Aktuelles

Point of View: Erstes Ion-Mainboard gesichtet

Stegan

Redakteur
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
16.12.2005
Beiträge
14.839
Ort
Augsburg
<p><img style="margin: 10px; float: left;" alt="pov_logo_neu" src="images/stories/logos/pov_logo_neu.jpg" height="100" width="100" />Nachdem man in den letzten Wochen bereits schon erste Bilder einer <a href="http://www.zotac.com/regionclass/index.php" target="_blank">Zotac</a>-Ion-Hauptplatine bestaunen konnte, sind nun auch entsprechende Bilder von <a href="http://www.pointofview-online.com/" target="_blank">Point of View</a> zu sehen. Das kommende Mini-ITX-Mainboard verfügt dabei über <a href="http://www.nvidia.de/page/home.html" target="_blank">NVIDIA</a>s MCP7A-Ion-Chipsatz und kann wahlweise mit einem <a href="http://www.intel.com/index.htm#/de_DE_03" target="_blank">Intel</a>-Atom-230- oder -330-Prozessor bestückt werden. In den beiden...<p><a href="/index.php?option=com_content&view=article&id=11999&catid=50&Itemid=143" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

floposter

Neuling
Mitglied seit
31.10.2004
Beiträge
829
also ich will entweder ein komplettsystem mit atom und IOn und stink normalen BlueRayBrenner oder wenn es das nicht gibt, das ganze eben selbst zusammenbauen. Wird mal Zeit, dass es dafür mal ein board gibt. Und ich will den 330er ATOM (den mit 64 Bit) und möglichst 4 GB RAM (normalem RAM kein Notebook).
Ebenso soll das Board DVI und HDMI haben und 4 SATA Schnittstellen.
Also legt los ihr Mainboard Hersteller.
 

The_LOD

Neuling
Mitglied seit
14.10.2005
Beiträge
194
Nun, dann erfüllt dieses Board ja fast alles.
Da jedoch der RAM Preislich kaum einen Unterscheid macht und der normale sogar mehr Platz verbraucht und Strom, sehe ich keinen Grund normalen zu verlangen. Der Atom ist eh so schwach auf der Brust das ihm aus super hihgend RAM kaum mehr ein Vorteil wird. Da tut es auch ein 800er RAM aus dem mobilen Segment.

Ansich ein sehr schönes Board. Bietet alles was man so für einen HTPC brauchen wird. Zusammen mit ner SSD sicherlich ein sehr sparsames und leises System. Wenn das Gehäuse passiv ist, natürlich ganz ohne Geräusche.
 

floposter

Neuling
Mitglied seit
31.10.2004
Beiträge
829
joah, da hast recht. Ne mir gehts nicht darum da HighEnd Ram reinzubauen. mit gehts nur darum 4GB reinbauen zu können. Ob da oben jetzt im Text gemeint ist 2*2GB oder allgemein maximal 2 GB ist schwer zu sagen. Wenns 2*2GB sind dann ist das Board wirklich eine Überlegung wert!
 

Gabber19

Semiprofi
Mitglied seit
10.02.2003
Beiträge
2.085
Jetzt fehlt nur noch ein neuer NT-Std, denn ein normales NT macht die Kiste ja grad doppelt so gross.
 

tzyn

Enthusiast
Mitglied seit
27.03.2004
Beiträge
6.827
Ort
Berlin
Wozu? Dafür gibts doch die PicoPSUs mit externem Netzteil wie beim Laptop. In diversen mini-ITX Gehäusen bereits enthalten und extrem klein.

Bei dem Board von Zotac ist der Wandler sogar schon auf dem Board und das externe Netzteil wird mitgeliefert.
 

xymon

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
13.01.2006
Beiträge
65
was meint ihr wird denn besser sein zum blu-rays schauen das POV oder das Zotac?? Der Test von Zotac hat mir ja schon mal gefallen, bin aber eher auf das Ding gespannt, da ich hier noch mehr Möglichkeiten zum Erweitern hab! Weiß ev. jemand wann das Ding bei uns released wird?

mfg xymon
 
Oben Unten