Aktuelles

Problem RTX 3090 Aorus Master

am1t

Semiprofi
Thread Starter
Mitglied seit
04.04.2019
Beiträge
7
Guten Tag,

Habe heute die RTX 3090 Aorus Master erhalten, prompt die alten Grafikkartentreiber deinstalliert -> neue eingebaut und gleich getest. Lief alles prima keine Problem bis ich zu dem punkt angekommen bin das RGB Fusion Programm zu installieren damit ich die RGB Lichter an der Grafikkarte steuern kann. Also installierte ich das Programm und wollte es starten, daraufhin Freezte mein PC komplett ein die Lüfter der Grafikkarte liefen auf 100%, es blieb keine andere Möglichkeit den PC auszuschalten und nochmal neu zu probieren. Nachdem Neustart bekam ich kein Bild auch kein Bootlogo vom Mainboard beim 2. Neustart bekam ich dann ein Bild am Monitor und es lief alles wie gewohnt.
Ich deinstallierte das Programm und installierte es nochmal und mitten bei der Installation schmierte mein PC nochmal ab seitdem kriege ich kein Bild mehr (auch kein Bootlogo).

Sachen die ich probiert habe:

Alte Grafikkarte eingesteckt --> Funktioniert!
Andere Kabel (HDMI, Displayport)--> Funktioniert nicht!
Anderes Mainboard --> Funktioniert nicht aber ich bekam am anderen Mainboard kurz ein Bild bis zum Login von Windows daraufhin verschwand wieder das Bild..
Ausreichendes Netzteil vorhanden (750W)
Windows im abgesicherten Modus gestartet über das integrierte HDMI am Mainboard und die Treiber nochmal komplett deinstalliert -- > Funktioniert nicht!
Kein verkokelter Geruch an der Grafikkarte!



Komponentenliste:
CPU: I9 9900K
Mainboard: Asus Z390-f Gaming
RAM: Gskill 3200 CL16 32GB (4 Slot)
Netzteil: Bequiet 750W

Irgendwie kann ich mir leider Gottes nicht vorstellen das Die GPU deswegen ihren geist aufgegeben hat..
Hat sich die Grafikkarte vllt irgendwie aufgehangen?

Hoffe ihr könnt mir evtl. Tipps geben was es denn sein könnte oder was ich noch probieren kann..

Vielen dank
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Shock3d

Enthusiast
Mitglied seit
04.11.2006
Beiträge
1.681
Ort
Berlin
Ja das gute RGB Fusion, totaler Müll die Software. :d
Habe selber eine Aorus Master 3080 und ich habe keine Ahnung mehr, was ich alles getan habe, damit die Mistsoftware mich die den LCD konfigurieren lässt.

Aber generell kann ich sagen, Nvidia Experience muss runter und installier am besten nicht RGB Fusion sondern die aktuellste Aorus Engine, welche das neuste RGB Fusion mit installiert.

Verkokelter Geruch ist natürlich erstmal nicht so gut, bist du dir sicher, dass du alle Folien sauber entfernt hast?

Zu der Software würde ich dir folgendes empfehlen.
Und zwar genau diese Reihenfolge!

  1. Deinstalliere RGB Fusion
  2. Deinstalliere Nvidia Experience
  3. lass einen Registry Cleaner laufen
  4. Neustarten
  5. Installiere Aorus Engine > deaktiviere den Autostart davon
  6. Neustarten
Wenn es dann nicht geht, dann gute Nacht. :d
 

RawShox

Neuling
Mitglied seit
29.12.2020
Beiträge
2
Hallo am1t,

mit folgenden Schritten hat es bei mir funktioniert.

1. UEFI / BIOS -> "sicheren Start" / "sicheres Booten" deaktivieren [ "verwendete Schlüssel löschen - Einstellungen speichern und neu booten lassen"]
2. Deinstalliere AORUS Engine und RGB Fusion
3. Verwende DDU um die Grafikkartentreiber zu deinstallieren
4. Nach PC Neustart Festplatte "bereinigen" Cache löschen
5. Gehe auf die Produktseite deiner Grafikkarte und lade dir die aktuelle Version von Aorus Engine und Grafikkartentreiber runter
6. Installiere erst Aorus Engine inkl. RGB Fusion 2.0 und anschließend die Grafikkartentreiber
7. sich freuen wenn es funktioniert hat

Werde dazu denmächst ein YouTube Video machen.

Viele Grüße und einen guten Rutsch.
 

RawShox

Neuling
Mitglied seit
29.12.2020
Beiträge
2
Hallo am1t,

mit folgenden Schritten hat es bei mir funktioniert.

1. UEFI / BIOS -> "sicheren Start" / "sicheres Booten" deaktivieren [ "verwendete Schlüssel löschen - Einstellungen speichern und neu booten lassen"]
2. Deinstalliere AORUS Engine und RGB Fusion
3. Verwende DDU um die Grafikkartentreiber zu deinstallieren
4. Nach PC Neustart Festplatte "bereinigen" Cache löschen
5. Gehe auf die Produktseite deiner Grafikkarte und lade dir die aktuelle Version von Aorus Engine und Grafikkartentreiber runter
6. Installiere erst Aorus Engine inkl. RGB Fusion 2.0 und anschließend die Grafikkartentreiber
7. sich freuen wenn es funktioniert hat

Werde dazu denmächst ein YouTube Video machen.

Viele Grüße und einen guten Rutsch.
UPDATE:

Schaut auch bitte in eure Autostart "Programme":

- Windows, Geplante Aufgaben, Kontextmenü, Windows Dienste

-> Alles deaktivieren, wie z.B. AI von Asus, ROG Dienste/Anwendungen (Alles was mit ASUS, MSI, EVGA o.ä. zutun hat deaktivieren/löschen)

Auch nach mehreren Neustarts erkennt RGBFusion 2.0 meine AORUS 3090 XTREME.

Folgende Software macht bei mir keine Probleme i. V. m. RGBFusion und den Aorus 30er Karten:

- iCUE von Corsair
- aktuellste NVIDIA Grafikkartentreiber inkl. GEFORCE Experience (460.39)
- GOXLR
- ELGATO Streamdeck
- AORUS ENGINE
 

Felix the Cat

Der mit SeLecT tanzt
Mitglied seit
09.06.2004
Beiträge
21.704
Ort
An der schönen Nordsee.
Aber Software von Asus hast du keine installiert oder machst du Probleme?
Weil wenn ich die nicht habe, kann ich zumindest ohne Alternativprogramm die Gehäuselüfter nicht steuern. Ist irgendwie ein Teufelskreis. :d

Allerdings hilft das alles @am1t ja auch nicht, da sein PC ja scheinbar gar nicht mehr startet.
 
Oben Unten