PC Schaltet ein aber Bootet nicht

KeineAhnung18

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
19.03.2024
Beiträge
3
Hallo zusammen, ich hab jetzt alle Foren im Internet durchgeschaut, aber leider keine Lösung für mein Problem gefunden. Ich habe heute meinen PC zusammengebaut. Die Hardware habe ich unten notiert. Wenn ich den PC einschalte, springt das Netzteil auch an und alle Lüfter drehen sich und auch die Wasserkühlung pumpt. Allerdings habe ich kein Bild und auch die Rammriegel auf dem Mainboard leuchten nicht. Ich bekomme aber auch kein Piepen oder sonst irgendwas aus dem Mainbord. Ich habe alles abgeschlossen außer die Stromversorgung und die CPU Wasserkühlung. Immernoch nichts. Ich habe den RAM entfernt in der Hoffnung auf irgendeinen Fehlercode, immernoch nichts. Ich habe überprüft ob ich beim montieren der CPU etwa Pins umgebogen habe aber auch das war meiner Meinung nach nicht der Fall. Auch die BIOS Baterie habe ich entfernt und nach 30min wieder eingesteckt. Immernoch nichts. Es sind alles Brand neue Teile. Das einzige was mir jetzt noch einfällt wäre wirklich ein Totalversagen das mainbords oder übersehe ich etwas ? Die M2 SSD habe ich noch nicht demontiert aber ich denke an der kann es auch nicht liegen oder ? Vielen Dank für die Hilfe im Vorhinein.

Konfiguration:
-AMD Ryzen™ 7 7800X3D
-ZOTAC GeForce RTX 4070 Ti SUPER Trinity OC
-Corsair iCUE LINK H150i
-SAMSUNG 970 EVO Plus 2 TB
-be quiet! Pure Power 12M 850W
-ASUS PRIME B650M-K
-Kingston FURY DIMM 32 GB DDR5-6000 (2x 16 GB)
 
Hallo. Das Netzteil hat einen ZWEIGETEILTEN 24PIN-Anschluss! Man muss BEIDE ins NT stecken. Es wird immer wieder falsch gemacht, weil man denkt der 8-Pin Stecker reicht. DAS TUT ER NICHT. Du musst beide Stecker ins NT stecken! Dann geht dein Rechner auch an.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Hier siehst du es
 

Anhänge

  • Screenshot 2024-03-20 013145.jpg
    Screenshot 2024-03-20 013145.jpg
    30,6 KB · Aufrufe: 28
Hallo. Das Netzteil hat einen ZWEIGETEILTEN 24PIN-Anschluss! Man muss BEIDE ins NT stecken. Es wird immer wieder falsch gemacht, weil man denkt der 8-Pin Stecker reicht. DAS TUT ER NICHT. Du musst beide Stecker ins NT stecken! Dann geht dein Rechner auch an.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Hier siehst du es
Gerade nochmal überprüft aber es stecken definitiv beide Stecker.
 
Schau das 2. Stromkabel (ATX 12V) zum Netzteil nochmals an. Es gibt 8Pin Kabel mit Pcie und CPU Bezeichnung am Steckkopf.
Bei dir müsste CPU stehen wenn alles korrekt ist. Wenn es ein Pcie Kabel ist, bitte tauschen.
 
Schau das 2. Stromkabel (ATX 12V) zum Netzteil nochmals an. Es gibt 8Pin Kabel mit Pcie und CPU Bezeichnung am Steckkopf.
Bei dir müsste CPU stehen wenn alles korrekt ist. Wenn es ein Pcie Kabel ist, bitte tauschen.

Brauche ich den ATX12V Anschluss ich dachte das wäre optional, bzw für besonders leistungsstarke CPUs
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh