt. Finde ich preislich ok. Das finish ist aber leider nicht so geil wie bei den original EK Beschichtungen. Aber trotzdem noch sehr geil :)
Des weiteren musste ich die Tops und einige andere Teile gegen Plexi Parts austauschen. Diese und noch ein paar andere Kleinteile wurden mir freundlicher Weise von EK Waterblocks bereit gestellt, vielen Dank dafür.

Nun aber mal ein paar Bilder zu den besagten Kühlern :love:











 

flix29

Well-known member
Thread Starter
Mitglied seit
16.04.2009
Beiträge
4.803
Ort
Hamburg
Danke für die Abos :)
Habe heute Post vom Zoll bekommen :love:
Ich hoffe ich schaffe das morgen dahin. :)
 

flix29

Well-known member
Thread Starter
Mitglied seit
16.04.2009
Beiträge
4.803
Ort
Hamburg
Ich hatte ja berichtet dass mein Bitspower Paket angekommen ist :)
Lief alles gut und beim Zoll gabs auch keine Probleme :fresse:

In dem Paket befand sich ein großer Haufen Anschlüsse und ein paar andere Teile :)
Vielen Dank an Bitspower



Des weiteren kam ein Paket von Aquatuning mit zwei Laing PWMs an. Vielen Dank dafür.





dann konnte ich es mir nicht nehmen lassen und musste direkt mal die Pumpen zusammenbauen.






Leider hatte ich die Tage nicht so viel Zeit zum basteln wie ich erhofft hatte...
Aber nichts desto trotz konnte ich schon ein paar Kleinigkeiten machen und schonmal testen wie es so aussieht.

EK-RES X3 150 mit weißen POM Enden und Alu Rohr drum rum.



Und die erste Lüfterblende, die Alu-Weiß Kombi gefällt mir ziemlich gut, wird sich wohl noch öfter wiederfinden.



 
Zuletzt bearbeitet:

flix29

Well-known member
Thread Starter
Mitglied seit
16.04.2009
Beiträge
4.803
Ort
Hamburg
Ja :)
Bitspower macht schon echt geilen Kram :)

Ich habe noch ein paar Bilder gefunden:

Die Lüfterblende wurde wieder nach dem üblichen Schema hergestellt: Anreißen - Körnen - Bohren -Sägen - Feilen - Schleifen - Polieren(fehlt noch)



Es hatte sich dieses mal bemerkbargemacht, dass ich mir viel Zeit beim anzeichnen gelassen habe. Es passte wirklich alles sehr gut.




Und beim AGB kommt noch einiges an Arbeit auf mich zu... ich weiß noch nicht so genau wie ich die Ausschnitte am besten mache, bisheriger Versuch war mit dem Dremel, aber so richtig gut ging das nicht.





Aktuell beschäftige ich mich grade ein wenig mit der Radiator Befestigung, es soll nämlich mehr rein als eigentlich vorgesehen ^^
 

DARK ALIEN

Well-known member
Mitglied seit
11.08.2011
Beiträge
2.673
System
Desktop System
Maschinchen
Hast du keinen Bohrer mit dem richtigen Durchmesser, bzw. gibt es sowas überhaupt, dann müßte man nur noch die Graden wegdremeln.
 
Zuletzt bearbeitet:

flix29

Well-known member
Thread Starter
Mitglied seit
16.04.2009
Beiträge
4.803
Ort
Hamburg
Ja, habe ich auch schon überlegt, nur mann man dann echt gucken dass man auch 100% die mitte trifft... naja mit Vorbohren vllt möglich. Ist halt irgendwie schwierig bei konischen Oberflächen.
 

DARK ALIEN

Well-known member
Mitglied seit
11.08.2011
Beiträge
2.673
System
Desktop System
Maschinchen
Ja klar mit vorbohren oder mit nem Körner anpieksen, sonst juckelt der Bohrer weg.
Wenn du so ein Bohrer hast sollte das durchaus gehen, ist doch Alu das Teil wenn ich das richtig sehe.
 

