Aktuelles
  • Hallo Gast!
    Wir haben wieder unsere jährliche Umfrage zu dem IT-Kaufverhalten und den Meinungen unserer Leser zu aktuellen Trends. Als Gewinn wird dieses Mal unter allen Teilnehmern eine ZOTAC Magnus One im Wert von 1.599 Euro verlost. Über eine Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

Partimage Windows 7

solmk

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
14.04.2014
Beiträge
144
Moin,
ich habe mal eine allgemeine Frage: Wie gehe ich vor,wenn ich mittels eines Live-Linux und partimage Windows 7 sichern muss? Welche Partitionen muss ich da alles sichern? Muss ich den MBR mitsichern? Wenn ja, wie? Es gibt ja einmal die System-reserviert-Partition und das normale C:. Wie gehe ich da am besten vor um ein komplettes Windows 7 auf einer fabrikneuen HDD zu restoren?
Gruß und danke vorab
Kuemmel
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

solmk

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
14.04.2014
Beiträge
144
Die komplette um sie auf einer neuen wiederherstellen zu können?
 

solmk

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
14.04.2014
Beiträge
144
Ich will ja sicherheitshalber erstmal ein Backup mit partimage machen. Ich will mich allgemein mal mit partimage beschäftigen, da ich dieses Tool für sehr nützlich halte. Deswegen kein dd :) kann mir wer helfen?

Gruß
Kümmel
 

Techlogi

Urgestein
Mitglied seit
25.02.2006
Beiträge
8.812
Ort
Lübeck
nimm clonezille, damit ist das ganze schnell und einfach erledigt.
 

solmk

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
14.04.2014
Beiträge
144
Will ich aber nicht. Ich will ja partimage lernen.
 

linuxuser88

Experte
Mitglied seit
14.04.2014
Beiträge
1.002
partimage unterstützt das ntfs Format nur experimentell. Für NTFS gibt es ein eigenes Programm namens ntfsclone.
 

solmk

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
14.04.2014
Beiträge
144
Stimmt. Kenne ich auch. Dennoch möchte ich gern partimage lernen. :)
 
Oben Unten