[Sammelthread] Oldtimer - ab Jahr 2000 bis 2010 - Bilder und Kommentare

Falls sich etwas für die DFIs finden lässt, wäre ich interessiert. :hust:
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
(Teil-)defekte DFI nehm ich dir gern wieder ab, wenn ich da an noch etwas Zubehör wie Audio-Modul, Rentention-Modul oder IO-Shield komm. :fresse: Die gehen mir nämlich aus. Für die 2 reparierten fehlt das Audio-Modul und für das letzte hab ich kein Rentention-Modul mehr. Die fehlenden IO-Shields liegen zahlenmäßig genau in der Mitte.

Leider ist dieses Board ohne jegliches Zubehör. Ich habe meine funktionieren Boards mit alle dem Zubehör soweit vorhanden zusammengestellt. Aber selbst da fehlen mir einige Dinge.
 
Die Karte habe ich hauptsächlich wegen der OVP gekauft, muss aber sagen das die Karte schon echt schick aussieht. :)
IMG_2595.jpgIMG_2594.jpgIMG_2593.jpg
 
Genau das gleiche dachte ich mir bei der hier - Hübscher Karton :)
passt aber irgendwie nicht so ganz zusammen, Karte und Karton, oder?

Auf dem Karton wird SLI ready beworben und die Karte hat keinen SLI Anschluss oben ;)

Ja, da hat der Hersteller sich das AGP-Karton Design gespart und einfach nen AGP Aufkleber auf den PCIe Karton gepappt.
Würde sich heute keiner mehr trauen, weil ja sonst Käufer den Hersteller auf beworbene, aber nicht gelieferte, Eigenschaften verklagen könnte. :ROFLMAO:
 
Zuletzt bearbeitet:
passt aber irgendwie nicht so ganz zusammen, Karte und Karton, oder?

Auf dem Karton wird SLI ready beworben und die Karte hat keinen SLI Anschluss oben
Tatsächlich..stimmt - Da steht SLI - Gar nicht aufgefallen.

Ich hatte mich beim Kauf auch gefragt ob die Karte auch das ist was drauf steht und umgekehrt, aber VK versicherte mir das es eine "7600 GT" ist.
Find die Karte nicht im Netz, kein Bild, keine Angaben, aufm karton steht auch sonst nichts weiter. Kein hersteller, keine EAN Nummer - wurde wahrscheinlich in die EU geschmuggelt :P

Alles an der Karte ist.. :sneaky:
3-Bolzen für den Kühler, wie üblich 4, obwohl 4 Bohrungen vorhanden sind.
"3D Graphics Accelerator" / "DC-Power" aufm Aufkleber^^
War Wärmeleitkleber auf den Chips.
Fake-Caps
300 MHz Ram-Takt ? - selbst ne 7300GS hat 333 Mhz - ne 7600GS hat 400.
Benchmark spricht für sich - aber Temperaturen sind gut!

Unter dem Aufkleber aufm Karton is nix - grad mal durchleuchtet
 
Zuletzt bearbeitet:
@frikigigye 400/300MHz... Uff :d
Ich hab gestern ne MSI 7600GT AGP passiv gestetet, die taktet mit 560/400MHz. Macht im 03 immerhin 9400 Punkte. Ich mein sogar ne 6600GT macht 8000+. Ich mein klar, kommt auch aufs Testsystem und Treiber an, aber trotzdem ein ganz schöner Unterschied.

Hier grad mal paar Fotos gemacht und Ergebnisse rübergezogen.

AGC_20240610_181216214.jpgAGC_20240610_180811799.jpgAGC_20240610_180822904.jpg

6600GT 03.JPG7600GT 03.JPG

Und noch ne 7600GS zum Vergleich, die mit 266MHz Mem nun auch wirklich keine Rakete ist ^^
7600GS XFX repaired.JPG

Edit: Ahhh natürlich... Du hast die Settings hochgeschraubt. My bad. :d
Blöde Frage, wieso hat deine Karte bei "Shader" 8/4 stehen und meine beiden 12/5? Haben die da nen teildeaktivierten G73 draufgemacht?!

Der Ram auf deiner Karte ist immerhin bis 400MHz spezifiziert

1718036480672.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich hatte mich beim Kauf auch gefragt ob die Karte auch das ist was drauf steht und umgekehrt, aber VK versicherte mir das es eine "7600 GT" ist.
gab ja ne 7600 GS mit DDR2 und 400Mhz effektiv 800. Evtl ist das einer der ersten Fake Karten aus dem asiatischen Raum, Hauptsache GT steht im Bios. könnte ne 7600GS mal gewesen sein.

Wobei schon allein das rote PCB mit rotem Kühler auffällt. Erinnert mich an die MSI 7600GT AGP mit dem passiv Kühler, die war auch arg kastriert unterwegs.