flix29

Well-known member
Thread Starter
Mitglied seit
16.04.2009
Beiträge
4.803
Ort
Hamburg
Ja klar,
ich kanns auch mit zur Uni nehmen und es auf einem Dreh-/Fräszentrum machen.
Das ist aber nicht mein Ziel :) Selbst ist der Mann ;)
 

flix29

Well-known member
Thread Starter
Mitglied seit
16.04.2009
Beiträge
4.803
Ort
Hamburg
nicht allzu viel neues...
habe in letzter Zeit nur den Frontradi ein wenig nach oben versetzt damit unten noch ein 240er reinpasst :)
Der 240er ist allerdings noch nicht befestigt.
Bilder vom Bau kommen die Tage ;)

Was meint ihr, wie stark sich die Temperaturen unterscheiden würden, wenn ich alle Lüfter rausblasen lasse?
Aktuell ist ja geplant unten und vorne rein und oben und hinten raus... ganz klassisch halt aber die Vorderansicht der Lüfter wäre ja schon schöner.

 
Zuletzt bearbeitet:

flix29

Well-known member
Thread Starter
Mitglied seit
16.04.2009
Beiträge
4.803
Ort
Hamburg
Wie ich schon sagte, gibt es jetzt die Bilder der letzten Tage.

Wie gesagt, ich musste den Front Radi nach oben setzen damit unten noch ein 240er rein passt. Und damit noch ein großes Netzteil rein passt, musste der 240er nach vorne verschoben werden.
Also Stift raus, angezeichnet, Flex angeschmissen und los gings :)







Jetzt fehlen ein paar Bilder, war aber das gleiche wie immer... ein bisschen Blech zugeschnitten und ein paar Nietmuttern gesetzt und fertig :)





Hier ist dann auch die Halteplatte für den 240er fertig:



Man sieht das wird recht Eng mit dem Netzteil und den Kabeln.

Um dem Case wieder ein bisschen mehr Stabilität zu geben, habe ich für vorne noch ein Blech angefertigt. (Zweite Seite fehlt noch)
Es handelt sich um 3mm Alu, habe auch das wieder mit der Flex gemacht. Habe früher nie mit der Flex gearbeitet, aber ich muss feststellen, das geht echt gut. :d








dann wieder gefeilt bis der Arm weh tut :fresse:



Und zum Schluss nochmal probehalber ins Case gesteckt:






Das wars auch schon wieder ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Gubb3L

Active member
Mitglied seit
18.01.2012
Beiträge
8.964
Welchen Rohrdurchmesser verwendest du jetzt eigentlich genau ? ist das 12mm ?
 

flix29

Well-known member
Thread Starter
Mitglied seit
16.04.2009
Beiträge
4.803
Ort
Hamburg
Jo, wir standard Rohr mit 12/10mm.

Ich habe eben noch die Halteplatte für die Pumpen gebaut. Die Befestigung dazu kommt die Tage...




Jetzt stehe ich nur vor einer Frage: Große AGBs oder kleine?






Natürlich jeweils weiß, war nur grade zu faul zum umbauen.
 

LeXeL

Active member
Mitglied seit
19.05.2011
Beiträge
1.768
ich würde auch die längeren nehmen, die passen irgendwie besser zur form deiner "radcoverplate"
 

flix29

Well-known member
Thread Starter
Mitglied seit
16.04.2009
Beiträge
4.803
Ort
Hamburg
Die Entscheidung ist gefallen :d
Es werden die Großen :p
Na mal sehen wie es aussieht wenn sie richtig verbaut sind... im Zweifel kann ich ja noch wieder zurück switchen :d

Da jetzt die AGBs geänder wurden, mussten natürlich auch neue Cover her. Ich habe mich dann gestern mal ran gesetzt und damit angefangen.

Zu allererst ein Rohr zuschneiden, ich habe dann mit Kreppband die zu bohrenden Löcher gekennzeichnet.
Ich habe also den Umfang des Rohres errechnet, durch die gewünschte Anzahl der Löcher geteilt, entsprechend langes Kreppband abgerissen und auf den Tisch geklebt, Löcher gekennzeichnet und das Band dann anschließend auf das Rohr geklebt:



Um das rohr vernünftig zu fixieren, musste eine Halterung her:



Die Löcher habe ich mit einem 3mm Bohrer vorgebohrt und dann mit dem 20mm Brummer hinterher:





Danach kam dann die Flex zum Einsatz, ging erstaunlich gut :)



anschließend noch feilen:



und tadaa, das vorläufige Endergebnis:





Nun muss ich den ganzen Spaß nochmal wiederholen und anschließend alles nochmal schön feilen und schleifen... da freue ich mich ja richtig drauf...
 
Oben Unten