Aktuelles

Offene RMA seit 2. Juni - Pending

Limited222

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
30.03.2015
Beiträge
82
Ort
Frankfurt
Ich bin aktuell ziemlich enttäuscht über die Bearbeitungsdauer und der Abwicklung meiner RMA. Nachdem mir die RMA bewilligt wurde, habe ich meine RTX 2080 Ti Black Edition am 29. Mai an EVGA verschickt. Der Eingang der Karte am 2. Juni wurde mir bestätigt.

Der EVGA RMA Prozess sieht vor, dass nach Erhalt des unbeschädigten Produkts innerhalb von 3 Werktagen (exclusive Versandzeit) ein Ersatz bereitgestellt wird und mir die Lieferdaten zur Verfügung gestellt werden.

Ich bin somit davon ausgegangen, dass der Versand bis spätestens letzten Freitag, den 5. Juni erfolgt. Ich habe heute vormittag mit dem Support gesprochen um mich nach dem Status zu erkundigen. Antwort: Es hat sich etwas verzögert, es sollte bald soweit sein.

Grundsätzlich habe ich Verständnis dafür, wenn mal ein Termin nicht eingehalten werden kann, allerdings sollte dann auch die Info darüber erfolgen. Ich stehe jetzt am Montag Abend immer noch ohne Karte da. Es ist kein Versand erfolgt, auch ein weiteres Telefonat mit dem Support endete ohne verbindliche Zusage.

Ich ärgere mich über so etwas, zumal ich zum ersten Mal Probleme mit einer EVGA Grafikkarte habe und in den Foren der Service ja immer so gefeiert wird. Für mich war es auch mit ein Grund, warum ich mich für ein EVGA Karte entschieden habe. In Zukunft weiß ich es jetzt besser!
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Nozomu

Enthusiast
Mitglied seit
11.03.2011
Beiträge
6.659
Für mich war es auch mit ein Grund, warum ich mich für ein EVGA Karte entschieden habe.
Die Zeiten sind schon ne weile vorbei, wo EVGA zuverlässig war, besonders in der DE scheint EVGA keine mühe sich mehr zu geben.

Auch wird hier kein Support mehr geleistet.

Meine nächste Grafikkarte wird kein EVGA Logo mehr tragen. Schade darum aber so verzichte ich halt auf lange Garantie. Derzeit bin ich eh unsicher wie mal, falls es zu kommen sollte, mit meiner RMA umgegangen wird.

Vor 4 Jahren war der Service noch Top.
 

XdevilX

Urgestein
Mitglied seit
23.04.2007
Beiträge
5.044
Ort
MSP
Auch die Zeiten der Luxus 10 Jahre Garantie sind bei EVGA schon lange vorbei, EVGA bietet absolut kein Alleinstellungsmerkmal mehr, hier kauft man heute also bei anderen Marken ;)
 

Nozomu

Enthusiast
Mitglied seit
11.03.2011
Beiträge
6.659
Die Garantielänge gibt es doch noch immer


Oder wie soll ich dein Beitrag verstehen?
 

IronAge

Legende
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
28.919
Ort
Porzellanthron
Wir haben auch noch immer Corona, das wirkt sich aus, die Container aus Asien brauchen länger, Transporteure in DE auch, es ist weniger Ware ab Lager verfügbar.

Die Karte ist am 02. zugestellt worden, heute ist der 6. Tag nach Zustellung. Bei anderen Herstellern wartest Du nicht sechs Tage sondern mitunter sechs Wochen. :fresse2:

Wenn Du eh schon mit EVGA telefoniert hast Frage ich mich ernsthaft was dieser Rant-Thread bewirken soll.
 
Zuletzt bearbeitet:

Limited222

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
30.03.2015
Beiträge
82
Ort
Frankfurt
Bei anderen Herstellern wartest Du nicht sechs Tage sondern mitunter sechs Wochen. :fresse2: Wenn Du eh schon mit EVGA telefoniert hast Frage ich mich ernsthaft was dieser Rant-Thread bewirken soll.
Sorry, aber welchen Satz hast du jetzt nicht verstanden. Das Problem ist, dass mir gemäß EVGA RMA Prozess mitgeteilt wurde, dass die Karte bis spätestens Freitag, 5. Juni versandt wird. Darauf habe ich mich eingestellt.