Edit, genau die von @Masterchief79 , 2 Blöde mit selbem Gedanken. 👍
 
Das sind alles GS Karten. Erkennt man immer an den Rams. Wenn die so weit auseinander liegen und zudem „gerade“ auf den PCB sitzen, dann ist es immer ne DDR GS Karte. Wenn die Rams auf der Spitze stehen (wie die gpu auch), dann ist es ne GT mit GDDR.

Vermeintliche GT auf GS Platine gibt es leider zu hauf… die sind ok, aber ne echte GT ist deutlich flotter. Grob:
7600gs -> 6600gt
7600gt -> 6800gt
 
Hab den Fehler aufm Chip gefunden, die haben auf der China Karte nen 7600Go Chip verwendet ... der hat auch nur 8/4 shader ... Bild ist eindeutig. G73 A2

@frikigigye seine Karte wurde als Resterampe für die mobilen Geforce Chips genutzt ...

deswegen auch 90nm und 177Mio Transitors, die G73B hatten ganz andere Werte und Spezifikationen in 80nm

am Ende bleibt ein schöner Karton ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Edit: Ahhh natürlich... Du hast die Settings hochgeschraubt. My bad. :d
Blöde Frage, wieso hat deine Karte bei "Shader" 8/4 stehen und meine beiden 12/5? Haben die da nen teildeaktivierten G73 draufgemacht?!
War 1600x1200 - aber irgendwo seh ich noch mein benchmark mit ner 1950Pro auf AGP, gleiche System, die macht da auch über 9000^^
Das kann ja echt nur ne 2te Wahl ehemals 7600Gs gewesen sein, die noch so mit ach und krach als funktionsfähig durchging um aus der in irgeneinem HHinterhof nochne Karte draus zu machen.

Evtl ist das einer der ersten Fake Karten aus dem asiatischen Raum, Hauptsache GT steht im Bios. könnte ne 7600GS mal gewesen sein.
Wobei schon allein das rote PCB mit rotem Kühler auffällt. Erinnert mich an die MSI 7600GT AGP mit dem passiv Kühler
Auf jeden Fall...
"7600" GT- wo is das GT ?? :) - "runtergefallen"
Sieht echt aus wie die MSI 7600GT

Edit ; Really ? Das ist eine Geforce Go ? - schlimme ist, selbst die ist mit 350MHz Ram angegeben ...und DDR3 - ach China->never change^^
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Unterhaltsame Karte :) - ja ich les auch grad noch nebenbei
G73-A2.

Ich geh mal davon aus, da stand sicherlich was auf dem Chip, aber hat der Wärmeleitkleber mit abgenommen.

Am Ende bleibt hübscher Karton :)
Karte verschenk ich dann irgend wann, wenn ich endlich ne 7800/7900 AGP hab^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Jetzt muss ich nur noch Ruby irgendwie auf den Kühler bekommen :)

PXL_20240611_143010391~2.jpg
 
@frikigigye
Ich hab gestern ne MSI 7600GT AGP passiv gestetet, die taktet mit 560/400MHz. Macht im 03 immerhin 9400 Punkte. Ich mein sogar ne 6600GT macht 8000+. Ich mein klar, kommt auch aufs Testsystem und Treiber an, aber trotzdem ein ganz schöner Unterschied.

Welche Treiber sind denn für die GeForce 7er Serie auf XP empfehlenswert für Software dieser Generation? Gibt es da überhaupt nennenswerte Unterschiede?
Ich würde meine 7900, so sie läuft, unter XP SP3 betreiben.

NB: Gehäuse ist lackiert und ich hab die Komponenten testweise installiert. Nun warte ich auf die Wärmeleitpaste 😁 Dann muss ich die Karte erstmal auseinandernehmen und vom Staub befreien.
 

Anhänge

  • IMG_5911.jpeg
    IMG_5911.jpeg
    1,7 MB · Aufrufe: 47
  • IMG_5912.jpeg
    IMG_5912.jpeg
    1,5 MB · Aufrufe: 45
Ich würde den neuesten nehmen und nur falls der Probleme macht auf einen älteren wechseln. Ich habe mit dem älteren 93.71 ganz gute Erfahrungen gemacht.



Teilweise werden ältere Karten langsamer, wenn der Treiber Optimierungen für neue Generationen bekommt.
 
Zuletzt bearbeitet:
@IJerichoI
"Standardtreiber" für alle Karten zwischen GeForce 7000 und GTX260 ist für mich der 197.45. Der ist auch auf HWBot der performanteste.
Für den 3D Mark 01 hat man immer den 169.21 genommen, der würde auch gehen.

Ich bekomme heute das "Platinenschrott"-Paket mit den beiden 7800GS AGP... Sind noch drei Netzteile im Paket und der Verkäufer hat wohl meine Nachricht zum gut verpacken nicht gesehen... Ich ahne schon wieder böses.
Naja, wenns gar nicht anders geht, kann ich die GPUs vllt noch woanders weiterverwenden. Wobei ich gar nicht weiß, ob das G70 oder G71 sind, da gabs ja auch gefühlt alles. Aber das wird sich zeigen.
 
