Aktuelles

PC ging nach 6 Std (Flugsim) aus

-RAMMSTEIN-

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
11.11.2003
Beiträge
3.429
Ort
München
Hi Leute,
Gestern ist mir folgendes passiert:

Nach 6 Std Flug (Flugsim) ist mir der PC komplett ausgegangen..
Zuerst hatte ich Netzteil im Kopf.. dann fiel mir auf , das nicht nur mein PC ausging , sondern auch mein 2. PC..

Beide sind an eine Stromleiste mit Überspannungsschutz..
Die Stromleiste hat eine reset Taste , bzw kann man auch ein und ausschalten ... Als ich das dann betätigt habe , hat bei mir die Sicherung rausgehauen..

Hab die Sicherung wieder aktivert und alles war wieder ok... PC wieder eingeschlaltet und lief 2 Std ohne Probleme..

Meine Frage , was ist da passiert gestern ? Kenne mich mit Elektrik wenig aus...
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Polarcat

Super Moderator - 35 ballern in der 50er, Beste
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
11.11.2004
Beiträge
23.263
Ort
Unser Basar
Schuss ins Blaue:

Mehrfachsteckdose überlastet? Für wie viel Dauerlast (nicht Spitzenlast) ist die freigegeben? Was hast du da alles dran hängen (ja wohl min. 2 PCs mit Peripherie nehme ich an..)?
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
34.339
Ort
Rhein-Main
Als ich das dann betätigt habe , hat bei mir die Sicherung rausgehauen..
Sicherung oder FI?
Sicherung ist Leitungsschutz, also dauerhafte Überlast.
FI ist Fehlerstrom, also grober Defekt mit in der Regel Masseschluss.
 
Oben Unten