Heute ist Montag, der Termin wurde nicht eingehalten. Ich wurde nicht über die Verzögerung informiert und ich habe immer noch keinen verbindlichen Liefertermin. Was hat das jetzt damit zu tun, dass ich bei anderen Herstellern 6 Wochen warten muss!
 

IronAge

Legende
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
28.919
Ort
Porzellanthron
Welchen Satz hast Du nicht verstanden ? Du hast Doch mit EVGA telefoniert oder nicht ? Es verzögert sich, was sonst gedenkst Du hier zu erfahren ?

Bei EVGA laufen automatisierte Systeme/Prozesse mit hinterlegten Textbausteinen, mit der aktuellen Liefersituation muss das erst mal gar nichts zu tun haben.

Dass wir aktuell eine Pandemie haben, und der Logistik-Bereich davon auch betroffen ist, hast Du vielleicht ansatzweise mitbekommen ?

Ganz davon abgesehen wird Dir hier außer Usern niemand antworten, derzeit ist kein Supporter von EVGA für dieses Unterforum zuständig/eingeteilt.
 

Limited222

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
30.03.2015
Beiträge
82
Ort
Frankfurt
Welchen Satz hast Du nicht verstanden ? Du hast Doch mit EVGA telefoniert oder nicht ? Es verzögert sich, was sonst gedenkst Du hier zu erfahren ? Warum sollte ich hier etwas erfahren wollen? Ich habe lediglich meine Situation geschildert, worüber ich mich geärgert habe.

Bei EVGA laufen automatisierte Systeme/Prozesse mit hinterlegten Textbausteinen, mit der aktuellen Liefersituation muss das erst mal gar nichts zu tun haben. DER RMA Prozess ist auf der Homepage unter den AGB´s hinterlegt. Wir reden hier nicht über irgendwelche Textfloskeln.

Dass wir aktuell eine Pandemie haben, und der Logistik-Bereich davon auch betroffen ist, hast Du vielleicht ansatzweise mitbekommen ? Was spricht denn dagegen die Kunden darüber zu informieren, dass der bisherige Prozess aufgrund der vorliegenden Situation nicht eingehalten werden kann, denn dann kann ich mich doch darauf einstellen?

Ganz davon abgesehen wird Dir hier außer Usern niemand antworten, derzeit ist kein Supporter von EVGA für dieses Unterforum zuständig/eingeteilt. Siehe Antwort 1
 

IronAge

Legende
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
28.919
Ort
Porzellanthron
Sagte ja Rant-Thread, das ist angesichts der aktuellen nach wie besonderen Situation und nach so wenigen Tagen IMHO komplett lächerlich. Viel Spaß noch. :wink:
 

taeddyyy

Experte
Mitglied seit
20.01.2017
Beiträge
1.808
System
Desktop System
Hansworst
Laptop
Thinkpad T470
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 1600X
Mainboard
Asus Prime X370-A
Kühler
Enermax ETS-T50 AXE 140mm Silent Edition
Speicher
16GB G.Skill Aegis DDR4-3000
Grafikprozessor
XFX Radeon RX 5700 XT THICC III Ultra 8GB
Display
Acer Nitro VG271U Pbmiipx 27" WQHD IPS 144Hz, ASUS MG279Q 27" WQHD IPS 144Hz
SSD
Samsung PM961 256GB NVME
HDD
Seagate BarraCuda Pro 14TB
Opt. Laufwerk
Bluray, DVD Brenner
Soundkarte
Focusrite Scarlett 2i2
Gehäuse
Nanoxia Coolforce Rev. 2b
Netzteil
Seasonic Focus Plus Gold 550W
Keyboard
QPad MK-85 Pro
Mouse
Corsair Nightsword RGB
Betriebssystem
Win10 Pro

XdevilX

Urgestein
Mitglied seit
23.04.2007
Beiträge
5.044
Ort
MSP
Die Garantielänge gibt es doch noch immer


Oder wie soll ich dein Beitrag verstehen?
Nunja, sicherlich kann man sich 10 Jahre Garantie dazukaufen für 50€ was bei der 500€ Karte gleich mal 10% Extra sind. Selbst 5 Jahre kosten schon bei EVGA Geld. meine GTX 570 und 580 haben noch eine Normale 10 Jahre Garantie ;) EVGA ist einfach nicht mehr das was es früher einmal war.

Auch der Support hier im Forum wurde mittlererweile scheinbar eingestellt, Jan war das letzte mal vor einem halben Jahr online ;).
 
Oben Unten