Wenn du mehr Material brauchst, ich hab ja auch noch die 7800gs AGP liegen, die ich nicht zum Leben bekommen habe. Ich bin mit meinem Wissen am Ende, aber eventuell hilft dir die Karte ja weiter.

Wobei das interessanteste Upgrade bei den Karten wohl ein Vollausbau G71 wäre, damit die Karte zur 7950GT wird.
 
Welche Treiber sind denn für die GeForce 7er Serie auf XP empfehlenswert für Software dieser Generation? Gibt es da überhaupt nennenswerte Unterschiede?
Ich würde meine 7900, so sie läuft, unter XP SP3 betreiben.

NB: Gehäuse ist lackiert und ich hab die Komponenten testweise installiert. Nun warte ich auf die Wärmeleitpaste 😁 Dann muss ich die Karte erstmal auseinandernehmen und vom Staub befreien.
Bester Tipp für alle Grafikkarten und diversen Retro Systemen... Hat sich bei den letzten Retro Lans auch bei allen Systemen für mehr als hilfreich erwiesen. Schau einfach, mit welchem Treiber die direkte Nachfolgende Generation getestet wurde. Und Versuch diesen Treiber zu nehmen.
 
zum Thema So775 mit fetten Kühlern... hab mal im Keller gekramt und hab grad meine nostalgischen 5-Minuten:

IMG-20240613-151134-2309-12-9.jpg


IMG-20240613-151119-2309-12-9.jpg
IMG-20240613-151203-2309-12-9.jpg


das dürfte mein erstes MSI-Board gewesen sein, seitdem zu 99% MSI-treu in meinen Hauptsystemen :d
was vor So478 war weiss ich nicht mehr... :d Asus P4P800 und P4P800 SE (mit ct479 und Pentium M :love:), danach So775 mit Gigabye GA-P35-DS3, das ist abgeraucht, dann kam das MSI P45 Platinum, danach H55M-ED55 mit i3-530 (läuft heute noch), Z77-irgendwas, dann Z97-Gaming und jetzt das MPG X570 Gaming Plus. Zwischendurch dann noch diverse ITX-Systeme und andere Kisten...
 
Schön, dass du noch die UVP hast, gut aufheben ...
 
(y)(y)

ich war immer Asus-Fan, die hatten mir wohl zu So775-Zeiten nicht mehr zugesagt, nachdem das Gigabye recht schnell von uns gegangen ist, bin ich bei MSI gelandet. Hatte auch noch etliche MSI-Systeme im Büro, da aber hauptsächlich die Q-Chipsätze mit vPro... lief immer alles stabil und lange
 
ich glaub ein MSI G45M-FIDR hab ich auch noch liegen, auch So775 aber keine fetten Kühler.
Dafür aber 6x SATA mit ICH10R - ich glaub das war bei mATX und So775 noch eine Besonderheit... bin mir aber echt nicht mehr sicher wieso, weshalb, warum :d
 
Bei Rambus schalten bei mir ja die Sicherungen weg :)
Und Sockel 423 fehlt mir schon lange eins.

MS-6358 [Aldi-Board]

IMG_8663.JPG

IMG_8664.JPG
IMG_8665.JPG
IMG_8666.JPG


Recap folgt ebenfalls, wenn Sammelbestllung sich wieder lohnt - Aber es lebt.
Da kam dann der P4 1,3Ghz von @chiller222 aus dem Verschenkethread doch schon schneller als erwartet zum Einsatz - Danke nochmals .)

 
Ganz coole 8800GT, die ich hier aufgegabelt habe.
Siegel ist noch ungebrochen, Temps in Ordnung, PCB hat ne lustige Farbe und 1GB Ram mit Bestückung auf der Rückseite mit der dicken Backplate - sieht man so auch nicht alle Tage. Drei Phasen für die GPU sind auch eine mehr, als üblich.

AGC_20240613_121504394.jpg
AGC_20240613_121516121.jpg

AGC_20240613_121519215.jpg
AGC_20240614_135202898.jpg


Edit: Mir fällt gerade auf: Man kann ja einfach die Ram-Backplate abschrauben und kommt dann an die Kühler-Schrauben, ohne das Siegel zu beschädigen. :fresse:
Gesagt getan und noch ein Nacktbild hinzugefügt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Taktisch klug gemacht :fresse:

Edit der Kollege am 6 Pol PCI-E Stecker macht dicke backen oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn ich ohnehin gerade kurz ein paar Bilder gemacht hab, einmal die HD4650 DDR2 AGP von Sapphire
DSCF1281.jpg


Nach geplatzten Deals, zu langsam oder zu teuer hat es diese Woche auch endlich eine HD4670 AGP von HIS zu mir geschafft.
Stammt auch aus einem Schrottkonvolut, Test steht also noch aus, aber vom Aufkleber mal abgesehen kam sie optisch gut an.
DSCF1283.jpg
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh