Aktuelles

PowerColor zeigt die Radeon RX 6800 XT Red Devil

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
4.157
Nachdem vor ein paar Wochen Hersteller wie ASUS und MSI bereits erste Custom-Designs auf Basis der Radeon RX 6800 und RX 6800 XT aus der neuen Radeon-RX-6000-Serie angekündigt haben, veröffentlichte auch der Hersteller PowerColor die Zukunft der beliebten Red Devil-Serie. Im damaligen Teaser gab es bis auf ein paar Skizzen jedoch nicht viele Anhaltspunkte zu der neuen Grafikkarte. Der Exklusiv-Partner von AMD überzeugte bereits in der Vergangenheit mit seinen Red Devil Custom-Designs. Die Serie besteht für gewöhnlich aus den luftgekühlten Flaggschiffen von PowerColor, deshalb haben Fans auch diesmal im Vorfeld schon große Erwartungen. Nun veröffentlichte der Hersteller auf Twitter ein Bild der RX 6800 XT mit dem eigenen Custom-Design, die Hashtags lassen zudem darauf schließen, dass es sich bei der gezeigten Karte, um eine Limited Edition handelt. Die genauen Spezifikationen gehen aus dem Post aber nicht hervor.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Holzmann

Enthusiast, The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
22.103
Ort
50.969
Interessantes Design!

Hoffentlich wird sie nicht so heiß wie sie aus sieht. :d
 

Terr0rSandmann

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
19.06.2010
Beiträge
19.435
Ort
Potsdam
Bitte eine Red Dragon im 2 Slot Design 🙋🏻‍♂️
 

KaerMorhen

Enthusiast
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
1.504
Ort
Hamburg
Sofern das Design WaKü freundlich wird ist es mir egal, oder direkt ne Liquid Devil.
 

Zyxx

Enthusiast
Mitglied seit
13.07.2010
Beiträge
1.025
Die Qualität der Red Devils soll sehr gut gewesen sein.
Solange man das leuchten abschalten /das Kabel ziehen kann, warum nicht?
 

KaerMorhen

Enthusiast
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
1.504
Ort
Hamburg
Geh mal von aus, das du die Referenzkarten kaum bis gar nicht zu kaufen bekommst. Und Erfahrungsgemäß sieht es bei AMD mit Wakü Blocks für Custom Karten mies aus, ausser bei irgendwelchen ALIEXPRESS Shops.
Verdirb mir nicht die Freude -.- Habe absolut k.A. von AMD Karten.
 

Tonmann

Enthusiast
Mitglied seit
03.10.2012
Beiträge
3.114
Ort
Schleswig in Schleswig Holstein!
Geh mal von aus, das du die Referenzkarten kaum bis gar nicht zu kaufen bekommst. Und Erfahrungsgemäß sieht es bei AMD mit Wakü Blocks für Custom Karten mies aus, ausser bei irgendwelchen ALIEXPRESS Shops.
Von Alphacool und Bykski (oder wie die heißen) gab es Blocks für diverse 5700Xt Custom Designs.
Edit: U.A. auch Red Devil... ;)
Außerdem werden sich die Hersteller kaum verschließen, wenn Big Navi so gut wird wie es manche erwarten!
 

KaerMorhen

Enthusiast
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
1.504
Ort
Hamburg
Von Alphacool und Bykski (oder wie die heißen) gab es Blocks für diverse 5700Xt Custom Designs.
Edit: U.A. auch Red Devil... ;)
Außerdem werden sich die Hersteller kaum verschließen, wenn Big Navi so gut wird wie es manche erwarten!
Das war meine Hoffnung, gerade da 6800xt und 6900 xt vom PCB baugleich sein sollen, müsste das ja eher zu ermöglichen sein.
 

Tonmann

Enthusiast
Mitglied seit
03.10.2012
Beiträge
3.114
Ort
Schleswig in Schleswig Holstein!
Das war meine Hoffnung, gerade da 6800xt und 6900 xt vom PCB baugleich sein sollen, müsste das ja eher zu ermöglichen sein.
Also ich weiß nicht wie es bei 6800/6900 wird, aber der 5700 Red Devil Kühler passt auf ALLE(!) 5700 Custom Designs von Powercolor:
5700 /XT Red Dragon und Red Devil haben das selbe PCB!
Imho auch die 5600 Red Devil... :unsure:
 

Kurbalaganta

Semiprofi
Mitglied seit
15.04.2016
Beiträge
138
Ja, auch ich hoffe auf entsprechende Kühlblöcke von Alphacool und Konsorten. Gerne auch als Eiswolf "AiO".
 

KaerMorhen

Enthusiast
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
1.504
Ort
Hamburg
Ich werde die 6000er Serie beim Wakü planen erstmal aussen vor lassen und soft tubes planen, kann ja dauern bis etwaige Karten überhaupt verfügbar werden.

Habt ihr schon seiten welche die neue GPU verkaufen werden? Nicht dass das wieder wie bei den 5000er wird mit erstmal läden suchen die das überhaupt haben.
War ja schon schwer 10 Seiten mit einem prozessor zu finden aber direkt ne Powercolor zu bekommen stelle ich mir morgen schwierig vor.
 
Zuletzt bearbeitet:

xXx-Eagleone-xXx

Urgestein
Mitglied seit
05.01.2005
Beiträge
9.980
Ort
Nähe Köln/Bonn
Ich werde die 6000er Serie beim Wakü planen erstmal aussen vor lassen und soft tubes planen, kann ja dauern bis etwaige Karten überhaupt verfügbar werden.

Habt ihr schon seiten welche die neue GPU verkaufen werden? Nicht dass das wieder wie bei den 5000er wird mit erstmal läden suchen die das überhaupt haben.
War ja schon schwer 10 Seiten mit einem prozessor zu finden aber direkt ne Powercolor zu bekommen stelle ich mir morgen schwierig vor.
es wird morgen auch nur die referenz Designs geben. die AIB´s kommen erst am 25.11
 

NeKro-

Enthusiast
Mitglied seit
26.03.2008
Beiträge
2.072
Ort
schönste Stadt am Rhein
Von Alphacool und Bykski (oder wie die heißen) gab es Blocks für diverse 5700Xt Custom Designs.
Edit: U.A. auch Red Devil... ;)
Außerdem werden sich die Hersteller kaum verschließen, wenn Big Navi so gut wird wie es manche erwarten!
Naja Alphacool, wäre jetzt irgendwie nicht so meine erste Anlaufstelle fürn Block. Byski hatte ich bis jetzt noch nicht aber wäre mal nen Test wert.
Ich hoffe auf Aquacomputer oder Watercool aber , hoffentlich keine 3 Monate lieferzeit :(
 

KaerMorhen

Enthusiast
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
1.504
Ort
Hamburg
Habe vorhin mal bei den 5700 nitro+ geschaut, da ging es mit Waterblocks verhältnismäßig fix. Byksi, Alphacool, EKWB und co alle vertreten.

es wird morgen auch nur die referenz Designs geben. die AIB´s kommen erst am 25.11
Weiss ich, aber habe erst Geld wenns die 6900er gibt. Wenns da mit Ref. nichts wird dann eben 5700 Nitro.
 

Tonmann

Enthusiast
Mitglied seit
03.10.2012
Beiträge
3.114
Ort
Schleswig in Schleswig Holstein!

Leider ist das Video nicht mehr verfügbar!
 

Niftu Cal

Experte
Mitglied seit
02.12.2018
Beiträge
1.664
Ich bin mal gespannt wie gut die 6900 XT am Ende geht und ob sich der Aufpreis überhaupt lohnt. Wenn die 6800 dann ~800 und die 6900 über 1100 € kostet für 5 % mehr, ist der Fall für mich klar. Es könnte nämlich sein dass die 6900 XT aufgrund des Powerlimits nicht so gut übertaktet. Aber das werden wir bald sehen. Aktuell sind ja nicht einmal Referenzkarten zu bekommen, die Customs kommen wohl erst gegen Weihnachten.
 

xXx-Eagleone-xXx

Urgestein
Mitglied seit
05.01.2005
Beiträge
9.980
Ort
Nähe Köln/Bonn
Ich bin mal gespannt wie gut die 6900 XT am Ende geht und ob sich der Aufpreis überhaupt lohnt. Wenn die 6800 dann ~800 und die 6900 über 1100 € kostet für 5 % mehr, ist der Fall für mich klar. Es könnte nämlich sein dass die 6900 XT aufgrund des Powerlimits nicht so gut übertaktet. Aber das werden wir bald sehen. Aktuell sind ja nicht einmal Referenzkarten zu bekommen, die Customs kommen wohl erst gegen Weihnachten.
Könnte aber auch sein, dass die 6900XT PT+50% zulässt und nicht auf 15% gedeckelt ist wie die 6800 und 6800XT. Das wiederum wäre für viele OC Fans der Heilige Grahl, denn Igor hat es ja vorgestern an einer 6800 gezeigt, Big Navi skaliert hervorragend mit dem Takt und da die so gut gehen alle, hat man die 6800 und 6800XT gedeckelt, da man sonnst über den Takt an die 6900XT kommen würde.

Ich könnte mir vorstellen, das 80CU mit +50 PT bei 2600-2700Mhz richtig abgehen.
 

Niftu Cal

Experte
Mitglied seit
02.12.2018
Beiträge
1.664
Ja, alles möglich, darum bin ich auch gespannt. Das Szenario was du beschreibst könnte mich überzeugen die 6900 zu nehmen. Dass es von der keine Customs geben wird kann ich mir kaum vorstellen, eventuell dauert es halt ein oder zwei Monate.

Wenn die Preise vorher sinken hole ich mir eventuell auch einfach eine 6800 als Sidegrade. Wenn die 6900 wirklich gut ist wird sich die Preisinflation wiederholen, aber nur solange bis alle ihre Karten haben. Am Ende werden sie wohl um die 1000 kosten.
 
Mitglied seit
24.11.2008
Beiträge
7.029
Ort
Berlin
Alles schick aber was soll so etwas Karten zu Limitieren wo die Lieferbarkeit e vorm Arsch ist egal ob AMD oder NVidia.

Es wird imemr schlimmer bestimmt ist Corinna daran schuld mal wieder.
 
Oben Unten