Aktuelles

OCOL 2018 - thug

thug

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
03.05.2006
Beiträge
1.106
Hallo zusammen,

willkommen in meiner Galerie zur OCOL 2018.
Zwischen dem 05.09.18 und 03.10.18 werdet Ihr hier Fotos zu den nachfolgenden Themen/Aufgaben sehen und Gelegenheit zum Feedback haben:

Meine Ausrüstung ist eine Canon 7d darauf gespannt wird ein 50mm F1.8 STM


  • Nachtaufnahme
  • S/W-Fotografie
  • Minimalismus
  • Nass
  • Bewegung/Dynamik
  • Bokeh
  • Licht & Schatten
  • Wasser
  • Verdreht
  • Architektur
  • Nah dran
    IMG_6512 by Roman
  • Bunt
    IMG_6456 by Roman, auf Flickr

Den Joker setze ich für folgende Themen:
--> Portrait
--> Perspektiv wechsel
--> Light painting
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

MrWahoo

Redakteur Nacktschnecke Motivator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
19.01.2004
Beiträge
22.208
System
Desktop System
Desktop
Laptop
Thinkpad E480
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 7 3700X
Mainboard
ASUS X570 ROG STRIX-E
Kühler
bequiet SilentLoop 360
Speicher
32 GB Crucial Ballistix DDR4-3200
Grafikprozessor
Palit GTX1060
Display
Dell
SSD
Samsung 970 Pro, 970 Evo, 850 Evo, 840 Evo, WD SN750, ADATA S511
HDD
IronWolf Pro
Optisches Laufwerk
Tatsächlich!
Gehäuse
Corsair Carbide Series 678C
Netzteil
Fractal Design Ion+ Platinum Series 660W
Keyboard
Logitech Illuminated K740
Mouse
Mionix Naos 7000
Betriebssystem
Ubuntu
Webbrowser
Firefox
"Nah dran" - du hältst, was du versprichst. Eine flachere Perspektive wäre vermutlich noch besser geworden. Der Schärfepunkt sitzt perfekt, auch die Farben kommen gut zur Geltung. Vielleicht könntest du es noch ein wenig croppen, falls du dir das aktuell nicht verbietest, aber einem Makro würde das natürlich zugute kommen.

Guter Start!
 

CloudStrife81

RS-Fahrer
Mitglied seit
12.09.2007
Beiträge
8.058
Nun ja, dür mich sitzt der Schärfepunkt nicht komplett richtig. Mit f2,8 kann das am Ende auch nicht funktionieren, was man am unscharfen Hinterlauf erkennt. Ich hätte n bissl mehr abgeblendet.
Die Farben des Käfers sind sehr schön. Darüber hinaus stört mich ein wenig der vertikale Ast, rechts im Bild.
Irritiert mich ein wenig. Bokeh sollte hier auf jeden Fall auch nicht das Problem werden.
 

thug

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
03.05.2006
Beiträge
1.106
Ja, das stimmt, der Schärfe punkt sitzt etwas doof, das ist mal wieder dieses typische nur ein bild gemacht, auf die Kamera geguckt "Jo passt" und dann am PC gemerkt ja wow das bild ist eigtl echt cool.

Nun stört mich auch der ast nachdem du das erwähnt hast, jetzt muss ich direkt draufschauen.. :lol:

Gecroppt ist es schon, um 1/3.. ich hatte es auch mehr gecroppt gehabt aber gefühlt geht da viel vom "hintergrund" weg
 
Zuletzt bearbeitet:

Cyrrel

Member
Mitglied seit
14.09.2010
Beiträge
836
Ort
nördliches Schleswig-Holstein
Nah dran:
Ich finde, dass das Bild für 50mm und f2,8 schon den richtigen Fokuspunkt hat, mich sprechen die Farben auch wirklich sehr an, aber irgendwie sagt mir der Bildaufbau nicht so richtig zu, aber kann auch nicht 100% sagen was ich hätte anders gemacht, ist ja auch kein Model welches du fotografiert hast, sondern ein sich bewegendes Tier ;)
 

thug

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
03.05.2006
Beiträge
1.106
Hab noch mal Bunt hinzugefügt. Leider challenge verkackt :mad:
 

~HazZarD~

Active member
Mitglied seit
08.02.2007
Beiträge
2.914
Ort
Erlangen
Bei Nah dran kann ich mich MrWahoo nur anschließen. Durch ne Flachere Perspektive wäre weniger vom Boden im Fokus und der Käfer würde mehr rausstechen. Abgesehen davon wirkt das Bild, wie bei anderen Tierportraits intensiver wenn du dann als Betrachter auf gleicher Höhe mit dem Tier und in deinem Fall dem Käfer bist.

Hast du für Bunt noch eine andere Perspektive? So wirkt es auf mich als ob du eine der Blüten aus dem eigentlich gleichartigen Straus isolieren möchtest. Ich hätte da vermutlich versucht möglichst viele der Blüten in ner (schmalen) Schärfeebene zu haben, da die Farben ein Merkmal ist das alle Blumen haben.
 

thug

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
03.05.2006
Beiträge
1.106
Nein, wollte nur den Fokus der 50mm testen.. ^^ sind nur 2-3 bilder entsanden von der selben perspektive, nach pixel peeping und Photoshop sah das bild gecropt dann doch irgendwie schön aus

zu der flacheren perspektive, da hätte ich mich aber wohl auf den boden legen müssen.. bzw da wäre einn ausklapbares display echt von vorteil gewesen, ich merks mir mal, falls ich wieder so ein käfer sehe!
 
Oben Unten